Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

  • »Dominic 02« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Berlin

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 889

Nächstes Level: 4 033

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. Januar 2019, 19:26

Scape 03

Hallo zusammen,

Das ist mein erster Betrag beim Aquascaping Community.
Keine Ahnung, ob man das als Scape bezeichnen kann. Aber ich bin ziemlich glücklich damit. Zum ersten mal habe ich ein ziemlich algenfreies Becken, das ohne großes Problem läuft. :- )

Größe: 75.45.40 (B.T.H)Pflanzen: Nymphaea gardneriana Santarem, Nymphaea lotus Grün, Sagittaria subulata Pusilla, Hydrocotyle verticillata, Riccardia sp. chamedryfolia, Salvinia auriculata.

Besatz: Carnegiella marthae, Hyphessobrycon amandae, Otocinclus hoppei, Corydoras habrosus, Mikrogeophagus ramirezi, Caridina japonica, Clithon sp.

Leider nur Handy-Fotos :- I
Beste Grüße von Dominic
»Dominic 02« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2025.jpg
  • IMG-3505_ok.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dominic 02« (18. Januar 2019, 19:36)


Beiträge: 103

Wohnort: Boitzenburger Land

Beruf: Holzwurm

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 89 038

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 42 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 26. Januar 2019, 17:37

Hallo Dominic,
schön, dass du uns auch mal eine andere Seite vom Aquascaping zeigst.
Um die Algen werden sich deine Schwimmpflanzen kümmern. :rolleyes:
Wie lange steht es denn schon, so eingerichtet ?
Hast du keine andere Technik, als deinen Skimmer?
Erzähle doch mal mehr davon !
Liebe Grüße aus der Uckermark
Volker

  • »Dominic 02« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Berlin

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 889

Nächstes Level: 4 033

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Februar 2019, 21:43

Hallo Volker,Sorry für die sehr späte Antwort.


das Becken steht schon seit sieben Monaten. Am Anfang war nur Eleoclaris Acicularis, Hydrocotyle verticillata, Riccardia sp. chamedryfolia und Salvinia auriculata drin. Leider hat die Eleoclaris A. nicht geschafft, was mich gewundert hat, weil sie eigentlich keine schwierige Pflanze ist.
Mit der Nymphaea gardneriana Santarem war auch nicht einfach. Ich habe sie von drei verschiedenen Verkäufern. Die ersten Zwei sind einfach eingegangen. Und die dritte wächst wie verrückt.

Eine CO2 Anlage ist vorhanden. Sie ist verbunden mit dem Außenfilter durch ein Inlinediffusor.

Beleuchtung: 1x daytime cluster 70.3 + 1x aqualighter 1 60cm. :- )
Viele Grüße von Dominic
»Dominic 02« hat folgende Bilder angehängt:
  • 0-2.jpg
  • 0-3 Kopie.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dominic 02« (7. Februar 2019, 20:12)


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen