Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

The_Iceman

Meister

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 056 994

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 472 / 3

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 11. April 2014, 08:59

60er Cube - Der Traumzauberbaum

Hallo Community ;)

Endlich ist es soweit! Ich werde euch nun über die kommenden Tage mein Projekt mit dem Namen "Der Traumzauberbaum" vorstellen.
Erst einmal zum Setup:


Hardware + Soil/Dünger + Hardscape

Becken: 60l Cube
Schrank: selfmade
Licht: selfmade (mit der Anleitung von Marco :thumbsup: )
Filter: Eheim 2211
Filtermaterial: ADA Bio Cubes + Eheim SubstratPro
Ein- und Auslauf: ADA Lily Pipe (V3 und P2) verbunden mit Eheim Schnell-Kupplung
CO2: ADA CO2 System mit Amazonia 1 + ADA Glass Bubble Counter + ADA Drop Checker
Diffusor: Do!aqua Music glass

Soil: ADA Amazonia 9l + Power Sand Spezial S 2l + ADA Amazonia Powder hier und da um Lücken zu füllen...
Dünger: ADA Brighty K + später Step 1/2 und Green Gain, ECA und Green Bacter in der Startphase

Hardscape besteht aus 2 großen Wurzeln + Drachensteinen


Pflanzen

Pflanzen sind bestellt und sollten (laut Plan) Montag eintreffen :-)

Bodendecker: Eleocharis sp. 'Mini' & Helanthium tenellum (Echinodorus tenellus) als Abstufungen im Hintergrund
Aufsitzer: Anubias barteri var. nana "Petite"
Auf der Wurzel: Christmas Moos & Fissidens spec.
Füller: Staurogyne repens & Cryptocoryne parva

Hintergrund: Eleocharis parvula & rotala macandra

Ich halte euch auf dem Laufenden :-)
Montag gibt es mehr... (dann wird auch der Schrank noch aufgeräumt :rolleyes: und an seine richtige Position gestellt).
Freue mich schon tierisch... ^^

Gruß
Chris

Update: Namensänderung :)
»The_Iceman« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wässern.jpg
  • Inside.jpg
Lieben Gruß,
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »The_Iceman« (29. April 2014, 01:20)


Franci

Meister

Beiträge: 719

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 1 924 104

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 767 / 28

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 11. April 2014, 10:19

Da bin ich aber schon sehr gespannt, wie es sich entwickeln wird :) Ist immer so aufregend^^
Liebe Grüße, Franci

Scape Dave

Erleuchteter

Beiträge: 2 828

Wohnort: Chemnitz

Beruf: EHK

Level: 48 [?]

Erfahrungspunkte: 7 489 144

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 658 / 1

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 11. April 2014, 23:08

Hi,

na das sieht doch schon mal sehr schick aus. Die Wurzeln können aufjedenfall was. Mal sehn was du draust zauberst. :rolleyes:

gruß
dave

The_Iceman

Meister

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 056 994

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 472 / 3

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. April 2014, 20:32

Auf geht's

Hallo zusammen :-)

Endlich geht es los:

1.) Angefangen mit dem Power Sand Spezial, den ich mit einem Spachtel schön gleichmäßig verteilt habe :)
2.) Danach habe ich ein kleines Netz zur Trennung von Power Sand und Soil eingebracht!
3.) Jetzt wird der Soil langsam eingefüllt, sodass das Netz nicht zu sehen sein wird
4.) Provisorische Aufschichtung des Soils um eine schöne Tiefenwirkung zu bekommen

:( Leider muss ich jetzt kurz pausieren, da mir gerade ein Ast der Wurzel abgebrochen ist.

Jetzt muss der Kleber kurz aushärten, danach geht es weiter ;(

Update:

5.) Alles nochmal gut gegangen mit der Wurzel, kurzer Test, schaut gut aus, ggfs. muss ich noch einmal etwas von einem Ast wegnehmen, sonst ist der mir zu nah an der Scheibe...


Morgen geht es weiter mit den gefühlt 20 Drachensteinen, unterfüttern, einarbeiten ins Soil+ Powder zum nacharbeiten :-)
Nach dem Schreck vorhin, lasse ich es jetzt erst einmal gut sein...


Habe mich übrigens für die Dry-Start Methode entschieden, weil ich 2 Moos-Arten in den "Mixer" werfen werde, zum "bepinseln" ^^
Für den Hintergrund habe ich noch 2 Dosen Rotala red geholt... mal schauen wie das wird.

Gruß,
Chris
»The_Iceman« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1_PowerSand.JPG
  • 2_Netz.JPG
  • 3_Soil.JPG
  • 4_Soil_Anstieg.JPG
  • 5_Test.JPG
Lieben Gruß,
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »The_Iceman« (17. April 2014, 22:40)


Jens E.

Fortgeschrittener

Beiträge: 84

Wohnort: Saarland

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 241 334

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 195 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. April 2014, 20:38

Sieht bis jetzt schon mal gut aus. :thumbup:

Gruß
Jens

Beiträge: 416

Wohnort: Lemberg

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 232 614

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 131 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. April 2014, 22:30

Hallo Chris,

bin sehr gespannt auf dein Endergebnis :thumbsup:.

Gruß Max

Beiträge: 25

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 63 515

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 16 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 18. April 2014, 08:30

Hey The_Iceman,

sieht sehr geil aus was du dir dort einrichtest. Ich bin sehr gespannt auf das Ergebniss!

Kannst du mir sagen wie viel dich der selbstbau des Led Leuchtbalken gekostst hat?


Grüsse
Sebastian

The_Iceman

Meister

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 056 994

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 472 / 3

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 18. April 2014, 09:22

Hallo Sebastian,

ich denke so um die 80-90 Euro, wobei ich aber das Plexiglas, Netzteil und Löt-Zubehör nicht bezahlen brauchte :)

Pflanzen stehen schon bereit, gleich geht es weiter :thumbup:



Gruß,
Chris
»The_Iceman« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1-2 grow.JPG
  • tropica.JPG
  • Franz.JPG
Lieben Gruß,
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »The_Iceman« (21. April 2014, 19:21)


The_Iceman

Meister

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 056 994

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 472 / 3

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 18. April 2014, 14:38

Hier mal ein kleiner Zwischenstand!

Jetzt erst einmal kurz Pause! Ist alles vieeel anstrengender und nervenaufreibender, als gedacht :dead:
Habe jetzt eher einen "Traumzauberbaum" als die angedachte "Dragons' Den".

Aber die Wurzel wollte leider nicht so wie ich es gerne gehabt hätte!
Auch wenn ich die Vermutung habe, dass ich später nicht mehr viel von den Steinen sehen werde, lasse ich es jetzt so.

Für mein erstes Scape, bin ich schon zufrieden... nicht komplett, aber zufrieden :)

Gleich geht es dann weiter mit dem Hintergrund, den Aufsitzern, den Bodendeckern... und der Moos-Pampe (Mix aus Christmas Moss und fisidens fontantus im Verhältnis 4:1).

Update: Hintergrund ist durch, Anubias sind auch aufgesteckt, sowie die Staurogyne in die Zwischenräume verfrachtet.
Moos-Pampe ist nun auch auf der Wurzel... schauen wir mal was das gibt :-)

Später noch den Bodendecker pflanzen :-)

Gruß,
Chris
»The_Iceman« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto.JPG
  • 6_moos.JPG
  • 7_stauro.JPG
  • 8_anubias.JPG
  • 9_wurzel.JPG
Lieben Gruß,
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »The_Iceman« (19. April 2014, 10:27)


The_Iceman

Meister

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 056 994

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 472 / 3

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 19. April 2014, 13:35

Fertig ist er...

Jetzt 3 Wochen warten und geduldig sein :)
Hoffe es wird etwas....

Bodendecker pflanzen während eine Wurzel im Weg ist, dass muss ich nicht noch einmal haben :ninja:


Es wird jetzt jeden Tag 1-2 mal für 20 Minuten gelüftet, ansonsten ist das Aquarium mit Frischhaltefolie abgedeckt.
Zwischendurch neble ich alles mit einer Sprühflasche ein, vor allem das Moos auf den Ästen,

Gruß,
Chris
»The_Iceman« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tag 2.JPG
  • 11_Final_Back_1.JPG
  • 12_Final_Back_2.JPG
Lieben Gruß,
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »The_Iceman« (21. April 2014, 09:46)


Inabsentia

Erleuchteter

Beiträge: 2 676

Wohnort: Möhnesee

Level: 48 [?]

Erfahrungspunkte: 8 071 812

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 872 / 11

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 19. April 2014, 16:07

Hallo,

die Wurzel/Baum ist der Hammer! Ich find es sehr gelungen und freue mich auf den Werdegang.

Liebe Grüße, Kerstin
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson











stressi

Fortgeschrittener

Beiträge: 133

Wohnort: im wunderschönem WBL

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 335 196

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 192 / 0

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 19. April 2014, 16:41

sieht toll aus und die wurzel ist genau passend für das projekt :thumbup:
beste grüße...... stressi :vain:

dufty2000

Fortgeschrittener

Beiträge: 133

Beruf: Controller

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 341 136

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 92 / 0

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 19. April 2014, 19:10

Hi Chris,

Traumzauberbaum würde sehr gut als Titel passen. Die Wurzel ist echt der Hammer. Sehr schön ausgewählt. Bin schon sehr auf den Anwuchs und deine nächsten Bilder gespannt.
Viele Grüße
Christian

The_Iceman

Meister

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 056 994

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 472 / 3

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 20. April 2014, 10:58

Hallo zusammen,

vielen Dank für das Feedback :)


Sagt mal, viele von euch haben ja schon gute Erfahrungen mit dem "Dry-Start" gemacht.
Daher habe ich eine Frage:

Muss das Wasser schon im Soil stehen, oder reicht es wenn ich das Soil (wie momentan) einfach 1-2x täglich mit einer Sprühflasche einsprühe?
Ich habe da ein kleinen "gelben" Grashalm entdeckt und mache mir jetzt natürlich etwas Sorgen :(


*Update, Mo. 21.04: Der Grashalm ist immer noch gelb, habe aber die Vermutung, dass die nur durch das zurückschneiden vor dem Einsetzen kommt. Habe dem Soli noch etwas Wasser zugeführt und sprühe fleißig weiter.
Die Staurogyne scheint sich schon an die neue Umgebung gewöhnt zu haben, ist nämlich schon ein klein wenig breiter, und größer geworden :D


Grus,
Chris
Lieben Gruß,
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The_Iceman« (21. April 2014, 12:47)


Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 628 238

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 188 / 1

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 21. April 2014, 23:21

Hi,

Ich handhabe es immer so,

Zweimal täglich sprühen inkl. Kurz Lüften.
Paar Löcher in der Folie sollten trotzdem vorhanden sein.

Dabei sollte man auf Schimmel aufpassen, hatte ich leider einmal bereits schon.

Ich habe da eher das Problem, dass ich zuviel Wasser im Becken habe, welches ich mim Zewa raus hole.

Gruß
Sebastian

The_Iceman

Meister

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 056 994

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 472 / 3

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 22. April 2014, 20:32

Hallo zusammen,

Tag 4/5 nach der Einrichtung und bis dato läuft alles gut :-)
Staurogyne geht ab wie Schmidts Katze und Eleocharis wird langsam breiter und setzt sich.
Auch das Moos scheint dicker zu werden.

Die Anubias plustern sich förmlich auf!

Beleuchtet wird 10 Stunden am Tag...
»The_Iceman« hat folgende Bilder angehängt:
  • 100_1549.JPG
  • 100_1551.JPG
  • 100_1553.JPG
  • 100_1552.JPG
Lieben Gruß,
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The_Iceman« (23. April 2014, 09:30)


Beiträge: 1 056

Wohnort: Güstrow ein echter Mäcklenbörger;)

Beruf: Zahntechniker

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 727 546

Nächstes Level: 3 025 107

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 23. April 2014, 21:18

Huhu.
Mir gefällts außerordentlich. Bin gespannt wie sich es entwickelt:)


Liebe Grüße Felix :)

Vanles

Profi

Beiträge: 332

Wohnort: Dortmund

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 947 699

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 398 / 0

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. April 2014, 01:02

Hi,

was ich da bei dir sehe gefällt mir wirklich sehr gut, ich bin schon richtig gespannt wie es mit Wasser ausschauen wird ;o)

Schön weiter Bilder machen :thumbup:


Gruß
Marco

The_Iceman

Meister

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 056 994

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 472 / 3

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 24. April 2014, 07:41

Vielen lieben Dank :)

Ich halte euch natürlich "Up-to-Date" ;)
Habe gestern eine milchige Rückwandfolie angebracht und nochmals ein Foto geschossen.


Leider habe ich heute morgen an einer Parvula einen weißen Flaum entdeckt, musste ich natürlich sofort entfernen, säubern und wieder einsetzen...die Wurzel sah gut aus und laut dem Forum von Tom Barr, kann dies durchaus schonmal passieren.


Dementsprechend wird jetzt Nachts mehr gelüftet, damit es nicht zu feucht wird.
Zudem wurde die Beleuchtung jetzt auf 12h erhöht, damit auch die obere Schicht des Soil etwas antrocknet, dies sollte kein Problem für die Pflanzen sein.


Gruß
Chris



»The_Iceman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tag 5.JPG
Lieben Gruß,
Christian

Barton

Meister

Beiträge: 1 358

Wohnort: Maselheim

Beruf: Wirtschaftsinformatiker, Administrator

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 705 415

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 554 / 9

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. April 2014, 08:08

Hey Chris,

sieht wirklich Klasse aus :thumbsup:
Da werden sich Garnelen Wohlfühlen ;)
Grüße Ricky 8)

Ähnliche Themen