Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Niki

Anfänger

  • »Niki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Merzig

Beruf: Rentner

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 7 822

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 15 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. Januar 2018, 23:49

Bin auf die Suche nach eine led Beleuchtung.

Guten Tag an forumgemeinde. Stelle mich kurz vor. Mein Name ist Aleksandr, Freunde nennen mich Alex,bin aquarianer seit 20jahren. Mein Traum war(80ge Jahre)ein holendisches Pflanzen Becken. Habe ich geschafft. Ich habe neue Herausforderung gesucht. Habe mir aus dem Becken (840l) ein Meerwasser Aquarium eingerichtet. Vier Jahren habe ich versucht es in den Griff zu bekommen,hat nie geklappt. Habe ich aufgehört. Vor drei Jahren habe ich es wider versucht. Die neue Technik hat was an sich. Wann ich in die Aquaristikbereich zurück gekommen bin,hat sich sehr viel verendert. Jetz habe ich ein 500l Becken,und ich pflege acroporas, Fische ,klappt. Wieder langweilig. Aquarium steht einwandfrei. Vor kurzem habe ich für mich eine neue Herausforderung gefunden,Aquascaping! Liegt mir an Herzen.Ich habe mir ein 40ge Würfel angeschafft,aus dem ich was machen wil. Und jetz die Frage was die Beleuchtung angeht. Was werdet ihr mir raten ? Reicht mir die rgb. Leuchte von chihiros, oder die 401 plus? Kann ich den Angaben glauben? Ich habe im Forum gesucht,aber nichts gefunden. Kann sein,das ich schlecht gesucht habe. Auf jeden Fall möchte ich genug Licht haben,alles soll wachsen. Bis jetzt habe ich nur das kleine Becken. Soll aber ales sein,co2, gute ausenfilter,vielleicht eine Bodenheizung,aber es geht nicht mit soil zusammen oder? Ich brauche Ihre Meinung sehr, um weiter zu kommen, ohne Fehler. Was ich jetzt brauche, ist die Lampe. Ja, und verzeiht mir meine Fehler bitte. :)

PaddyOes

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 595 373

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 73 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Januar 2018, 10:25

Hallo Alex,

Willkommen im Forum.

Mit der Chihiros kannst du nix verkehrt machen, die haben Leistung satt und beide Varianten würden über deinem Becken gehen. Würde aber eher zur RGB tendieren, die macht schöneres Licht, die A plus hat recht kühles Licht.

Wir sind gespannt auf Bilder und die Aquarienvorstellung
Fisch Fisch hurra

Liebe Grüße
Patrick

peetzi

Meister

Beiträge: 1 403

Wohnort: Hof

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 680 879

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 757 / 2

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 6. Januar 2018, 11:55

Hallo und willkommen Alex!

Schön dass du hier her gefunden hast. Du hast sicherlich in all den Jahren ordentlich Erfahrung sammeln können, gerade im Meerwasserbereich. Da hab ich null Erfahrung, habe aber vor mich da irgendwann mal ran zu trauen.

Patrick hat Recht. bei der Chihiros kannst du nichts falsch machen. Bringt sehr viel Leistung für relativ wenig Geld. Die Aplus bringt sehr viel Licht, hat aber auch mit ca. 8000K ein sehr kaltes Licht, an das man sich erst gewöhnen muss.

Die RGB macht ein sehr viel schöneres Licht. Meines Wissens gibt es aber diese bisher nur in 30, 45, 60cm bei und zu kaufen. Da müsstest du dann schon 2x30cm nehmen um ausreichend Licht zu haben.

Natürlich ist es immer abhängig von den Pflanzen die du pflegen möchtest!

Eine sehr gute Alternative wäre eine 40er Version von Daytime mit Cluster oder Matrix Modulen!

Ich hoffe das hat dir etwas weiter geholfen, bin gespannt wie es bei dir weiter geht!
Liebe Grüße Thorsten


Schau doch mal rein!
Scape your Tank

Male

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: bei Hanau

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 16 446

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 17 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 6. Januar 2018, 12:15

Hallo Alex,

Ich benutze für mein Becken LED Beleuchtung von LED-Aquaristik, den großen Vorteil sehe ich in den individuellen Gestaltungsmöglichkeiten.
Somit ist man nicht auf irgendwas festgenagelt und kann auch im Nachhinein noch mal etwas verändern, wenn du zum Beispiel eine weitere Leiste ergänzen willst oder dir die Leuchtfarbe doch nicht gefällt.
Auch gibt es mehrere Möglichkeiten das ganze zu Steuern, Sonnenaufgang, untergang, einzelne Leuchtfarben abdimmen oder wenn man kurze Leisten nimmt kann man bestimmte Bereiche im Aquarium stärker oder schwächer ausleuchten.
Auch gibt es verschieden Lampengehäuse und Aufhägungen oder wenn man will kann man sich auch selbst was basteln.
Vielleicht nicht so schlecht wenn dir schnell langweilig wird und du eine Herausforderung suchst ;)
Ich bin auf jeden Fall seit gut 3 Jahren zufrieden damit.


Gruß Marco


Niki

Anfänger

  • »Niki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Merzig

Beruf: Rentner

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 7 822

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 15 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 6. Januar 2018, 12:41

Vielen Dank an alle. Jetzt wais ich in welche Richtung ich mich bewegen soll. Chihiros RGB. Jetzt noch eine Frage . Soll ich zwei 30 holen, oder zwei45 ich ?

PaddyOes

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 595 373

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 73 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 6. Januar 2018, 15:18

Hallo Alex,

Wenn dann solltest du 2x30cm nehmen (wie Thorsten empfohlen hat), denn wenn die Lampen über den Beckenrand hinausragen, sieht das nicht sehr schön aus.
Fisch Fisch hurra

Liebe Grüße
Patrick

Niki

Anfänger

  • »Niki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Merzig

Beruf: Rentner

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 7 822

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 15 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 6. Januar 2018, 17:26

Ja, aus diesem Grund hast du Recht,mir geht es um die lumen. Ob es reicht? Die 30cm Lampe hat nur 24watt. Wenn ich jetzt zwei davon kaufe,habe ich auf 64l nur 48watt. Reicht das? Tropica empfiehlt 1watt pro Liter Wasser. Werde ich keine Schwierigkeiten haben mit anspruchsvollen Pflanzen?

Beiträge: 446

Wohnort: Karlsruhe

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 878 566

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 556 / 2

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 6. Januar 2018, 18:19

In Watt Rechnen ist nicht hilfreich.
Am besten richtest du dich an dieser Lichtempfehlung https://www.flowgrow.de/db/lightcalculator und rechnest in Lumen.
Lumen ist zwar auch keine perfekte Einheit. Aber hat im Gegensatz zu Watt wenigstens etwas mit der Lichtleistung zu tun.

Niki

Anfänger

  • »Niki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Merzig

Beruf: Rentner

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 7 822

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 15 / 0

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 6. Januar 2018, 18:24

Habe die rgb Lampe noch einmal,aufgerufen. Bei zwei Lampen werde ich 7500 lumen haben,wen ich davon ausgehe das für gutes Wachstum 110 lumen gebraucht wird,wird das reichen. Vielen Dank an alle. Werde ich mich melden , wen ich das Becken einrichte.

PaddyOes

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 595 373

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 73 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 6. Januar 2018, 19:20

Hallo Alex,

Mit 2 Leuchten hast du mehr als genug Power drüber und wirst eher dimmen müssen. Ab 60-70 Lumen/Liter ist man schon im Starklichtbereich unterwegs, was dann gewisse Ansprüche an Düngung und Pflanzen stellt.

Lumen, Watt etc. sind keine guten Ratgeber, eigentlich müsste man Lux in relativen Abstand zur bestrahlten Oberfläche haben, um Lampen tatsächlich vergleichen zu können.

Mein Tip, nimm erstmal eine, dann hast du 55 Lumen über dem Becken, nachgekauft ist doch schnell. Ich tippe, dass dir das locker reicht.
Fisch Fisch hurra

Liebe Grüße
Patrick

Niki

Anfänger

  • »Niki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Merzig

Beruf: Rentner

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 7 822

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 15 / 0

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 6. Januar 2018, 19:27

Ja,die 7500 lumen habe ich bei AliExpress rausgelesen. Bei Aquasabi sind da 3580 lumen. Soll ich die holen? Reicht das?

Niki

Anfänger

  • »Niki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Merzig

Beruf: Rentner

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 7 822

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 15 / 0

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 6. Januar 2018, 19:30

Danke Paddy. Du hast mir richtig geholfen.

Beiträge: 446

Wohnort: Karlsruhe

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 878 566

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 556 / 2

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 6. Januar 2018, 19:51

Die Nudelwasser-Kollegen sind uns da ein Schritt voraus. Die messen Licht in PAR. Das beschreibt wie viel Licht auf einem Punkt ankommt.
Hoffentlich kommen wir da auch Mal an.

Daniel

Administrator

Beiträge: 1 187

Wohnort: Coppenbrügge

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 574 129

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1407 / 22

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Januar 2018, 11:30

Hast du alternativ mal über eine daytime LED nachgedacht?
Viele Grüße,

Daniel

Aus Steinen, die mir in den Weg gelegt werden, baue ich mir ein Iwagumi.


Niki

Anfänger

  • »Niki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Merzig

Beruf: Rentner

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 7 822

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 15 / 0

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:17

Ja,das habe ich. Ich habe mir sehr viel Lampen angeschaut, die meisten sind, (von kurzem im Fernsehen gehört) UNVERSCHÄMT TEUER, Der Spruch hat mir sehr gut gefallen. Ich bleibe bei CHINA Lampen. Die sind nicht schlecht, und sehr künstig. Mein Meerwasser Becken, habe ich mit Dsuny gestartet,aus China,steht ganz gut. Acroporas lieben das Light und gedeihen prächtig. Ich denke jetzt über chihiros rgb, oder Dsuny.Danke euch alle. Die Aufmerksamkeit gibt hier jedem das Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Danke an alle nochmals. :)