Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Toto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Letmathe

Beruf: Energie-Anlagen-Elektroniker

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 319 938

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 203 / 0

  • Private Nachricht senden

121

Freitag, 18. März 2016, 09:08

Update Beleuchtung

Hallo Scaper,

jetzt kann ich euch endlich berichten wie die Tests mit der Wasserkühlung verlaufen sind.

Dichtheitstest:

Nachdem ich alle Leuchbalken umgebaut habe, ging es an den dichtheitstest. Dazu habe ich die komplette Abdeckung auf zwei Hocker ins Badezimmer gestellt, Wasser direkt vom Wasserhahn angeschlossen. Wasser aufgedreht, mich auf den Boden gelegt um zu sehen ob nirgendwo Wasser raus kommt. Da waren 2 Verschraubungen die nicht angezogen waren ( schusseligkeit) also diese Leuchtbalken nochmal ausgebaut, Verschraubungen angezogen und dicht war es , PERFEKT

Beleuchtungstest:

Zum testen im Badezimmer, hab ich 5 Leuchtbalken mit 700 mA betrieben. Da ich an einem Leuchtbalken ein Temperatursensor mit 2k Wärmeleitkleber verbaut habe, konnte ich die Temperatur mitverfolgen.
Die Temperatur stieg um Ca 3 Grad an.

Einbau in die Aquariumwand:

Große sorge machte mir das Gewicht, durch die Lichkästen, zusätzliche Versteifungen und Halter für die Ksq hat die Abdeckung einiges an Gewicht zugelegt, war mir unsicher ob das Hubsystem der Belastung stand halten würde.

Meine Bedenken waren berechtigt, zwar wird die Abdeckung angehoben aber hier und da muss ich an den Umlenkrollen des Seilsystems noch ein paar Versteifungen anbringen damit alles langfristig funktioniert.

Test der Beleuchtung mit vollen Strom:

Als Zirkulationspumpe habe ich ein JBL 401e benutzt,der bei mir noch in der Ecke rumstand. Dazu ein Eimer mit 9 Liter Wasser gefüllt ( als Aquarium Ersatz ). Die Pumpe drückt das Wasser durch die Beleuchtung in den Eimer, woraus die Pumpe wieder ansaugt. Das funktioniert bedingt, der Druck der Pumpe ist zu gering ( resultierend aus dem kleine Querschnitt der Wasserkühlung).

Die Leuchtbalken mit insgesamt 140 weißen LED's habe ich auf 900 mA eingestellt, nur so bekomme ich die erwünschten 46000 ml hin. Die 20 blauen und 20 roten led's habe ich mit 350 mA bestromt.

Ausganstemperatur waren 25 grad, nach Ca 2stunden waren 15 Liter Wasser auf 45 Grad erhitzt. Diese Wärme wird dem Aquarium später hinzugefügt, wie das geschehen soll weis ich noch nicht, ob ein Wärmetauscher zum Einsatz kommt oder das aquariumwasser direkt durch die Beleuchtung gepumpt wir , ist noch offen. Auf jeden Fall ist dieser Test positive verlaufen :-)

Hier noch ein paar Bilder vom Umbau.

Viel Spaß damit, für fragen und Anregungen bin ich dankbar, besonders für eine geeignete Pumpe, wenn da jemand etwas weis, immer her mit den infos.
»Toto« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
LG Torsten

  • »Toto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Letmathe

Beruf: Energie-Anlagen-Elektroniker

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 319 938

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 203 / 0

  • Private Nachricht senden

122

Freitag, 18. März 2016, 09:18

Nur zur Information : der angezeigt PH wert auf dem Messgerät stimmt nicht, da die Sonde nicht verwendet wird. Das Messgerät ist temperaturkompensoniert, habe daran den Temperatursensor angeschlossen um zu sehen wie hoch der Wert ist.
LG Torsten

  • »Toto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Letmathe

Beruf: Energie-Anlagen-Elektroniker

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 319 938

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 203 / 0

  • Private Nachricht senden

123

Samstag, 26. März 2016, 11:07

Hier ein paar Fotos der Fische :-)
»Toto« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
LG Torsten

  • »Toto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Letmathe

Beruf: Energie-Anlagen-Elektroniker

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 319 938

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 203 / 0

  • Private Nachricht senden

124

Dienstag, 26. April 2016, 11:06

Update

Hallo Scaper

Hier mal wieder ein kleines Update vom Aquarium.

Vieles hat sich verändert. Da ich die Diskusfische auf keine fall abgeben will, habe ich das Becken umgestaltet, ob es jetzt noch ein Scape ist, keine Ahnung!

Hier die Bilder
»Toto« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
LG Torsten

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Toto« (26. April 2016, 11:18)


Beiträge: 34

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 63 595

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 15 / 0

  • Private Nachricht senden

125

Dienstag, 26. April 2016, 18:32

Hallo Torsten,

mir gefällt dein Becken immer besser. Und ich finde es gut, dass du das Becken der Diskus zu Liebe umgestaltest.
Ich könnte mir bei deinem großen Becken gut Vallisnerien als Hintergrundpflanze vorstellen, die ein bisschen an der Oberfläche fluten. Würde das Becken nochmal um einiges "grüner" erscheinen lassen und die Disken können die Pflanze gut als Unterstand nutzen.
Hier mal ein Beispielbild: http://up.picr.de/8275263cxn.jpg

Beste Grüße
Konstantin

  • »Toto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Letmathe

Beruf: Energie-Anlagen-Elektroniker

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 319 938

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 203 / 0

  • Private Nachricht senden

126

Dienstag, 3. Mai 2016, 19:17

Hallo Torsten,

mir gefällt dein Becken immer besser. Und ich finde es gut, dass du das Becken der Diskus zu Liebe umgestaltest.
Ich könnte mir bei deinem großen Becken gut Vallisnerien als Hintergrundpflanze vorstellen, die ein bisschen an der Oberfläche fluten. Würde das Becken nochmal um einiges "grüner" erscheinen lassen und die Disken können die Pflanze gut als Unterstand nutzen.
Hier mal ein Beispielbild: http://up.picr.de/8275263cxn.jpg

Beste Grüße
Konstantin
Hallo Konstantin,

Erstmal danke für das positive Feedback.

Vallisnerien finde ich nicht so toll. Natürlich werden da noch einige Pflanzen rein kommen, aber durch die 28-30grad Wassertemperatur, bin ich da stark eingeschränkt. Hab da anfangs garnicht drauf geachtet. Naja Lehrgeld bezahlt.

Mein bodendecker ist Komplet eingegangen,waren ja nur 28 Töpfe a 6€ :dash:
Aber so langsam entwickelt sich das Becken positive. jetzt muss nurnoch die Steuerung fertig werden. Was aber leider noch dauern wird. Im Moment is die SPS immer im Koffer mit auf Reisen und wenn ich abends im Hotel bin kann ich etwas programmieren. Nur mein Schreibtisch im Hotel muss ich selber sauber halten, da geht keine Putzfrau dran, die haben alle Angst vor Kabel :)
»Toto« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpeg
LG Torsten

Beiträge: 63

Wohnort: Ostallgäu

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 153 943

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 82 / 0

  • Private Nachricht senden

127

Mittwoch, 4. Mai 2016, 17:13

Hallo
Wenn du mal auf Oliver Knott seine Facebook Seite gehst ...der hat sehr schöne Becken mit Diskus Fischen..
Dort kannst dir paar Ideen holen
Grüße Jürgen
Es genügt nicht den Weg zu kennen,
man muß ihn auch gehen.

Beiträge: 697

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 481 410

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 677 / 0

  • Private Nachricht senden

128

Donnerstag, 5. Mai 2016, 11:00

Hi Torsten

Ich verfolge von Anfang an schon den Wertegang von deinem Becken, mit allen Höhen und Tiefen.
Alleine den Aufwand, den du betreibst, macht es lesenswert. :D
Mir tut es schon weh, 2-3 Töpfe an Pflanzen zu verlieren, aber bei 28 Töpfen, naja, ohne Worte.
Ich finde es auch nicht weiter schlimm, wenn dein Becken evtl. nicht mehr in die Kategorie Scape fallen soll.
Wichtig ist doch, das du dich für die Diskuse entschieden hast und nun das bestmöglich für die Tiere erreichen möchtest.
Ich gehe auch mal davon aus, das viele hier noch andere Becken zu Hause haben, die man nicht als Scape bezeichnen kann. Ich selbst habe auch so eins.
Wichtig ist doch, andere an seinen Vorhaben teilhaben zu lassen. Das macht für mich auch den Reiz von so einem Forum aus.
Von daher halte uns immer schön auf dem laufenden bei deinem Projekt. :thumbsup:

Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

Beiträge: 63

Wohnort: Ostallgäu

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 153 943

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 82 / 0

  • Private Nachricht senden

129

Mittwoch, 25. Mai 2016, 06:03

Schau doch da mal rein
http://diskuszucht-stendker.de/de/Aquascaping/
Grüße Jürgen
Es genügt nicht den Weg zu kennen,
man muß ihn auch gehen.

Beiträge: 1

Level: 11 [?]

Erfahrungspunkte: 1 693

Nächstes Level: 2 074

  • Private Nachricht senden

130

Samstag, 28. Mai 2016, 13:30

Hallo Torsten,
ich habe deine Geschichte mit großer Spannung verfolgt und finde es großartig mit welcher Leidenschaft du die Dinge anpackst. Was mich brennend interessiert, was hast du bis jetzt ins AQ gesteckt?

Weiter so!

MFG
Micha

  • »Toto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Letmathe

Beruf: Energie-Anlagen-Elektroniker

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 319 938

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 203 / 0

  • Private Nachricht senden

131

Montag, 6. Juni 2016, 07:18

Hallo Micha,

Schwer zu sagen, was der Spaß bis jetzt gekostet hat, kann das nur grob überschlagen, da ich kein buch führe über die Ausgaben. Aber 4000 bis 5000 € sind das sicherlich.
LG Torsten

Beiträge: 359

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 681 615

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 189 / 2

  • Private Nachricht senden

132

Montag, 6. Juni 2016, 08:30

Hat sich aber echt gelohnt , total genial dein Becken :thumbsup:

Diskus sind einfach nur Traumhaft ,bin wirklich neidisch ...

Liebe Grüße
Marc
Mein aktuelles Scape :
CALL IT NONAME

Mein Youtube Kanal :
Gaming & Scaping

  • »Toto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Letmathe

Beruf: Energie-Anlagen-Elektroniker

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 319 938

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 203 / 0

  • Private Nachricht senden

133

Sonntag, 19. Juni 2016, 18:07

Hallo aquascape Gemeinde,

Zur Zeit spannt mich meine Arbeit mehr ein als ich eigentlich will, sprich viele Probleme in Kansas City und nun auch in Italien, ein Grund warum ich in der letzten Zeit keine updates mehr gepostet habe.

Heute habe ich wieder etwas Zeit und bin durch verschiedene Foren gewandert.

Dabei habe ich festgestellt, oder besser gesagt, ich weis es schon längst, wollte aber an der Gemeinde hier festhalten, das mein Aquarium und die Veränderungen wie ihr ja alle wisst, nicht mehr in diesen Forum passen.

Ein Forum ist ein geben und nehmen, nur leider sind eure Hightech-Becken und mein Walross einfach zu unterschiedlich

Gerade was filtertechnik, Wasserwerte und alles andere angeht, bin ich in einem anderen Forum besser aufgehoben.

Lange Rede kurzer Sinn, ich werde jetzt verstärkt in einem anderen Forum aktive sein, aber ich werde mich hier nicht ganz zurück ziehen, updaten gibt es hier weiter , aber nicht mehr ausschließlich hier und dann auch nur in längeren Abständen.

Sorry, ich weiß einige warten auf updates weil es für sie interessant ist, aber bitte versteht auch meinen Standpunkt.

Wenn die forumsadminstratoren freies Licht geben, werde ich hier das neue Forum Posten. Ansonsten werde ich mich jetzt mit erstmal mit einer dankessagung verabschiedet :

Danke das ihr so viel Geduld mit mir hattet, denn ich war im aquascape ein blutiger Anfänger.
Ich habe durch mein Verhalten viele Pflanzen ruinier und mein Geldbeutel auch.
Niemals kamen deswegen dumme Sprüche. Es wurde alles diskutiert
Okay zwei drei Angriffe gab es wegen den disken, aber dazu hab ich mich jetzt entschieden und jetzt bleibt es so.
Um diesen Disken ein gutes Zuhause zu bieten Wechsel ich nun.

Shit, fällt mir wirklich schwer, hab euch ins Herz geschlossen
LG Torsten

Beiträge: 2 676

Wohnort: Möhnesee

Level: 48 [?]

Erfahrungspunkte: 7 813 144

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 860 / 11

  • Private Nachricht senden

134

Montag, 20. Juni 2016, 12:10

Hallo Torsten,

ich denke, jeder muss da seinen eigenen Weg gehen. Da Zeit für Dich ein sehr knappes Gut zu sein scheint, kann ich Deine Entscheidung gut verstehen.

Ich fand, auch wenn ich wenig dazu sagen konnte, Dein Projekt sehr interessant und wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und Freude damit.

Vielleicht gönnst Du uns hier ja trotzdem mal ein aktuelles Bild. :)
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson











Beiträge: 359

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 681 615

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 189 / 2

  • Private Nachricht senden

135

Montag, 20. Juni 2016, 13:28

Moin ,
Ich persönlich finde deinen Thread alles andere als unnötig.
Viele interessiert das Thema Diskusbecken im Aquascaping Stil und
mit welchen Abstrichen dies verbunden ist.

Aber trotzdem kann ich deine Entscheidung verstehen.

Liebe Grüße
Marc
Mein aktuelles Scape :
CALL IT NONAME

Mein Youtube Kanal :
Gaming & Scaping

Beiträge: 446

Wohnort: Karlsruhe

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 854 841

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 556 / 2

  • Private Nachricht senden

136

Montag, 20. Juni 2016, 15:31

Aus reiner Nerd Perspektive war es immer sehr spannend deinen Posts zu folgen. Ich würde echt gerne wissen wo ich diesem Wahnsinn weiter folgen kann.

  • »Toto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Letmathe

Beruf: Energie-Anlagen-Elektroniker

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 319 938

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 203 / 0

  • Private Nachricht senden

137

Dienstag, 21. Juni 2016, 00:10

Ich bin ja nicht ganz aus der Welt, werde so wie ich Zeit habe des Öfteren eure "kleinen" doch so großen Becken bestaunen, und auch in längeren Abständen updates Posten.

Soviel sei gesagt, osmoseanlage ist bestellt, jetzt muss ich nurnoch überlegen wie ich das Wasser natürlich automatisch mische und Wechsel. Hätte eine Lösung, aber ich bin nicht bereit, 600€ für ein Leitwertmesser-Messgerät auszugeben, welches ich über die SPS auswerten kann.
LG Torsten

  • »Toto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Letmathe

Beruf: Energie-Anlagen-Elektroniker

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 319 938

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 203 / 0

  • Private Nachricht senden

138

Sonntag, 26. Juni 2016, 09:53

Bild vom aktuellen aussehen.
»Toto« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
LG Torsten

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Toto« (26. Juni 2016, 10:06)


  • »Toto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Wohnort: Letmathe

Beruf: Energie-Anlagen-Elektroniker

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 319 938

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 203 / 0

  • Private Nachricht senden

139

Montag, 4. Juli 2016, 14:40

Ein Traum in blau ist eingezogen, ich könnte einfach nicht widerstehen. War am Samstag in Dortmund bei wilhelmi. Da war 20% Rabatt auf alle Fische. Ich musste einfach kaufen :) 17 cm in blau ein Traum. Hätte gerne mehr mitgenommen, aber mein liebes Weibchen hätte mir dann sicherlich den Hals umgedreht und das nicht nur einmal :whistling:

Auch so hat sich einiges im Becken getan, um den gh diskusgerecht einzustellen lief die ganze letzte Woche die osmoseanlage........vorher gh 21 jetzt gh 5 ......Feintuning wird gemacht, wenn ich aus Griechenland zurück bin

Es ist einfach so geil , zu beobachten, wenn die disken gemütlich durchs Becken schwimmen. Sie morgens wenn ich ans Becken gehe sofort zu mir schwimmen.......das war die richtige Entscheidung.

So nun die Bilder
»Toto« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
LG Torsten

Beiträge: 2 676

Wohnort: Möhnesee

Level: 48 [?]

Erfahrungspunkte: 7 813 144

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 860 / 11

  • Private Nachricht senden

140

Montag, 4. Juli 2016, 21:23

Hallo Torsten,

wirklich ein Traum in Blau. :love:

Apropos Dortmund und Disken - auf den Aqua Expo Tagen ist dieses Jahr wieder Diskus Championat, vielleicht bist Du ja im Lande.
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson











Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen