Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »FlowGrow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 28 254

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 51 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 15. Oktober 2018, 20:29

"The Lion King Spot"

Moin Moin Gemeinde,

nach langer Abstinenz und Ausflug in die Meerwasseraquaristik melde ich mich nun mit einem neuen Scape zurück.
Da ich lange nicht mehr dabei war, bin ich natürlich für Anregungen und Neuerungen gerne offen.
















Ich habe durch die Meerwasseraquaristik schätzen gelernt, dass ich gerne alles Wachsen und entstehen sehe. Somit sieht das Becken mit den Pflanzen sehr mickrig aus. Das seh' ich. Ich wollte aber, dass alles nach und nach sich entwickelt und sich selber formt.

Aufgebaut ist der Scape auf dem ADA Amazonia Soil.
Pflanzen sind bisher:
- Littorella uniflora für den Vordergrund
- Staurogyne repens
- Riccia Moos für den Stamm
- Bacopa caroliniana für den Hintergrund
- Hygrophila Araguaia

Ich habe mich überwiegend erstmal auf leichte Pflanzen beschränkt um wieder rein zu kommen.
Da kommen auch gleich die ersten Fragen auf. Zum ersten mal fahre ich jetzt auch das ADA System und zwar noch das alte. Nun starte ich in den ersten 3 Monaten jetzt mit "ADA NATURE AQUARIUM Brighty K" und "ADA NATURE AQUARIUM Green Brighty Step1". Nun steht auf der Brighty K hinten drauf, dass man das beim Wasserwechsel und bei der Neueinrichtung auch als Wasseraufbereiter benutzen kann mit einer 5ml auf 10L Aquariumwasser Lösung .... ist das so richtig ?


Ich freue mich auf Ideen, Erfahrungen und Anregungen

Grüße Flo

  • »FlowGrow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 28 254

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 51 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. Oktober 2018, 09:10

Moin Moin,

die ersten 2 Wochen sind rum und ich bin etwas ratlos. Bei mir verabschieden sich zwei Pflanzen und ich weiß nicht waru
»FlowGrow« hat folgende Bilder angehängt:
  • 51606001-7334-4DEB-B02F-27048B7A300A.jpeg
  • C5BF78F6-85F3-426E-A4DA-96BA80DA5F97.jpeg