Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »ms-piggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Wohnort: Rostock

Beruf: Student

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 412 573

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 251 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Februar 2016, 18:20

Mein erstes Aquarium - ein kleines Nano =)

Hallihallo! Liebe Grüße aus dem Norden!
Ich hatte schon mal ein paar Fragen gestellt und möchte jetzt mein kleines Aquarium und mich nochmal vorstellen. Bin übrigens blutiger Neueinsteiger in die Aquaristik ;)

Ich bin Sofie, wohne mit meinem Freund und 2 Rennmäusen im schönen Rostock und studiere hier auch. Und jetzt sind noch ein paar Schnecken (rote Posthorn und Noppen?-Turmdeckelschnecken) und eine (eingeschleppte) Garnele bei uns eingezogen, die Garnele Steve soll jetzt aber bald Gesellschaft bekommen :D 8)
Ich weiß nicht, ob ich erste die Zwerggarnelen oder erst die Nanoaquarien toll fand, aber irgendwie so hat es angefangen. Und jetzt steht der erste Cube endlich auf meinem Schreibttische, und es wird wohl nicht der letzte sein ;) Für einen 2. habe ich auch schon Ideen, dann mit einem Betta :) Aber für den Anfang erstmal die Garnelen.

Eingentlich wollte ich eine andere Farbwahl, aber da Steve eine Red fire Garnele ist, werden nun weitere dieser Sorte einziehen.

Das Becken:
30l Dennerle Nano-Cube
Led Leddy smart Nanolampe von Aquael, Plant (8000K)
Aquael Pet mini Filter mit feinem Schwamm
Gneis-Steinstücke, teils mit Teichlebermoos (Riccia fluitans) bespannt
eine Mopaniwurzel mit aufgebundenem Javamoos, das hoffentlich festwächst :thumbsup:

Ich wollte es recht einfach betreiben und bisher läuft es recht gut. Die Pflanzen wachsen alle und der Froschbiss scheint jetzt sogar eine Knospe entwickelt zu haben, mal sehen ob er blüht ^^
Ich hoffe es gefällt euch genauso gut wie mir! Auch wenn die Fotoqualität nicht so toll ist....hab die Bilder mit dem Tablet gemacht.

Liebe Grüße
Sofie
»ms-piggy« hat folgende Bilder angehängt:
  • WIN_20160228_184341.JPG
  • WIN_20160228_184349.JPG
  • WIN_20160228_184416.JPG
  • WIN_20160228_184441.JPG
  • WIN_20160228_184457.JPG
Liebe Grüße!
Sofie

:monster:

Beiträge: 742

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 242 807

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 352 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Februar 2016, 19:04

Servus Sofie und Grüße aus dem Süden!

Super, dass Du Dich für dieses tolle Hobby entschieden hast. Ich find's auch schön, dass es Deinem Steve gut geht. Verstehe ich das richtig, dass der jetzt von der Vase ins Nano umgezogen ist? Wenn er dann Gesellschaft von ein paar Artgenossen bekommt wird ihm das sicherlich gefallen. Schöne Sache, ich wünsch' Dir weiter viel Spaß und dass sich alles gut entwickelt.
Grüße,
Tobias

  • »ms-piggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Wohnort: Rostock

Beruf: Student

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 412 573

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 251 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 29. Februar 2016, 20:56

Hallo Tobias!

Ja, genau. Alles aus der Vase ist jetzt umgezogen, wollte dann erstmal nur ein "Becken" zum dran gewöhnen wegen dem Aufwand ;)
Mal sehen, wenns zu viele Schnecken werden, wird die Vase vielleicht wieder in Leben gerufen als Auffangbecken. Und danke für die Wünsche! ^^
Liebe Grüße!
Sofie

:monster:

Beiträge: 742

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 242 807

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 352 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 29. Februar 2016, 21:19

Abend Sofie,

Du hast ja nur Wirbellose im Becken, da würde ich gar nicht groß füttern. Dann vermehren sich auch die Schnecken nicht so stark und die Garnelen finden eigentlich immer was. Ich benutze nur hin und wieder diese Produkte:

GT Essentials Pudding Classic
GT Essentials Nannochloropsis
Grüße,
Tobias

  • »ms-piggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Wohnort: Rostock

Beruf: Student

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 412 573

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 251 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 1. März 2016, 20:15

Also, bisher hab ich noch gar nicht gefüttert, aber die Schnecken vermehren sich bisher prächtig :D
Ansonsten hab ich mir bisher NovoPrawn von JBL geholt, wenn es dann mehr Garnelen werden.
Liebe Grüße!
Sofie

:monster:

  • »ms-piggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Wohnort: Rostock

Beruf: Student

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 412 573

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 251 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. März 2016, 13:41

Foto-Update =)

Ich hab mal ein paar schönere Fotos gemacht. Auch sind ein paar der neuen Garnelen zu sehen. Steve ist die Kleine auf dem Bild, da er trotzdem noch am kleinsten ist, werd ich ihn wohl noch ne Weile unterscheiden können :thumbsup:
»ms-piggy« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0484ab.jpg
  • IMG_0528b.jpg
  • IMG_0489.JPG
Liebe Grüße!
Sofie

:monster:

  • »ms-piggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Wohnort: Rostock

Beruf: Student

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 412 573

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 251 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. April 2016, 19:10

Umgestaltung

Hallo ihr Lieben!

Ich habe günstig ein paar Steine bekommen und die Chance genutzt, da meine Garnelen leider noch immer keine Eier tragen. :wacko:
Vielleicht gefällt es euch ja :)

LG! Sofie
»ms-piggy« hat folgende Bilder angehängt:
  • tmp_9299-20160404_192202-1600x9001873560854.jpg
  • tmp_9299-20160404_192705-1200x1457-1271300860.jpg
Liebe Grüße!
Sofie

:monster:

  • »ms-piggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Wohnort: Rostock

Beruf: Student

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 412 573

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 251 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Mai 2016, 08:53

Neue Bewohner

Hallo ihr Lieben!
Ich dachte ich könnte mal wieder ein paar neue Fotos zeigen. Alles wächst ganz gut, außer da wo weniger Licht ist :D Aber ich denke, dass ist verständlich. Nur der Froschbiss geht mir ein...hab dir Wurzel wohl zu viel gestutzt :S
Nun bekomm ich auch endlich Garnelennachwuchs, habe zur Zeit 3 tragende Weiber :thumbsup: und 2 kleine Zwergflusskrebse Cambarellus diminutus sind vor 2 Wochen auch eingezogen, leider wohl beides Weibchen. Das eine hatte jedoch Eier, jetzt seit gestern nicht mehr...hoffe ich finde bald Nachwuchs 8| Noch ist nämlich nichts zu sehen...
Ich hoffe die Bilder gefallen euch!

LG Sofie
»ms-piggy« hat folgende Bilder angehängt:
  • tmp_18482-20160510_090814-3000x5333-837217178.jpg
  • tmp_18482-20160510_090514-4000x2250-332931905.jpg
  • tmp_18482-20160510_090905-3000x1687-1486404025.jpg
  • tmp_18482-20160510_090923-1600x900-508110340.jpg
  • tmp_18482-FB_IMG_146286573391036302694.jpg
Liebe Grüße!
Sofie

:monster:

Beiträge: 99

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 130 766

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 59 / 0

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Mai 2016, 10:13

Hallo Sofie,

einen schönen Cube hast du, gefällt mir. Versuch doch, die Technik im Hintergrund durch ein paar Pflanzen zu verstecken, dann wirkt es noch harmonischer. Für deinen Nachwuchs alles Gute, hoffe die CPO lassen dir etwas von den Garnelenbabys übrig :D :D


VG,
Moritz

  • »ms-piggy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Wohnort: Rostock

Beruf: Student

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 412 573

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 251 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 10. Mai 2016, 11:32

Danke Moritz!
Versuch doch, die Technik im Hintergrund durch ein paar Pflanzen zu verstecken, dann wirkt es noch harmonischer. Für deinen Nachwuchs alles Gute, hoffe die CPO lassen dir etwas von den Garnelenbabys übrig :D :D
Das mit dem Verstecken ist mein Ziel ;) Nur leider wächst die Limnophila sessiliflora am Filter gerade nicht so wie sie soll, ich glaub da kommt zu wenig Licht an :D
Und damit die Garnelenbabys nicht ganz so ausgedünnt werden, hab ich extra keinen CPO :D Der Diminutus ist friedlicher und wird auch nicht ganz so groß, hoffe also es kommen genug durch =D

LG!
Liebe Grüße!
Sofie

:monster:

Beiträge: 99

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 130 766

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 59 / 0

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 10. Mai 2016, 16:14

... ups, verlesen :D

Gruß,
Moritz

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

30 Liter, Denerle, Mopani, Nano