Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 301.

Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Montag, 4. November 2013, 17:51

Forenbeitrag von: »moe23«

Dennerle Eckfilter nano

Hallo, ich habe diesen Filter auch schon in einem 20l Cube am laufen gehabt. Der wurde bei mir aber nach ca.6 Monaten gegen einen Rucksackfilter getauscht da mir das Filtervolumen einfach zu klein war. Diesen Baby protect oder wie der heist brachst du nicht unbedingt. Ein Stück Damenstrumpfhose erfüllt den selben Zweck. Aber das solltest du bei Babygarnelen dann schon verwenden da sich die kleinen Racker gerne in den Filter verirren.

Freitag, 4. Oktober 2013, 09:43

Forenbeitrag von: »moe23«

Dosierpumpe

Hallo, ich verwende seit einiger Zeit eine 3-Kanal Pumpe von Grotech (Tech 3 NG). Bis jetzt bin ich damit sehr zufrieden und möchte sie nicht mehr hergeben. Ich dünge damit Brighty K,Step und Special Light. Den Düngezyklus beginne ich 1h bevor das Licht eingeschaltet wird und dann werden alle Komponenten nacheinander ,etwas zeitversetzt,zugegeben. Die Toleranz bei den zugegebenen Mengen hält sich auch in Grenzen. Mal einen 1/2 ml hin und her ist nicht so schlimm. mfg moe23

Donnerstag, 26. September 2013, 18:33

Forenbeitrag von: »moe23«

Tag 134

Hallo, das Scape läuft bis jetzt sehr gut. Hin und wieder gab es etwas Probleme mit der Stabilität der Nähstoffversorgung. Hier musste immer mal an der Menge der einzelnen Dünger geschraubt werden. Im Moment sieht es aber so aus als ob sich alles schön eingepegelt hat. Zur Zeit wird folgendes gedüngt: 2ml Brighty K 2ml Step2 2ml Special Lights 2 mal wöchentlich 10 Tropfen ECA CO2 ca.30mg/l Hier noch ein aktuelles Bild vom Becken. Es ist im Moment recht zugewuchert da ich gerade beruflich bedingt...

Montag, 2. September 2013, 20:50

Forenbeitrag von: »moe23«

JBL ProFlora bio80 Vorstellung

Hallo, den Thread hatte ich ja komplett vergessen... Ich habe die JBL Anlage auch als erstes mit dem gelieferten Diffusor und den Komponenten von JBLgetestet. Was auch recht gut lief. Allerdings hat der Diffusor auch bei mir etwas gepfiffen. Nach ca. 2 Wochen wurde dann der von Dennerle angeschlossen welches auch gefunzt hat. Bei beiden kammen nur wenige Blasen durch die Membrane was aber für eine gute Anreicherung mit CO2 ausreichte. Die Original Mischung hat ca.5 Wochen gehalten. Danach habe i...

Freitag, 9. August 2013, 20:04

Forenbeitrag von: »moe23«

Eleocharis Mini

Ok...dann liegz es schon einmal nicht an der Umstellung. wie sieht die Braunfärbung denn aus? Ist sie grossflächig oder nur einzelne Stängel? Wie sind deine Wasserwerte in Bezug auf PO4 und NO3? Düngst du Kalium und Micronährstoffe?

Freitag, 9. August 2013, 18:28

Forenbeitrag von: »moe23«

Eleocharis Mini

Hi, wie lange ist die jetzt schon im Becken? Ich vermute mal anhand der kurzen Beleuchtungszeit das dein Becken recht neu ist. Zu Beginn kann es durch die Umstellung auf submersen Wuchs recht leicht und schnell zu braunen Stängeln kommen. Aber das gibt sich mit der Zeit wieder. Auch Kieselalgen welche neue Becken nur zur gerne heimsuchen können eleocharis braun aussehen lassen.

Montag, 5. August 2013, 19:21

Forenbeitrag von: »moe23«

Welcher Bodengrund

Hallo, ich persönlich kann ADA auch nur empfehlen. Es ist ein tolles und vor allen ein,auch für Einsteiger,funtionierendes System. Allerdings hat es auch einen auf den ersten Blick hohen Preis. Bei kleine Becken ist das allerdings recht überschaubar und wenn man bedenkt was man so alles an Geld ins AQ blasen kann wenn etwas schief läuft relativiert sich das ganze auch wieder Fals es bei dir nicht ADA werden sollte rate ich dir trotzdem beim Bodengrund zu einem Soil zu greifen. Soil stabilisiert ...

Montag, 5. August 2013, 19:21

Forenbeitrag von: »moe23«

Welcher Bodengrund

Hallo, ich persönlich kann ADA auch nur empfehlen. Es ist ein tolles und vor allen ein,auch für Einsteiger,funtionierendes System. Allerdings hat es auch einen auf den ersten Blick hohen Preis. Bei kleine Becken ist das allerdings recht überschaubar und wenn man bedenkt was man so alles an Geld ins AQ blasen kann wenn etwas schief läuft relativiert sich das ganze auch wieder Fals es bei dir nicht ADA werden sollte rate ich dir trotzdem beim Bodengrund zu einem Soil zu greifen. Soil stabilisiert ...

Samstag, 3. August 2013, 12:39

Forenbeitrag von: »moe23«

Tag 80

Hallo Leute, es war jetzt ja längere Zeit recht still um mein "Drifumi" was ich heute gerne ändern möchte. Nachdem ich in letzter Zeit etwas Probleme mit der Alternathera reinecki mini hatte ,was im meinem Fall an einer Unterversorgung mit Fe lag, geht es nun an dieser Front mit ganz grossen Schritten voran. Die Hygrophila pinnantifida erfreut mich momentan fast täglich mit Ablegern welche plötzlich zwischen den anderen Pflanzen emporwachsen. Wenn mir die Position dieser Ableger gefällt dann las...

Montag, 29. Juli 2013, 09:54

Forenbeitrag von: »moe23«

Umsteiger vom Meerwasser

Naja für ein 30L-Becken ist der dann doch zu gross.... Ich dachte jetzt du hättest noch ein grösseres AQ zu stehen. Ich lasse meine Filter immer gerne 2-3 Wochen vorher schon einmal an einem anderen AQ einlaufen was dem neuen Becken dann einen schönen Kickstart gibt.

Samstag, 27. Juli 2013, 18:29

Forenbeitrag von: »moe23«

Up Atomizer Einstellung?

OK... Von der normalen Logik ausgehend scheint das etwas ungewöhnlich zu sein. Ich würde jetzt einfach mal sagen das die Membrane so fein ist das es einfach etwas länger dauert bis soviel CO2 diese passiert hat bis von hinten neues Gas nachströmen kann. Der Atomiser soll ja das CO2 so fein zerstäuben wie es angeblich ja kein Diffusor im AQ kann und somit soll der Wirkungsgrad ja auch höher sein. Wie sieht den dein Dauertest aus? Das ganze Thema ist sehr interessant da ich mir auch gerne mal so e...

Samstag, 27. Juli 2013, 17:32

Forenbeitrag von: »moe23«

Up Atomizer Einstellung?

Hallo, diese Inline Atomizer benötigen ein minimalen Arbeitsdruck von 1,8 Bar um korrekt zu funktionieren. Bei den meisten Druckminderern ist dieser aber auf 1,5 Bar fest bzw. voreingestellt. Deshalb musst du des Feinnadelventil auch bis hinten aufmachen um den Atomizer in gang zu bekommen. Ich kenne die Anlagen von US-Aquaristik jetzt nicht persönlich aber ich denke bei denen kann man den Arbeitdruck selber nachregeln. Also am besten den Arbeitsdruck auf ca. 2 Bar erhöhen und dann kannst du auc...

Freitag, 26. Juli 2013, 21:04

Forenbeitrag von: »moe23«

Top und Flop des Tages

Top: Blue Pearl Garnelen haben Nachwuchs bekommen Top2: Vietnamesische Kardinalsfische haben ebenfals für Nachkommen gesorgt Flop: es wird in meinen AQ's langsam zu warm und die Kühler laufen auf hochtouren

Freitag, 26. Juli 2013, 11:17

Forenbeitrag von: »moe23«

ADA 60-P: Kings Tree

Hi, dein Aquarium entwickelt sich ja traumhaft möchte ich meinen....

Freitag, 26. Juli 2013, 11:14

Forenbeitrag von: »moe23«

Aquascape Einsteiger

Dein Layout gefällt mir so schon ganz gut. Ich bin zwar kein Freund von diesen weissen Sandstrassen aber das ist persönlicher Geschmack und somit ein anderer Schalter. Die Äste würde ich dort lassen wo sie sind und die höher wachsenden Pflanzen dazwischen setzten.Wenn die dann schön buschig wachsen stehen die Äste dazwischen und es sieht dann schön urig und verwachsen aus. Hygrophila Pinnantifida könnte ich mir dort sehr gut vorstellen aber ich kann jetzt nicht sagen ob das mit deiner Beleuchtun...

Freitag, 26. Juli 2013, 09:52

Forenbeitrag von: »moe23«

Aquascape Einsteiger

Hi, naja 3 Wochen ohne jeden Dünger ist schon heftig. Ich meine Nitrat und Phosphat in homeopatischen Dosen ist am Anfang fast nie ein Fehler wenn nicht im Wechselwasser schon genügend vorhanden ist. Aber Kalium sollte eigentlich schon ab der ersten Woche zugeführt werden. Wie setzt du denn den Tropica Dünger ein? Verwendest du ihn als Tagesdünger oder machst du eine wöchentliche Stossdüngung nach dem Wasserwechsel?

Donnerstag, 25. Juli 2013, 19:59

Forenbeitrag von: »moe23«

Aquascape Einsteiger

Hallo Martin, die Alternanthera Reineckii mini ist nach meiner Erfahrung sehr Nährstoffbedürftig. Damit sie ordentlich wächst braucht sie auf jeden Fall ordentlich NPK,Eisen,viel Licht und ausreichend CO2. In meinem "Driffumi" hat sie am Anfang auch ziemlich stark rumgezickt und wollte nicht so richtig wachsen während alles andere wie blöde gewuchert ist. Bei mir lag es am Eisen da sie seitdem ich zusätzlich Fe dünge förmlich explodiert und richtig schön rot ist. Ansonsten bekommt sie täglich 10...

Donnerstag, 25. Juli 2013, 12:41

Forenbeitrag von: »moe23«

(DIY) LED-Lampe selber bauen

Hallo Vanles, einen hochinteressanten Beitrag hast du hier verfasst.... Die Optik und der Aufbau der Leuchte ist den Aquasky von ADA nachempfunden wenn ich mich nich täusche. Das gefällt mir sehr gut.... Preislich sollte deine Variante auch recht attraktiv sein was eine LED-Beleuchtung für mein Iwagumi in greifbare Nähe Rücken lässt. Ich geh dann schon einmal meine Lötstation entstauben......

Mittwoch, 24. Juli 2013, 19:14

Forenbeitrag von: »moe23«

Umsteiger vom Meerwasser

Hi Fuse, das Becken sieht schon einmal sehr schick aus...bin gespannt wie es dann weiter geht. Die Lampen von Maxspect kenne ich nicht persönlich aber finde ich sehr interessant wenn man mal vom Preis absieht.Technisch sind die auf jeden Fall Top modern möchte ich meinen. Mit Daytime habe ich schon sehr gute Erfahrungen gemacht und kann die auch bedenkenlos weiterempfehlen. Deinen Filter kannst du ja während deinem Urlaub schon mal an einem anderen Becken nen bisl einlaifen lassen. Da hat der da...

Mittwoch, 24. Juli 2013, 15:00

Forenbeitrag von: »moe23«

Empfehlung CO2-Diffusor für ADA Mini M?

Hallo Kara, ich persönlich präferiere mittlerweile die CO2-Zufuhr über die Farbe am DropCheck einzustellen.Jedes AQ hat seine Eigenheiten bei der Zugabe von CO2 und dem erreichen der nötigen Sättigung. Das ganze ist natürlich auch bzw. direkt von der Oberflächenbewegung,der Wassertemperatur und dem Verbrauch der Pflanzen abhängig. Ich habe früher auch penibel Blasen gezählt und Mengen reguliert bis dann am Checker die richtige Farbe erreicht war. Mittlerweile stelle ich aber die Mengen nur noch ...