Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »beekoi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Wohnort: Buchholz

Beruf: Dipl.-Betriebswirt (BA)

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 228 431

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 158 / 4

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. August 2013, 20:57

Altes Projekt

Hallo Scapergemeinde,

ich möchte euch ein altes Projekt eines pflanzenorientierten Aquariums von mir vorstellen, bei dem ich aber noch nicht ansatzweise an Aquascaping gedacht habe. Ich hoffe trotzdem, dass es dem(der) einen oder anderen gefällt.

Leider konnte ich es nicht sehr lange halten, da ich u. a. keinen Soil verwendet hatte und Düngesysteme wie ADA oder Aqua Rebell für mich noch böhmische Dörfer waren. Einzig der Einsatz einer CO2-Düngung (zunächst Bio, anschließend per Druckgasflasche) wies schon in die richtige Richtung.

Nachstehend einige kurze Eckdaten

80cm x 40cm x 40cm (=128 l brutto)

Dennerle Kies schwarz (hintere Ecken) und Kies hell (vorn und Mitte)

Eheim Professional

Beleuchtung 2x24Watt T5

Gruß Mike
»beekoi« hat folgendes Bild angehängt:
  • aqua_vorstellung_100914.JPG

Beiträge: 1 176

Wohnort: Coppenbrügge

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 819 161

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1007 / 22

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. August 2013, 20:05

Update

Hallo Mike,

steht das Becken noch oder war das ein Projekt, was nicht mehr aktuell ist? :hmm:
Denke da könnte man ja noch was draus machen...
Viele Grüße,

Daniel

Aus Steinen, die mir in den Weg gelegt werden, baue ich mir ein Iwagumi.


  • »beekoi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Wohnort: Buchholz

Beruf: Dipl.-Betriebswirt (BA)

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 228 431

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 158 / 4

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 18. August 2013, 20:44

Hallo Daniel,

das Becken steht nicht mehr (leider): ich konnte die Pflanzen teilweise nicht ordentlich am wachsen halten.
Trotzdem habe ich nun die Überlegung, meine damalige Idee wieder aufzugreifen, mit eurer Hilfe weiter zu entwickeln und dann ggf. in überarbeiteter Form erneut in Angriff zu nehmen. Die bepflanzten Ecken rechts und links würde ich stärker als "Inseln" ausbilden wollen, mit ADA Aquasoil ausstatten und mit größeren Steinen (welche?) zum hellen Dekosand hin abgrenzen.

Gruß Mike