Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Freitag, 14. Juni 2019, 20:57

Forenbeitrag von: »Dustin«

Anfänger, Probleme mit Pflanzen

Hi. Also wenn ich sehe wie gelb die Blätter sind und zerfallen und dazu einen no3 Wert von 0. Also defintiv Nitrat mangel an 1 stelle. Lass die Parameter Phosphat und kalium noch bestimmen. Erstmal versuchen zu gucken was überhaupt das Leitungswasser an nährstoffe mitbringt. Dann kann man weiterhelfen. Nitrat 0 ist ganz schlecht. Wenigstens 10-20mg sollten es sein. Die Pflanzen können mit deinem dennerle Dünger.nichts anfangen wenn ihnen kein Nitrat zur Verfügung steht.

Mittwoch, 12. Juni 2019, 18:58

Forenbeitrag von: »Dustin«

Welcher Dünger und welche Tests (Anfänger im Aquascaping)

Hi. Also zuerst mal sind die angegebenen wasserwerte sind dürftig und man kann dafür nicht wirklich eine Empfehlung geben. Calcium Magnesium und kalium sowie vorhandenes Phosphat aus der Leitung wären wichtig. Man kann die nährstoffe nur vernünftig aufdüngen wenn man weiß was man schon ins Becken bringt. Dann ist es empfehlenswert alle Komponenten einzeln zu düngen. Wenn du z. B. Schon viel kalium hast willst du es ja nicht mit einem npk Dünger noch weiter erhöhen .. Genauso mit z. B. Phosphat. ...

Montag, 25. März 2019, 20:33

Forenbeitrag von: »Dustin«

Cree xp g2 r5

Hallo Leute. Ich habe noch 20 Cree xp g2 r5 von led tech über. Diese würde ich mit wärmeleitkleber für 80 Euro vb anbieten. Falls jemand Interesse hat und eine diy LED bauen möchte kann er sich gerne melden. Gebe dann auch gerne nützliche Tipps wie welches Netzteil usw...

Montag, 21. Mai 2018, 18:19

Forenbeitrag von: »Dustin«

Anfängerfragen bezüglich CO2 Einbringung+Beleuchtung

Hi. Also ich beziehe meine co2 Gerätschaften immer bei us Aquaristik und habe damit noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Preis Leistung einfach top. Ansonsten kannst auch mal beim guten alten ebay oder ebay Kleinanzeigen reinschauen... Vll. Gibt es was gutes gebrauchtes. Beim düngen kann man sich erstmals an die herstellervorgaben richten die mit co2 und viel Licht meistens angegeben sind. Ansonsten musst du dir mal wassertests nach und nach oder eine Box besorgen damit du es im Griff hast...

Sonntag, 20. Mai 2018, 19:00

Forenbeitrag von: »Dustin«

Anfängerfragen bezüglich CO2 Einbringung+Beleuchtung

Hi. also eine co2 Anlage ist die beste Anschaffung für ein gesundes pflanzenwachstum. Mit 20mg solltest du die Pflanzen gut bedienen können ohne den Tieren damit zu schaden. Ich selber fahre ca. 30mg und den Tieren geht es trotzdem recht gut. In der Nacht würde ich diese dosis aber nicht zuführen. Also entweder eine nachtabschaltung für 20-25 Euro investieren oder den Hahn abends an der Flasche abdrehen. So nun zu deinen blasen. Die blasen pro Minute sind relativ egal/ungenau. Genau Auskunft kri...

Sonntag, 13. Mai 2018, 20:48

Forenbeitrag von: »Dustin«

Was zur Hölle ist das für ein Tier

Hallo. Danke für die Antwort. Habe das fieh entsorgt... Hoffe war nur eine. Bestimmt im Horn Kraut von wasseflora mitgeschleppt. Gnauso wie die Algen usw. War immer sehr zufrieden aber das Horn Kraut war schlimm ... Richtig braun und dreckig. Als wenn es aus einem Teich oder so kommt.

Sonntag, 13. Mai 2018, 12:37

Forenbeitrag von: »Dustin«

Was zur Hölle ist das für ein Tier

Hallo. Was ist das auf dem Bild für ein Tier? Habe das heute in meinem Aquarium aufgefunden wobei ich eigentlich nur Schnecken Garnelen und Fische besitze... Dachte ich zumindest. Anscheinend bei der letzten Pflanze Bestellung irgendwie mit dabei gewesen.

Samstag, 12. Mai 2018, 19:45

Forenbeitrag von: »Dustin«

Pelzalgen? Kriege diese nicht ab/ in griff

Hallo. Erstmal möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin Dustin und 29 Jahre alt. Ich betreibe seid ich 14 bin Aquaristik. Von 54l Becken über mehrere von 160l 560l sowie zuletzt ein 630l Becken. Alle Becken liefen bislang ohne große Probleme. Jetzt habe ich mich mal an ein Aquascape versucht was mir anfangs auch gut gelungen ist ich momentan aber nicht so richtig weiter weiß. Ich habe meiner Meinung nach pelzalgen die nicht von den blättern abbekomme und auch nicht so durch Nährstoff in den Grif...