Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Garnele13

Schüler

  • »Garnele13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Hamburg

Beruf: Klimatechniker

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 140 253

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 58 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. Februar 2015, 12:14

90 P Hardscape, was könnte man noch Verbessern?

Hallo Scapergemeinde,

Habe in der Bundeshauptstadt ein 90er Becken erworben. Einen Schrank gebaut und nun ein Hardscape
erstellt.
Alleine macht aber kein Spaß, nun Suche ich Gleichgesinnte die mit mir Fachsimpeln. ;)
Würde mich über Eure Meinung und Vorschläge freuen :hi:
»Garnele13« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpg
  • image.jpg
:pleasantry: Ciao

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Garnele13« (20. Februar 2015, 12:27)


Floyd

Meister

Beiträge: 1 151

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 192 129

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 512 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 20. Februar 2015, 13:00

Hi,

hast schon mal gutes Ausgangsmaterial, aber hoffentlich noch ein paar Steine über, oder? :rolleyes:
Es wäre nicht schlecht zu wissen, was du planst. Ein Iwagumi nur mit Bodendeckern oder eher was "Buschiges" mit Stengelpflanzen im Hintergrund. Ich für meinen Teil finde das Layout nicht schlecht, würde es aber so nicht umsetzen. Die Steine wirken so gleichmäßig in Reihen gesetzt und der Weg in der Mitte, naja.


Nimm mal alle Steine raus. Setz den Mainstone zum linken goldenen Schnitt und positioniere die anderen Steine herum. Dann könnte man im Vordergrund mit Bodendeckern arbeiten und im Hintergrund was "Buschiges" machen, z.B. Rotala oder Blyxa Arten.


LG Florian

Every Water Change with Love.

-Francis Wazeter-

Inabsentia

Erleuchteter

Beiträge: 2 676

Wohnort: Möhnesee

Level: 48 [?]

Erfahrungspunkte: 8 179 028

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 873 / 11

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 20. Februar 2015, 13:58

Hallo,

Also mir gefällt es auch so, wie es ist und ich stelle es mir bepflanzt sehr hübsch vor. Was aber nicht heißen soll, dass Du nicht variieren sollst. Die Steine sind dankbar, da könntest Du 10 verschiedene ansprechende Layouts draus zaubern. ^^


Wege im Layout scheinen momentan schwer angesagt zu sein. Ich persönlich habe mir das etwas übergeschaut.
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson











Floyd

Meister

Beiträge: 1 151

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 192 129

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 512 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 20. Februar 2015, 14:51

Hi Kerstin,

wäre ja auch ok, aber der Weg hier ist so ziemlich in der Mitte. Den könnte man ruhig nach links oder rechts verlegen. Wegen goldenem Schnitt und so. :rolleyes:


LG Florian

Every Water Change with Love.

-Francis Wazeter-

boniak

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 581 152

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 79 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 20. Februar 2015, 16:31

Moin ,
Ich meld mich mal auch zum Wort.
Ich bin auch gerade am scapen mit Steinen und werde wohl eine Schlucht scapen . Also mit den Steinen Must du noch bissien runexperementieren so wie Florian schon sagt ,
Und Vllt auch bissien die Hügel an den Seiten höher aufbauen
Ich hatte am Anfang auch so eine Art
Hier mal ein Bild damit du weist wie ich das ungefähr meine




Natürlich ist es nur ein Beispiel im Endeffekt soll es ja die gefallen ;-)

Mit freundlichen Grüßen
Benni


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

biotopler

Fortgeschrittener

Beiträge: 27

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 70 362

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 121 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 20. Februar 2015, 20:18

ich muss auch sagen dass du da ein paar echt schöne Steine hast Layout gefällt mir an sich auch ganz gut nur würde ich etwas verändern:

du hast die Steine rechts (und eigentlich auch links ),aber den Eindruck stören nur die Steine rechts, so angeordnet das immer drei von oben nach unten in einer Linie liegen...dass sieht ein bisschen unnatürlich aus ....
ich würde da noch ein bisschen rumprobieren
aber an sich ein schönes Layout und die Hauptsache ist, es muss dir gefallen

Ps : hier noch ein BIld was ich meine falls du mein kaudawelsch nicht verstehen solltest :P


liebe Grüße marcel



EDIT: kann natürlich auch sein das dass jetzt nur so wirkt weil es unbepflanzt ist ;)
»biotopler« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.jpg

Garnele13

Schüler

  • »Garnele13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Hamburg

Beruf: Klimatechniker

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 140 253

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 58 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 20. Februar 2015, 20:53

Hallo,

Vielen Dank Für Eure Meinung.

Habe gleich mal umgestellt denke das es jetzt locker und nicht so in Reihe liegt. :this:
Habe dadurch so finde ich mehr Tiefenwirkung erzielt.


Ich wollte nicht mehr Steine verwenden weil ich noch Platz für Pflanzen benötige.

Ich habe vor in den Ecken hinten links sowie rechts hohe Pflanzen zu setzen die ich bereits habe.
Im vorderen Teil und mittleren Teil mit kurzen Pflanzen Nadelmisse und Cuba zu gestalten.
»Garnele13« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
:pleasantry: Ciao

Floyd

Meister

Beiträge: 1 151

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 192 129

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 512 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 20. Februar 2015, 21:32

Hi,

WESENTLICH besser. :thumbsup: Der eine sichelförmige Stein ganz vorne stört. den würde ich komplett rausnehmen und zerkleinern. Dann würde ich die Steinformation um den Mainstone links etwas lockern. Also die Steine rings rum etwas 2-3cm vom Mainstone, aber in der Position wegsetzen. Da kann man ein paar Pflanzen noch dazwischen packen und das kommt auch sicher die Tiefenwirkung zu gute. So würde ich es dann auch lassen. Toll finde ich den Verlauf der Silhouette also links und rechts hoch und in der Mitte tief, sogar richtig nach dem Goldenen Schnitt. Top. :D


LG Florian

Every Water Change with Love.

-Francis Wazeter-

biotopler

Fortgeschrittener

Beiträge: 27

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 70 362

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 121 / 0

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 20. Februar 2015, 22:20

super sieht das aus !!!
lg marcel

Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 653 239

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 188 / 1

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 20. Februar 2015, 22:35

Hi,

Ich finde es so auch besser.

Versuche die Idee von Florian noch umzusetzen. Klingt wie ich finde gut.

Gruß
Sebastian

Barton

Meister

Beiträge: 1 358

Wohnort: Maselheim

Beruf: Wirtschaftsinformatiker, Administrator

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 759 824

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 556 / 9

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 21. Februar 2015, 07:51

8o Super Aufbau. Das Becken könnte ich mir hier bei mir auch gut vorstellen. Kompliment :thumbsup:
Grüße Ricky 8)

The_Iceman

Meister

Beiträge: 1 144

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 102 829

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 473 / 3

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 21. Februar 2015, 19:51

Hallo Sascha,

ich muss sagen, mir gefällt es auch ziemlich gut!
Was sind das denn für tolle Steine?
Lieben Gruß,
Christian

Garnele13

Schüler

  • »Garnele13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Hamburg

Beruf: Klimatechniker

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 140 253

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 58 / 0

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 22. Februar 2015, 00:35

Hallo,

Ich Danke Euch für Eure Kritik hat mir sehr geholfen :)
Habe die Vorschläge umgesetzt und bin sehr zufrieden das Becken gefällt mir sehr.
Achso ;) Habe heute mal gleich bepflanzt.
Somit können wir das Hardscape hier beenden, vielen Dank als nächstes werde ich zur Aquarienvorstellung von dem Projekt
Wieder was zeigen.


:pleasantry: Ciao

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Garnele13« (22. Februar 2015, 06:54)


Garnele13

Schüler

  • »Garnele13« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Hamburg

Beruf: Klimatechniker

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 140 253

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 58 / 0

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 22. Februar 2015, 00:44

Hallo Iceman,

Was für Steine es sind?
Als 2 Facher Familienvater ist es mit dem Geld manchmal knapp.
Der Linke ich nenne Ihn mal mein Mittelpunkt Stein ist ein ADA Stein :dance:
Davon gibt es nur noch ein paar kleine Steine aber der Rest sind günstige Basalt Steine.





:pleasantry: Ciao

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Garnele13« (22. Februar 2015, 06:56)


The_Iceman

Meister

Beiträge: 1 144

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 102 829

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 473 / 3

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 22. Februar 2015, 01:01

Das dachte ich mir *grins*

Hast diesen aber gut positioniert, ist mir sofort aufgefallen ;)
Lieben Gruß,
Christian

saveit

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 740

Nächstes Level: 7 465

Danksagungen: 17 / 0

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 22. Februar 2015, 12:56

Garnele 13,
sieht echt gut aus welche Steine sind das?

Barton

Meister

Beiträge: 1 358

Wohnort: Maselheim

Beruf: Wirtschaftsinformatiker, Administrator

Level: 44 [?]

Erfahrungspunkte: 3 759 824

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 556 / 9

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 22. Februar 2015, 13:26

sieht echt gut aus welche Steine sind das?
--->
Der Linke ich nenne Ihn mal mein Mittelpunkt Stein ist ein ADA Stein :dance:
Davon gibt es nur noch ein paar kleine Steine aber der Rest sind günstige Basalt Steine.
Grüße Ricky 8)

saveit

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 740

Nächstes Level: 7 465

Danksagungen: 17 / 0

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 22. Februar 2015, 19:43

Danke!
Hatte das total übersehen .
Was ist eigentlich mit dem ADA Begriff gemeint. Habe diesen nun in vielen verschiedenen Beiträgen gelesen, aber konnte mir diesen nicht so recht erklären. Blutiger Anfänger :dance:

Beiträge: 788

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 2 047 100

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 238 / 0

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 22. Februar 2015, 20:01

ADA

Inaktiver Schwede nicht mehr in Deutschland
Bästa hälsningar
Ingmar

Floyd

Meister

Beiträge: 1 151

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 192 129

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 512 / 0

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 22. Februar 2015, 21:13

Hi,

ADA ist die mit Abstand teuerste Marke in der Aquaristik, bietet aber durchaus auch sehr lohnenswerte Produkte. ADA hat auch einen famosen Youtube Channel, wo regelmäßig Einrichtungen der Nature Aquarium Gallery gezeigt vom Guru Takashi Amano werden.

LG Florian

Every Water Change with Love.

-Francis Wazeter-