Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Henny0710« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 77 691

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 05:58

Hardscape Verbesserungsvorschlag 240Liter

Moin Leute.
Könnt ihr euch mal mein Hardscape ansehen? Sind nicht viele Steine (15kg). Gerne mit Verbesserungsvorschlägen. Das Aquarium soll später mal viel bepflanzt und auch etwas an roten Pflanzen beinhalten. Als Bodendecker HCC. Hab noch Schiefer vom Dachdecker würde das auch noch dort hinein passen? Als Fische sollen später Otos und Kardinalfische einziehen, die find ich super. Paar Apfelschnecken und Chrystel Red Garnelen.
»Henny0710« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20131016_193535.jpg
  • 20131016_193544.jpg
  • 20131016_193634.jpg
  • 20131016_193643.jpg
  • 20131016_193708.jpg

Beiträge: 267

Wohnort: Bad Vilbel

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 620 657

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 315 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 10:05

Hallo also wenn ich ehrlich sein soll mir würde es so nicht gefallen, finde die Steine hast du einfach nur reingestellt.
Würde sie eher mehr zusammenstellen und noch mit Wurzeln arbeiten dann durfte es passen.
Dann würde ich das Soil nach hinten mehr ansteigen lassen meiner Meinung nach.
Habe gelesen das du HCC als Bodendecker nehmen möchtest, wie ist denn deine Beleuchtung ist die auf den Bildern voll an oder nur ein Teil?
Weil HCC ist doch sehr lichthungrig, und ich finde dein Licht nicht sehr hell wenn ich das sagen darf.
LG
Christian

Martin77

unregistriert

3

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 10:06

Hallo Henny (?),

gefällt mir irgendwie noch nicht so ganz wenn ich ehrlich bin... :miffy:

Versuch doch mal die Steine eher mittig aufzubauen und nach links und rechts abfallend zu setzen.
Schau mal hier: Iwagumistyle

Die Wurzel würde ich komplett weglassen. Ist total fehl am Platz.

Grüsse
Martin

  • »Henny0710« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 77 691

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 10:15

Danke für eure Meinung. Ganz glücklich war ich mit dem Aufbau auch nicht aber ich werd versuchen mal mittig zu positionieren was sich da machen lässt.

Mein Aquarium ist auch 120cm lang vielleicht sollte ich nochmal Steine bestellen damit es kompakter wird oder? 20kg? oder eher 25kg?
Mache das zum ersten Mal daher entschuldigt bitte das ich das noch nicht alles so gut und sofort sehe wie Ihr ^^

Hab auch noch 20 Liter Nature Soil von Oliver Knott (feine Körnung). Könnte dann alle Steine Mittig auf eine Art Hügel und abfallend platzieren wie Martin77 schon gesagt hat.

Bleuchtung
T5 Bleuchtung.
Hab das Aquarium gebraucht gekauft und mir wurde gesagt es befindet sich eine Day Leuchte und eine Color in der Leiste.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Henny0710« (17. Oktober 2013, 10:42)


Beiträge: 568

Wohnort: Buchholz

Beruf: Dipl.-Betriebswirt (BA)

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 281 741

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 185 / 4

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 10:35

Danke für eure Meinung. Ganz glücklich war ich mit dem Aufbau auch nicht aber ich werd versuchen mal mittig zu positionieren was sich da machen lässt.


Hallo Henny0710,

bitte die Steine oder den Steinaufbau dann aber nicht genau in der geometrischen Mitte des Beckens setzen, sondern etwas nach links oder rechts (je nach Wunsch oder Hauptblickrichtung) versetzt. Schau dir hierzu mal die Beiträge zum Thema "Goldener Schnitt" an. Ich persönlich würde die vorhandenen Steine in zwei Gruppen zusammenfassen und platzieren.

Viel Erfolg beim Trocken-Scapen! Mach ggf. mehrere Versuche und dokumentieren diese für dich (und für uns :D ) per Foto.

Gruß Mike

Beiträge: 267

Wohnort: Bad Vilbel

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 620 657

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 315 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 12:15

Ist halt die Frage wie alt deine leuchten sind also meine Meinung ist das es mit dem Bodendecker schwer werden wird das er gut wächst.
LG Christian

Beiträge: 258

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 611 673

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 175 / 3

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 12:57

Ja es ist ein Barschbecken und kein AquaScape, aber dennoch Stimmen die Masse mit deinem überein und daher ist es vielleicht eine Hilfe um dich an der Menge zu orientieren.
Es hat auch 240l, und das sind 85kg Gestein.
Nun ist manches Gestein ja dichter als anderes und du kannst mit der selben Zahl weniger Fläche füllen aber ich denke das nimmt sich kaum was.



Würde also sagen das man bei der Größe schon mind. 50-70kg Gestein haben sollte um das etwas zu füllen. Wobei das natürlich sicher auch eine Geschmacksfrage ist.

  • »Henny0710« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 77 691

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 13:14

Okay dann werd ich mir wohl noch einmal 35kg bestellen um auf 50kg zu kommen.
Nature Soil ist genügend da.

Bestellt ihr auch immer erst die Pflanzen sobald ihr das Hardscape eingerichtet habt?

Beiträge: 547

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 218 578

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 168 / 1

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 15:26

Würde ich schon so machen, da ich mir dann zwangsweise mit dem Hardscape mehr Zeit lassen muss. Wenn die PflNzen schon daliegen neigt man (ich jedenfalls) doch eher dazu, sich "schneller für ein Layout zu entscheiden". Da muss nicht immer das Optimum bei rumkommen und am Ende gefällts dir dann nicht... wäre doof.
Manche Soils sollten feucht gehalten werden. Damit kenne ich mich nicht aus, wollte es nur mal in den Raum geworfen haben.

Gruß,
Jonas
Gruß,
Jonas

  • »Henny0710« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 77 691

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 18. Oktober 2013, 05:29

Hier mal neue Bilder.

Wie gesagt hab zusätzlich nochmal 30kg Steine bestellt :D

Fotos sind von meiner Handykamera gemacht daher nicht sooooo gute Qualität.
»Henny0710« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20131017_173537.jpg
  • 20131017_173551.jpg
  • 20131017_173600.jpg

Beiträge: 1 187

Wohnort: Coppenbrügge

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 956 938

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1122 / 22

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 18. Oktober 2013, 20:11

Iwagumi

Hallo Henny,

meiner Meinung nach harmonieren die Steine schon im Trockenzustand nicht miteinander. Farben und Strukturen sind mir persönlich einfach zu unterschiedlich, sodass du hier keinen Effekt von Ruhe hinein bekommst. Zum Iwagumi-Stil und dem Hardscape findest du übrigens auch hier noch einige hilfreiche Informationen: Der Iwagumi-Stil

Bestellst du Steine beim Händler und suchst sie dir vor Ort aus oder lässt du sie dir direkt pauschal nach Gewicht und ungesehen zuschicken?
Viele Grüße,

Daniel

Aus Steinen, die mir in den Weg gelegt werden, baue ich mir ein Iwagumi.


  • »Henny0710« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 77 691

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 19. Oktober 2013, 14:43

Hey Daniel.
Eben aus diesem Grund hab ich mir 30kg neue Steine woanders bestellt. So wie es jetzt ist passt es einfach nicht. Ich hab mir die Steine nach Gewicht online bestellt und auf die Erfahrung der Verkäufer gehofft und gesetzt.

  • »Henny0710« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 77 691

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 06:08

Neues Layout

Neue Steine, neues Layout.

Bitte Verbesserungsvorschläge machen, Ihr habt da mehr Ahnung als ich ^^
»Henny0710« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20131023_192944.jpg
  • 20131023_193038_bearbeitet.jpg
  • 20131023_192952_bearbeitet.jpg
  • 20131023_193100_bearbeitet.jpg

  • »Henny0710« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 77 691

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 25. Oktober 2013, 06:52

Ich werde heute mal Bilder mit einer richtigen Camera machen. Auf den Fotos kommt der ganze Aufbau garnicht so rüber wie er in echt aussieht.

Beiträge: 1 358

Wohnort: Maselheim

Beruf: Wirtschaftsinformatiker, Administrator

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 940 282

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 429 / 9

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 25. Oktober 2013, 06:57

Hallo Henny,

so sieht es schon wesentlich harmonischer aus.

Lg Ricky
Grüße Ricky 8)

  • »Henny0710« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 77 691

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 25. Oktober 2013, 07:14

Danke :D
Zumindest ein Teilerfolg.

Finde es rechts noch ein bisschen durcheinander. Irgendwas müsste da noch geändert werden.

  • »Henny0710« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 77 691

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 27. Oktober 2013, 16:05

Neues Layout.....bitte eure Meinung dazu ^^

Als Bepflanzung hatte ich an Staurogyne repens, HCC, Blyxa japonica, Fissidens fontanus und Eleocharis acicularis.

Ich suche noch nach etwas rotem. Auch eine niedrig aber buschig wachsende Pflanze wo sich Fische drinnen verstecken können.

Vielleicht habt Ihr da noch Vorschläge
»Henny0710« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20131027_161755.jpg
  • 20131027_161805.jpg
  • 20131027_161819.jpg
  • 20131027_161813.jpg
  • 20131027_161828.jpg

  • »Henny0710« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 77 691

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 89 / 0

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 27. Oktober 2013, 16:38

Micranthemum umbrosum (Perlkraut)

hatte ich mir noch als buschig geschnittene Planze vorgestellt die im Hintergrund wächst wo Fische auf Versteckmöglichkeiten haben.

Beiträge: 1 358

Wohnort: Maselheim

Beruf: Wirtschaftsinformatiker, Administrator

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 940 282

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 429 / 9

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 27. Oktober 2013, 19:02

Hallo Henny,

ganz ehrlich, ich finde das Layout vom 24.10 bis jetzt am besten.
Beim aktuellen Layout sind es zu viele Steine, die zu stark verteilt sind.
Konzentriere dich doch auf 1 bis 2 Stellen mit mehren Steinen.

Lg Ricky
Grüße Ricky 8)

Beiträge: 1 187

Wohnort: Coppenbrügge

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 956 938

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1122 / 22

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 27. Oktober 2013, 21:09

Iwagumi

Hallo Henny,

für mich wirkt der komplette Aufbau doch sehr chaotisch und absolut nicht harmonisch, weil hier doch zu viel Hardscape im Einsatz ist.
Versuch doch einmal ein mittiges Layout zu erstellen, bei dem du vorwiegend Steine verwendest, die in Form, Farbe und Struktur eher in die gleiche Richtung gehen.

In unserer Galerie gibt es von SING ein schönes Iwagumi-Layout, das mit viel Material dennoch stimmig wirkt. Vielleicht magst du dich daran ja mal versuchen?

Viele Grüße,

Daniel

Aus Steinen, die mir in den Weg gelegt werden, baue ich mir ein Iwagumi.