Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Maik

Fortgeschrittener

  • »Maik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 97 051

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 15. März 2014, 22:38

Mein "DIY Scapers Fluval Edge Tank" ;-)

Hallo zusammen,

nachdem ich mich vor längere Zeit kurz vorgestellt hatte, habe ich hier mehr gelesen als geschrieben ;) .
Nun möchte ich mein DIY Becken mal kurz vorzustellen, da es auch bald an die Einrichtung geht ;).

Meine letzten Nano Becken waren alles Fluval Edges mit 23 und 46Liter. Von der Optik finde ich diese Becken unschlagbar, jedoch fehlte mir für schöne Tiefenwirkung immer die Tiefe. Somit sollte das neue Becken die Tiefe des Scapers Tank haben.

Aus diesem Grunde habe ich mich entschlossen ein Dennerle Scapers Tank zum Fluval umzubauen.
Alles was beim Fluval aus Kunststoff ist, sollte dann aus Edelstahl gefertigt werden.

So soll das ganze mal aussehen :D ..



Bei einem Glaser habe ich mir eine Deckscheibe fertigen lassen die ich dann verklebt habe..




Die Sockelverkleidung und die beleuchtete Rückwand (Leuchtkasten) wurde aus Edelstahl gefertigt. Das Becken steht stabil auf einer Holzplatte die 1mm höher ist als die Edelstahlverblendung.




Der Leuchtkasten wurde mit einem RGB LED Streifen inkl. RGB Controller ausgestattet. Mit dem Ergebnis bin ich voll zufrieden :D .
Diese Lösung ist auf jeden Fall um vielfaches besser als mit einer Plexiglasscheibe die von unten beleuchtet wird.








Bei der Beleuchtung habe ich mich von dem Thread "(DIY) LED-Lampe selber bauen" positiv beeinflussen lassen ;) (Danke nochmals für den tollen Thread :thumbsup: )







Gefiltert wird mit einem Rucksackfilter "Aquaclear 20" da dieser für mich folgende Vorteile gegenüber einen Außenfilter bietet:
- CO2 kann ich im Filter auflösen, somit ist der Diffusor im Becken nicht sichtbar! siehe... klick
- Der Wasserauslass ist im Becken nicht zu sehen, nur das Ansaugrohr dies ich aus Glas gewählt habe! siehe... klick

Jetzt fehlt mir nur noch der Deckel und der Kamin aus Edelstahl.

Über das Scape habe ich mir noch keine genauen Gedanken gemacht, außer dass ich diesmal einen Soil für den Bodengrund verwenden möchte. Verwenden werde ich von ADA "Aquasoil Amazonia". Über den genauen Aufbau des Bodens bin ich mir noch nicht sicher. Vielleicht hat einer einen Tipp für mich? Lichthungrige Bodendecker kommen auf jeden Fall zum Einsatz :D .

Gruß
Maik

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maik« (15. März 2014, 23:20)


Franci

Meister

Beiträge: 719

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 235 852

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 790 / 28

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 15. März 2014, 23:47

Hallo Maik, danke für den wunderbaren Einstieg zur Vorstellung deines Aquariums. Ich bin schon sehr gespannt wie es mal aussehen wird!

Sent from my Nokia Lumia 1020 using Tapatalk
Liebe Grüße, Franci

Wizzard

Anfänger

Beiträge: 51

Beruf: Bankkaufmann

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 171 053

Nächstes Level: 195 661

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. März 2014, 07:33

Hallo Maik,

sieht schonmal hammer gut aus!

Darf ich fragen, was Du beruflich machst? ;-)

Grüße,
Martin
Viele Grüße,
Martin

:thumbsup: - Rhoihessewoiwollemerwennsewissewollewasmerwolle - :thumbsup:

beekoi

Profi

Beiträge: 568

Wohnort: Buchholz

Beruf: Dipl.-Betriebswirt (BA)

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 1 848 045

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 246 / 4

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 16. März 2014, 09:03

Idee :thumbsup: Style :thumbsup: Umsetzung :thumbsup:

Gruß Mike

Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 1 898 796

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 197 / 1

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 16. März 2014, 10:53

Hi,

Echt Top!!

Bin sehr gespannt.

Gruß
Sebastian

Maik

Fortgeschrittener

  • »Maik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 97 051

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 16. März 2014, 15:44

Vielen Dank für die ersten Rückmeldungen und schön, dass es Euch schon gefällt.

@Wizzard
Ich kann soviel veraten, dass ich kein techn. Zeichner bin und nichts mit Blechverarbeitung zu tuen habe :D ..

Gruß
Maik

Inabsentia

Erleuchteter

Beiträge: 2 676

Wohnort: Möhnesee

Level: 49 [?]

Erfahrungspunkte: 9 232 089

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 904 / 11

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 16. März 2014, 16:26

Hallo,

Respekt, ein wirklich tolles Projekt!

Liebe Grüße, Kerstin
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson











Beiträge: 92

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 279 255

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 22 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 16. März 2014, 16:44

Absolut Ober-hammermäßig Stylisch! Lass Dir ruhig Zeit mit dem Design der Landschaft - lass Dich von den Scapes der anderen inspirieren und finde dann Deinen eigenen Weg...

Gruß Michael

Daniel

Administrator

Beiträge: 1 187

Wohnort: Coppenbrügge

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 4 140 392

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 1579 / 22

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 16. März 2014, 18:30

Hallo Maik,

auch von mir die volle Punktzahl für diese kretive Edge-Abwandlung.
Bin ebenfalls auf die weitere Entwicklung gespannt. Halt uns bitte auf dem Laufenden.
Viele Grüße,

Daniel

Aus Steinen, die mir in den Weg gelegt werden, baue ich mir ein Iwagumi.


Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 1 898 796

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 197 / 1

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. März 2014, 20:52

Hi Maik,

Update bitte

Gruß
Sebastian

Maik

Fortgeschrittener

  • »Maik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 97 051

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 2. Mai 2014, 20:04

Leider musste ich mein Projekt aus Zeitgründen ein wenig verschieben.

Einen passenden Deckel aus Edelstahl ist nun auch schon fertig, jetzt fehlt nur noch die hintere Abdeckung.

So sieht es jetzt aus...

Kagarie

unregistriert

12

Freitag, 2. Mai 2014, 20:29

Echt tolle Arbeit die du da machst. Vor allem der Aufwand ;)

Du wirst damit etwas Einzigartiges haben, was nicht jeder so schnell nachmachen wird.

Gefällt mir jetzt schon sehr gut. Hoffentlich wird das Scape auch so gut :P

Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 1 898 796

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 197 / 1

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 2. Mai 2014, 20:46

Hi,

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!

Top!

Gruß
Sebastian