Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »sven-o.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Ebergötzen

Beruf: Marketing-Betriebswirt

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 120 195

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 211 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Juli 2015, 19:27

GlasGarten M Korallenmoos Scape

Hallo zusammen,
heute möchte ich Euch mal eines meiner Becken vorstellen.
Es handelt sich hierbei um ein schönes GlasGarten M Becken.
Ich wollte diesmal ein reines Moosscape machen und hab mich für Korallenmoos entschieden.
Beleuchtet wird das Becken nur Abends wenn ich zu Hause bin. Sprich ca 5 Stunden am Tag mit einer Econlux Led Leuchte.
Gefiltert wird das ganze mit einem AquaClear 20. Da ich ja keine weiteren Pflanzen in dem Becken habe mache ich hier wöchentlich ca 80% Wasserwechsel. Ist bei der größe ja auch kein großer Akt. :-)

Und hier ein Bild von dem minimalistischen Becken.


Viele Grüße Sven

Beiträge: 347

Wohnort: Eifel

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 753 663

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 367 / 7

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Juli 2015, 19:36

Schönes Becken ,ist doch das Becken was du im Garnelenforum und Wirbellotse vorgestellt hast? Oder
Hab Spaß hier im Forum.
Grüße Johannes
Der größte Schritt ist der aus der Tür.

Beiträge: 2 828

Wohnort: Chemnitz

Beruf: EHK

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 7 103 235

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 638 / 1

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Juli 2015, 22:08

Hi Sven ,

aufjedenfall ein richtig guter Steinaufbau! Respekt dafür.
Mir fehlen nur ein wenig die Details und ich hätte mir ein schöneres Foto gewüscht.
Aber sonst richtig stark! :thumbup:

gruß
dave

  • »sven-o.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Ebergötzen

Beruf: Marketing-Betriebswirt

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 120 195

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 211 / 1

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 31. Juli 2015, 12:19

Hallo Johannes,
ja das ist das Becken was ich auch dort vorgestellt habe. :-)


Und Hallo Dave,
danke für das Lob bzgl. des Hardscapes. Allerdings muss ich fairer Weise sagen, das der Steinaufbau nicht von mir stammt.
Den hat eine sehr talentierte Dame für mich erstellt. :-) Werde das Lob aber gerne bei Gelegenheit weitergeben. :-)


viele Grüße
Sven

  • »sven-o.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Ebergötzen

Beruf: Marketing-Betriebswirt

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 120 195

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 211 / 1

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 31. Juli 2015, 14:15

Hier einfach noch ein paar Schnappschüsse von dem Becken.







Viele Grüße
Sven

Beiträge: 1 358

Wohnort: Maselheim

Beruf: Wirtschaftsinformatiker, Administrator

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 520 102

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 534 / 9

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 31. Juli 2015, 16:43

Superschönes Scape. Der Aufbau ist echt Klasse. Habe nur Bedenken wegen den Algen. Korallenmoos wächst sehr langsam und sonst sind keine Verzehrer im Becken. Dennoch drücke ich Dir die Daumen :thumbsup:
Grüße Ricky 8)

  • »sven-o.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Ebergötzen

Beruf: Marketing-Betriebswirt

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 120 195

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 211 / 1

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 31. Juli 2015, 17:08

Hi Ricky,
das Becken läuft jetzt ziemlich genau einen Monat.
Und bis jetzt gibt es von Algen auch nicht den Hauch einer Spur.
Ich verwende in dem Becken kein Soil was Nährstoffe ins Wasser einbringt. Zusätzlich verwende ich Osmose Wasser was zusätzlich durch einen Vollentsalzer läuft und entsprechend aufgehärtet wird. Daher gibt es auch hier keinen großen Nährstoffeintrag ins Becken.
Das Wasser wird auch wöchentlich fast vollständig getauscht. Ich denke mal das gepart mit der Tatsache dass das Becken komplett schattig steht und täglich nur 4 bis 5 Stunden beleuchtet wird sorgt dafür, dass Algen sich hier nicht wohlfühlen. :-)
Soweit zur Theorie. Hoffe natürlich das es auch weiter so bleibt.

Gruß Sven

Beiträge: 1 056

Wohnort: Güstrow ein echter Mäcklenbörger;)

Beruf: Zahntechniker

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 583 444

Nächstes Level: 3 025 107

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 1. August 2015, 11:42

Moin. Sand bringt aber auch sehr viele Nährstoffe ins Becken^^ ansonsten sehr schönes Becken. Weiter so^^

Liebe Grüße Felix :)

Beiträge: 1 144

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 900 884

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 460 / 3

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 2. August 2015, 09:23

Hey Sven!

Wie konnte mir denn Dein Becken durch die Lappen gehen! ;(
Das sieht ja klasse aus!

Schöne Tiefenwirkung hast Du (oder Deine Freundin) dort hinbekommen! Tippi Toppi!
Lieben Gruß,
Christian

Beiträge: 614

Wohnort: München

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 364 674

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 376 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 3. August 2015, 15:36

Wunderschön. Toller Aufbau und Korallenmoos ist einfach der wahnsinn. Bezüglich der Algen hätte ich nun auch bedenken, aber viel Erfolg!

Bei mir wächst nur des Korallenmoos viel kompakter und nicht so in die Höhe, mmh. Ist sicher Korallenmoos?, erkennt man durch die leichte undschärfe etwas schwer.

Grüße Max

  • »sven-o.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Ebergötzen

Beruf: Marketing-Betriebswirt

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 120 195

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 211 / 1

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 4. August 2015, 07:48

Hallo Max,
ja es ist ganz sicher Korallenmoos.
Es war bereits auf dem Gitterplatte in der Verpackung so hoch gewachsen.
Ich hab das Moos vom Gitterplatte gelöst und dann so wie es war entsprechen auf den Steinen festgeklebt.
Ich denke mal, das es im Becken nun auch einen kompakteren wuchs bekommt. Eventuell sollte ich das Moos mal ein wenig trimmen.


viele Grüße
Sven

  • »sven-o.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Ebergötzen

Beruf: Marketing-Betriebswirt

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 120 195

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 211 / 1

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 7. August 2015, 08:45

Moin zusammen,
dem Becken geht es immer noch super. :) Bisher immer noch keine Algen in Sicht.
Hoffe nur, dass es nach meinem Urlaub keine böse Überraschung gibt.
Außerdem muss ich ja sagen, dass so ein heller Bodengrund schon echt hübsch ist.
Aber auch sehr pflege intensiv..... Wenn ich sehe was die Garnelen so für Dreck hinterlassen... Da kann man echt alle 3 Tage mit nen kleinen Schlauch "Staubsaugen" damit es so ansehnlich bleibt. Naja, was macht man nicht alles für sein Hobby. :D

viele Grüße
Sven

  • »sven-o.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Ebergötzen

Beruf: Marketing-Betriebswirt

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 120 195

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 211 / 1

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 25. August 2015, 13:02

Hier mal wieder ein kleines Update von dem Becken.
Das Scape macht sich, wie ich finde, richtig schön und hat auch die Urlaubszeit gut überstanden. :-) Hab heute ein wenig das Moos getrimmt und gleich mal ein paar Bilder gemacht.





Viele Grüße
Sven

Beiträge: 78

Wohnort: Gersthofen

Beruf: Hat was mit Autos zu tun...

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 192 801

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 69 / 9

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 25. August 2015, 14:06

Hey Sven,

macht sich doch richtig super!

Korallenmoos ist aber auch ne schöne Art. :thumbsup:

  • »sven-o.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Ebergötzen

Beruf: Marketing-Betriebswirt

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 120 195

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 211 / 1

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 5. September 2015, 15:45

Hallo zusammen,
hier mal wieder ein aktuelles Bild von heute.
Was mich selber etwas erstaunt ist, dass obwohl keine Nährstoff verbrauchenden Planzen mit drin sind, gibt es nirgendwo auch nur eine Spur von Algen.:-) Es könnte also wahrlich nicht besser laufen. :-)


Allerdings finde ich, dass sowohl die Lampe als auch der Filter nicht soooo schön sind. Hier werde ich in Kürze aber was ändern. Bin dabei mir einen netten kleinen Außenfilter zu bauen und auch die jetzige Lampe wird gegen eine DIY Lampe ausgetauscht. Ach ja, und ne anständige Rückwandfolie kommt auch noch dran. :-) Bin mir nur noch nicht sicher ob es ne schwarze oder vielleucht doch lieber eher eine milchige Folie mit zusätzlichen DIY Lichtkasten wird.


Viele Grüße
Sven

  • »sven-o.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Ebergötzen

Beruf: Marketing-Betriebswirt

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 120 195

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 211 / 1

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 28. September 2015, 20:12

Hallo,
heute war mal wieder Moos trimmen angesagt.
Bei der Gelegenheit hab ich gleich mal ein paar aktuelle Bilder gemacht. Auch von den netten kleinen DIY Edelstah Außenfilter der nun hier seinen Dienst tut. :-)




Nun soll noch ne anständige Rückwandfolie dran kommen.
Weiß nur noch nicht ob ich lieber ne schwarze, blaue oder einfach nur eine milchige nehmen sollte.... Was meint Ihr?

Liebe Grüße
Sven

  • »sven-o.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Ebergötzen

Beruf: Marketing-Betriebswirt

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 120 195

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 211 / 1

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 16. Februar 2016, 18:14

Hallo zusammen,
nach längerer Abwesenheit zeige ich Euch mal ein Update von meinem Becken. Es läuft noch immer absolut Problemlos und ohne jegliche Algen. Das Korallenmoos ist fleißig gewachsen und den Garnelen geht es bestens. Mein selbstgebauter Ausenfilter hat sich im Langzeittest auch bewährt und läuft noch immer einwandfrei und absolut Geräuschlos. Auch an der Lampe habe ich etwas gebastelt. Die alten Halterungen fand ich nicht sonderlich schön, so dass ich mir was aus Plexiglas gebastelt habe.

Aber hier nun mal 2 Bilder von heute.


Viele Grüß Sven

Beiträge: 1 403

Wohnort: Hof

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 550 411

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 741 / 2

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 16. Februar 2016, 18:40

HI, schön dass du ein Update bringst!

Tolles Aquarium mit toller Technik! :thumbsup:
Liebe Grüße Thorsten


Schau doch mal rein!
Scape your Tank

Beiträge: 742

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 492 592

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 377 / 0

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 16. Februar 2016, 18:40

Servus Sven,

sieht ja echt super aus mit dem Moos! Alles sehr schick und der Filter ist einfach klasse. Genau sowas bräuchte ich für das eine Betta Becken. Blöd, dass es sowas nirgendwo gibt. Du solltest das mal bei irgendeinem Hersteller anpreisen ;)
Grüße,
Tobias

Beiträge: 117

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 257 224

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 156 / 0

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 16. Februar 2016, 19:11

Hi,

interessantes Becken. Noch interessanter ist der DIY Filter. Kannst du da mal was zu schreiben?
Gruß

Capsaholic