Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 99.

Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Freitag, 6. April 2018, 09:44

Forenbeitrag von: »chillhans«

Zeit für was Neues! Easy Ancient Stone Scape

Hi Kevin, die Steine sind der Hammer! Habe aktuell Sansui in meinem Scape, aber wenn ich die Bilder sehe bekomme ich schon wieder Lust auf was neues Starkes Setup, bin gespannt was daraus wird. VG, Moritz

Mittwoch, 4. April 2018, 17:58

Forenbeitrag von: »chillhans«

Emmel 90P Naturaquarium

Servus, Zitat Hallo Ihr Zwei, ich denke auch das der EI für den Anfang nicht zwingend geeignet ist, zumindest solange man noch nicht beurteilen kann wie sich die Pflanzen verhalten. Also ich fasse mal zusammen so wie ich das verstanden habe: Ich Dünge beim Wasserwechsel einmal die Woche folgendes: - Bittersalz - Aqua Rebell Makro Basic - Kalium - Aqua Rebell Advanced GH Boost N - Aqua Rebell Makro Basic - Phosphat und täglich: - Aqua Rebell Advanced GH Boost N - Aqua Rebell Mikro Spezial - Flowg...

Dienstag, 3. April 2018, 18:43

Forenbeitrag von: »chillhans«

Emmel 90P Naturaquarium

Hallo Matthias, du wirst zu dem Thema Düngung etliche Meinungen hören. Es gibt zig "Methoden", die in unterschiedlichen Aquarien mehr oder weniger erfolgreich genutzt werden. Ich kann dir nur eins empfehlen: Versuch deine Düngung einigermaßen an die gängigen Zielwerte anzupassen, sprich: NO3 15 - 20 mg/l K 5- 10 mg/l PO4 0,5 - 1 mg/l Ca:Mg im Verhältnis 3:1 Wichtig ist hier vorallem auch das Verhältnis Ca:Mg:K, welches im Idealfall bei 3:1:0,5 liegt. Wenn ich mir deine Wasserwerte anschaue würde...

Sonntag, 1. April 2018, 12:52

Forenbeitrag von: »chillhans«

Erstes Iwagumi

Hallo Ben, dann mal viel Erfolg! Hoffentlich berichtest du weiter. Ich würde vielleicht noch einen Topf Eleoch.Mini Pflanzen. Bei dir kommt es wirklich darauf an so viel Pflanzenmasse wie möglich einzubringen. Da du in der Vertikalen ja keine Pflanzen hast, gilt es den Boden so gut es geht zu bedecken. Schöne Ostern, Moritz

Mittwoch, 28. März 2018, 15:20

Forenbeitrag von: »chillhans«

Erstes Iwagumi

Hi, so gefällt es mir persönlich besser. Starte doch einfach mal damit und schau wie es dir mit Bepflanzung gefällt. Kleine Korrekturen kann man in einem Iwagumi relativ leicht auch nachträglich noch durchführen. Gruß, Moritz

Dienstag, 27. März 2018, 19:26

Forenbeitrag von: »chillhans«

Erstes Iwagumi

Hi, probier mal die Steine wie im Eingangspost weiter zusammen auf die rechte Seite zu rücken, ohne den "Weg" in der Mitte. Sollte dann etwas harmonischer wirken. Gruß, Moritz

Montag, 26. März 2018, 17:20

Forenbeitrag von: »chillhans«

Erstes Iwagumi

Hi Ben, kurz vorab: ich hoffe du hast dir das mit dem Iwagumi gut überlegt. Es ist so ziemlich die Königsklasse im Aquascaping und kann schnell in einer Katastrophe enden. Auf Grund der geringen Pflanzenmasse hat man es nicht leicht, das Becken unter Kontrolle zu bekommen. Ich spreche da aus Erfahrung ... Ansonsten: von den beiden Entwürfen gefällt mir der erste besser. Das könnte ein schönes Iwagumi werden. Hast du schon eine Idee für die Bepflanzung? Gruß, Moritz

Montag, 26. März 2018, 13:29

Forenbeitrag von: »chillhans«

Mein erstes Aquascape - "step by step to my first green natural dream"

Hallo Pat, ein wirklich schönes Becken hast du da, gefällt mir. Wenn es so stabil läuft dann ist es umso schöner. Wie sieht denn die aktuelle Düngung bei dir aus? Gruß, Moritz

Samstag, 24. März 2018, 13:16

Forenbeitrag von: »chillhans«

Emmel 90P Naturaquarium

Hallo Matthias, da hast du in Sachen Setup sehr gute Voraussetzungen - mach etwas draus. Mir gefällt die Aufteilung vom Hardscape nicht. Ich würde die Wurzeln nicht strikt auf linke und rechte Seite anordnen, sondern mich ein wenig am "goldenen Schnitt" oder "Drittelregel" orientieren. Versuch doch mal die linken Wurzeln weiter nach rechts zu schieben und das ganze dann nach links unten ein wenig mit Steinen abfallen zu lassen. z.B.: Viele Grüße, Moritz

Samstag, 20. Mai 2017, 13:19

Forenbeitrag von: »chillhans«

ADA Iwagumi 60F

Hallo Stefan, ein schönes Becken mit schönen Steinen hast du dort. Hoffentlich bist du dir deiner Sache sicher. Iwagumi's sind so ziemlich die Königsklasse in Sachen Aquascaping und alles andere als anfängerfreundlich. Ich drücke dir trotzdem die Daumen! VG, Moritz

Donnerstag, 11. Mai 2017, 18:09

Forenbeitrag von: »chillhans«

Sansuiwood

Hello, ich möchte euch hier mein aktuelles Layout vorstellen. Es handelt sich dabei um ein ADA 45-P auf einem selbst gebauten Unterschrank. Aus Platzgründen musste ich mein großen Becken abbauen um nach dem Umzug jetzt mit dem kleinen Becken zu starten. Genutzt wird das Cal Aqua Labs Bodengrundsystem. Ich habe mir vor einiger Zeit einen Haufen ADA Sansui Steine gegönnt. Die sind einfach wunderschön und ich habe jetzt endlich die Möglichkeit einige davon in diesem Layout unterzubringen. Gefiltert...

Dienstag, 9. Mai 2017, 17:37

Forenbeitrag von: »chillhans«

Kurze Frage < = > Kurze Antwort Thread

Hey, Ersatzbecken? Dann hol dir doch einfach günstig im Baumarkt Bastelglas und lasse es dir passend schneiden. VG, Moritz

Montag, 8. Mai 2017, 17:53

Forenbeitrag von: »chillhans«

Quick and Dirty - Beurteilung Hardscape Layout

Hallo Patrick, Danke zunächst Leider kann ich die Wurzel nur so in das Becken setzen, damit sie vernünftig aussieht. Hätte sie auch gerne auf den Kop gestellt und mit Steinen unterfüttert, aber dafür sind die Äste zu filigran. Morgen sollten die Pflanzen kommen. Vielleicht schaue ich dann beim bepflanzen nochmal, ob ich etwas ändere. Werde weiter berichten VG, Moritz

Sonntag, 7. Mai 2017, 09:44

Forenbeitrag von: »chillhans«

Kurze Frage < = > Kurze Antwort Thread

Hey, ich benutze den ADA Spring Washer. Das Teil ist wirklich super, bislang bin ich an jede Stelle gekommen und habe alles sauber gekriegt. VG Moritz

Samstag, 6. Mai 2017, 21:24

Forenbeitrag von: »chillhans«

Quick and Dirty - Beurteilung Hardscape Layout

Hi Tobias, Danke für dein Feedback. Werde mal schauen wie es aussieht, wenn ich ein paar Steine auf die rechte Seite verlager. Der Hintergrund rechts soll bepflanzt werden. Den Schrank habe ich selbst gebaut aus MDF und dann weiß lackiert. Eigentlich kein Hexenwerk wenn man etwas geschickt ist und die passenden Geräte hat. Zeit nimmt es aber allemal in Anspruch. Viele Grüße, Moritz

Samstag, 6. Mai 2017, 19:36

Forenbeitrag von: »chillhans«

Quick and Dirty - Beurteilung Hardscape Layout

Guten Abend allerseits, ich möchte auf diesem Wege nur kurz ein paar Meinugen zu meinem ersten Layout einsammeln. Habe das ganze heute aufgebaut, suche dementsprechend jetzt mal ein paar andere Augen, die draufschauen. Bepflanzt werden soll hauptsächlich natürlich (Moose, Farne, Aufsitzer...). Kurze Eckdaten: ADA 45P Cal Aqua Labs Black Earth Moorwurzeln ADA Sansui Stones. Schönen Abend, Moritz.

Montag, 18. Juli 2016, 10:00

Forenbeitrag von: »chillhans«

CO2 Flasche im Raum Nürnberg füllen

Hi, gut aufgestellte Getränkehändler bieten das oftmals auch an. Gruß, Moritz

Sonntag, 17. Juli 2016, 19:20

Forenbeitrag von: »chillhans«

CO2 Flasche im Raum Nürnberg füllen

Hallo Hans. 9,90€ für 500 g CO2? Hui, ganzschön happig. Das Zahle ich bei mir für fast 2 kg im Tierfachhandel. Schau beim nächsten mal vielleicht nach Alternativen. Gruß, Moritz

Mittwoch, 13. Juli 2016, 21:12

Forenbeitrag von: »chillhans«

Noob mit vielen Fragen zu großem Projekt

Hi und herzlich Willkommen, zuerst mal ein Lob an dich für die Eröffnung dieses Threads. Es wird dir im Nachhinein einiges erspart bleiben, umso besser du dich vorher informierst. Thema Filter: Den Innenfilter rauswerfen. Das Teil stört nur, vorallem beim Aquascaping. Ich schließe mich Dave an, JBL e1901 sollte deine Wahl sein. Die Alternative ist der e1501 oder Eheim 4 350 (dann aber mit integrierter Heizung, spart dir wieder etwas an Technik im Becken). Thema CO2: Die Einspeisung über einen Au...

Montag, 11. Juli 2016, 19:53

Forenbeitrag von: »chillhans«

Wie düngt ihr eure Mini Aquarien?

Hi, ganz abhängig von Bodengrund und Pflanzen(masse) kannst du auf die gewünschten/benötigten Zielwerte aufdüngen. PO4 limitiert oder unlimitiert, eher nach dem Estimative Index oder PPS. Viele Wege führen nach Rom. Ich würde dir erstmal raten etwas geringer anzufangen, d.h. Zielwerte nach dem Wasserwechsel ungefähr so aufdüngen: NO3 20 mg/l K 5 mg/l Po4 0,5 - 1 mg/l Fe 0,05 Entsprechend der Erfahrungen bzw Reaktionen auf diese Werte kannst du dann an den einzelnen Nährstoffen schrauben. Gruß, M...