Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Donnerstag, 16. August 2018, 23:18

Forenbeitrag von: »Oleg«

Kennt jemand diesen Hang-On Filter?

Hallo Jarden, wir haben diese Filter mal vor 2-3 Jahren im Sortiment gehabt. Die Qualität war nicht berauschend bzw. einige waren doch recht laut. Kennst du AZOO Mignon 150 Filter ? Der ist zwar etwas größer aber deutlich besser verarbeitet. Gruß Oleg

Sonntag, 18. Februar 2018, 20:10

Forenbeitrag von: »Oleg«

An die Experten ! Was verursacht diesen Mangel/Auflösung

Hallo zusammen, ich habe meist in den ersten 3-4 Wochen kH etwas höher gehalten um diesem Problem entgegen zu wirken. Einfach auf kH 6 - 8 Aufsalzen und gerade in den ersten Tagen am besten wirklich jeden Tag Wasserwechsel durchführen. Viele Grüße Oleg

Samstag, 10. Februar 2018, 21:39

Forenbeitrag von: »Oleg«

ADA Becken will einfach nicht :(

Hiho, wie Thorsten schon schreibt, bitte die Wasserwerte posten. Vor allem interessant wäre No3 und Kh Gruß oleg

Samstag, 20. Januar 2018, 09:33

Forenbeitrag von: »Oleg«

1. Aquascape 240l

Guten Morgen, du hast dich ja noch mal umentschieden ;-) Ich finde den Aufbau jetzt viel stimmiger! Gruß Oleg

Mittwoch, 17. Januar 2018, 09:24

Forenbeitrag von: »Oleg«

Die 5 besten Aquariumpflanzen (für Anfänger)

Moin moin, 300 Watt bei 400 Liter ... Da bleibt jede Pflanze klein... Gruß Oleg

Mittwoch, 17. Januar 2018, 09:23

Forenbeitrag von: »Oleg«

"Nameless - Scape"

Moin Moin, Zitat von »PaddyOes« Ich vermute mal Oleg meinte nicht die Wärme durch das Licht sondern die schiere Lichtmenge, die die Pflanzen verbrennen lässt. Anubias sind eher Pflanzen die es schummrig mögen und gedeihen bei mir an „lichtarmen“ Plätzen im Becken am Besten. ganz genau... Anubien sehen einfach besser aus, wenn die nicht so viel Licht oder kein direktes Licht abbekommen. Übrigens das sind auch Pflanzen die von dem Grünen-Spektrum im Licht am meisten profitieren. Gruß oleg

Dienstag, 16. Januar 2018, 17:30

Forenbeitrag von: »Oleg«

Hat ein hohes (=80cm) Aquarium einen Mehrwert für das Aquascaping?

Moin, ich habe mal für einen Kunden so ein Becken aufgebaut. Ich hatte hinterher heftige Blauflecken auf der Brust, weil ich permanent auf der Oberkante lag... Gruß Oleg

Dienstag, 16. Januar 2018, 11:07

Forenbeitrag von: »Oleg«

Die 5 besten Aquariumpflanzen (für Anfänger)

Moin, also so denke ich auch allerdings wird die Pflanze deutlich größer als 5-10 cm. Je nach Becken hatte ich diese bis zu 20 cm hoch. Kommt vermutlich auf die Lichtmenge an. Wächst sehr schnell und kann zum teil echt nerven, weil die sehr schnell Ableger bildet genau da wo diese nicht sein sollten... Gruß oleg

Dienstag, 16. Januar 2018, 07:32

Forenbeitrag von: »Oleg«

Die 5 besten Aquariumpflanzen (für Anfänger)

Hallo zusammen, also ich habe noch mal extra geschaut und so wie es aussieht gibt es an sich nur eine einzige Pflanze. Jede Gärtnerei nennt diese etwas anders aber es schein dann doch die normale Helanthium tenellum früher als Echinodorus tenellus Green bekannt. Bzw. dummerweise ist es so, dass die Pflanze als Echinodorus tenellus Green gekennzeichnet ist obwohl es sich um die kleinbleibende Version handelt?! Helanthium tenellum selbst wird ja 10-15 cm hoch Gruß Oleg

Dienstag, 16. Januar 2018, 07:22

Forenbeitrag von: »Oleg«

"Nameless - Scape"

Hallo Floh, irgendwie habe ich hier den Eindruck, dass du zu viel Licht verwendest? Gerade wenn man die kleinen Anubien anschaut... Die Rotala kommt dafür aber mit der Lichtmenge wohl besonders gut klar: die Farbe ist ja richtig kräftig. Evtl. macht es hier Sinn, die Anubien komplett zu entfernen Gruß Oleg

Dienstag, 16. Januar 2018, 07:11

Forenbeitrag von: »Oleg«

Juwel Rio 180 LED -Anfänger Unsicherheiten

Guten Morgen, ich würde bei dem Bodengrund eine Körnung von mind. 2-3 mm empfehlen oder sogar deutlich gröber. Denkt auch dran, dass im Kies keine Nährstoffe für Pflanzen verfügbar sind, also solltest du für deine Stängelpflanzen unten eine Schicht mit dem Nährboden einbringen. Noch besser wäre es mit dem Soil zu arbeiten. In diesem Fall aber nur in den Bereichen, wo auch die Pflanzen sitzen. Also könntest du in den hinteren Bereichen Soil verwenden und vorne als Deko Kies. Du solltest kein Kies...

Dienstag, 16. Januar 2018, 06:58

Forenbeitrag von: »Oleg«

Einsteigerhilfe zu extrem harten Wasser

Hallo Matthias, du solltest auf jeden Fall deine Karbonathärte deutlich verringern. Die bessere Lösung wäre, dass du pures Osmosewasser nimmst und dann mit Aquaristik-Salzen arbeitest. In diesem Fall hast du stabile Wasserwerte und kein Stress mit dem Leitungswasser. Damit meine ich, dass du mit dem Leitungswasser auch Nährstoffe reinbringst, die evtl. dein Aquarium zum veralgen brigen können. In vielen Regionen werden vpom Wasserwerk Polyphosphate und Silikate beigemischt. Polyphosphate sind üb...

Dienstag, 16. Januar 2018, 06:49

Forenbeitrag von: »Oleg«

Hat ein hohes (=80cm) Aquarium einen Mehrwert für das Aquascaping?

Guten Morgen, es kommt ja drauf an ob unten Bodendecker sitzen sollen oder nicht ;-) Du könntest ja die Gestaltung extra nur mit besonders einfachen Pflanzen umsetzen und dann wäre die Beleuchtung kein Problem. Die meisten LEDs leuchten Aquarium bis 40 cm tiefe am besten aus. Bei tieferen Aquarien muss das Ganze durch mehr Leistung ausgegliechen werden. Bei 80 cm tiefe muss die Leuchte schon extrem viel Leistung brigen, damit die Pflanzen noch wachsen können. Geschätzt würde ich von ca. 30.000 L...

Dienstag, 16. Januar 2018, 06:38

Forenbeitrag von: »Oleg«

Pflanzen Kümmern und Algen kommen

Guten Morgen, welchen Dünger verwendest du aktuell für deine Pflanzen? Gruß Oleg

Donnerstag, 11. Januar 2018, 06:00

Forenbeitrag von: »Oleg«

1. Aquascape 240l

Guten Morgen, Sehe ich genau so: die Steine links würde ich umstellen. Man sollte nach Möglichkeit 90 Grad Winkel vermeiden. Diese sehen meist unstimmig aus. Man kann diese auch auflockern, dadurch dass noch ein Stein dazwischen kommt. Ich würde diese auch etwas drehen und neigen, so dass die Bruchkante verschwindet und bei dem anderen die Stufen im Gestein. Ist aber alles rein Subjektiv Gruß Oleg

Mittwoch, 10. Januar 2018, 10:07

Forenbeitrag von: »Oleg«

Die 5 besten Aquariumpflanzen (für Anfänger)

Hallo zusammen, @Christopher welche Zwerg Echinodorus meinst du ganz genau? Oder meinst du die ehem. Echinodorus tennelum (tennelus) ? Gruß Oleg

Sonntag, 7. Januar 2018, 14:37

Forenbeitrag von: »Oleg«

HILFE MultiLux LED 120 cm

Hallo zusammen, ich würde einfach erstmal Lumen auf Liter umrechnen und dann schauen welche Pflanzen für diese Lichtstärke optimal sind. 6600 Lumen / 240 Liter = 27,5 Lumen pro Liter. Reicht also für normale Stängelpflanzen, für Bodendecker wird es knapp. Allerdings ist die Lumenrechnung sehr ungenau. Da würde ich tatsächlich erstmal schauen, wie die Pflanzen wachsen und dann im Zweifelsfall nachrüsten. Der optimale Lumenwert für Dodendecker würde irgendwo zwischen 35 und 45 Lumen pro Liter lieg...

Sonntag, 4. Juni 2017, 18:13

Forenbeitrag von: »Oleg«

Daytime Wackelkontakte

Hallo Fridolin, wenn die Beleuchtung erst seit zwei Jahren im Einsatz ist, würde ich mich als erstes an den Händler wenden oder an Daytime direkt. Daytime (Fa. Waltron) sind sehr Kulant und werden bestimmt eine Lösung finden. Am besten machst du gleich ein Paar Fotos von den Verbindungen, das macht es einfacher die fehlerhaften Stecker rauszufinden. Gruß Oleg

Donnerstag, 13. April 2017, 08:59

Forenbeitrag von: »Oleg«

Daytime Matrix Leiste kürzen?

Hallo Patrick, grundesätzlich wenn du diese am Ende ohne Kabel kürzen würdest, passiert da nicht viel aber die Garantie ist dann definitiv weg und die Frage ist ob dann alles wirklich wieder zusammen passt. Die leere Leisten sind relativ günstig, wäre das nicht doch eine bessere Variante? Gruß Oleg

Mittwoch, 1. Februar 2017, 19:06

Forenbeitrag von: »Oleg«

Planung und Layout für ein Diskus Aquarium

Hallo zusammen, ich bastle gerade an einem Layout für den Kunden und wollte einfach mal zeigen, wie ich da so vorgehe... Das Aquarium selbst ist 250 x 60 x 70 cm und die Wurzel rechts ist ca. 130 x 30 x 60 c´m und extrem massiv. index.php?page=Attachment&attachmentID=16646 index.php?page=Attachment&attachmentID=16647 index.php?page=Attachment&attachmentID=16648 Die Buchstaben stehen für folgende Pflanzen. A = Anubias nana B = Blyxa japonica C = Cryptocorynen (wendtii, willisii) CB = Cryptocoryne...