Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »b-label« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Wohnort: Nürnberg

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 379 366

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 230 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 16:51

Welcher Nebler/Luftbefeuchter?

Hallo Wabikusler,

ich wollte euch mal fragen, welchen Nebler/Luftbefeuchter ihr nutzt, oder empfehlen könnt.
Da mein Mini M grade noch leer steht bevor die Wurzeln nicht mehr aufschwimmen, wollte ich die Gelegenheit Nutzen um 2-3 Wabikusa zu züchten.
Dafür würde ich gerne einen Nebler einsetzen der via Zeitschaltuhr die Feuchtigkeit zugibt, oder wie geht ihr vor?

Würde mich freuen von euch zu hören.

Liebe Grüße aus der Lebkuchenstadt
Sebastian

Beiträge: 1 334

Wohnort: Hameln

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 201 588

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1254 / 13

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 08:34

Guten Morgen,

ich bin gerade auch am experementieren und kann mich nicht entscheiden :-D

Für Tipps wäre ich dankbar.

Gruß

Oleg

Beiträge: 133

Wohnort: im wunderschönem WBL

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 248 082

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 129 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 11:40

Ich habe ja auch gerade mein Scape gestartet (dry-start) und wollte eine konstante Luftfeuchtigkeit haben.
Somit habe ich seit dem WE einen Befeuchter aus meinem Humidor im Becken stehen und auf 90% eingestellt, welche selbstständig gehalten wird :thumbsup:


Die ganzen angeotenen Vernebler/Zerstäuber haben mich nicht wirklch überzeugt und somit kam mir die Idee den Befeuchter zu testen! Bis dato bin ich volkommen zufrieden mit dem Ergebniss :D
beste grüße...... stressi :vain:

  • »b-label« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Wohnort: Nürnberg

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 379 366

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 230 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 11:59

Hey Stressi,

hast du hierzu nähere Infos? würde mich mal interessieren, welches Modell, Kosten, Montage, etc.?!
ich hätte gern was unauffälliges und kein Monster neben dem kleinen Becken stehen...

Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 448 941

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 106 / 1

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 12:09

:hi:

ich habe den Vorgänger von dem hier http://www.reptilienkosmos.de/terraristi…befeuchter.html
MfG Kalli :thumbup:

Beiträge: 133

Wohnort: im wunderschönem WBL

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 248 082

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 129 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 13:01

Hey Stressi,

hast du hierzu nähere Infos? würde mich mal interessieren, welches Modell, Kosten, Montage, etc.?!
ich hätte gern was unauffälliges und kein Monster neben dem kleinen Becken stehen...



Denke dann wird Dir so ein Befeuchter nicht zusagen, denn das Gerät an sich muss mit in dem zu befeuchtenden Behältniss stehen (lediglich die Steuerung ist außerhalb) und ist alles andere als "klein" :lol:

Den Befeuchter den ich verwende ist folgender: (da dieser bis 90% geht, die üblichen "nur" bis etwa 80%)

https://www.humidordiscount.de/lv-elektr…humidore-dch-60

Habe den auch nur im Gebrauch da ich Ihn eh für meine Humidore habe, sonst wohl nen bissl "zu teuer" für mal gerade eben... :pillepalle:
»stressi« hat folgende Bilder angehängt:
  • 001.jpg
  • 002.jpg
beste grüße...... stressi :vain:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stressi« (9. Dezember 2015, 13:08)


  • »b-label« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Wohnort: Nürnberg

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 379 366

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 230 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 14:10

Haha, okay das wird nix, ich hab n 25cm-Cube für mein Wabiprojekt :D dann wohl doch n Minivernebler :)

Danke für deine Mühe Stressi

Beiträge: 88

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 129 839

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 75 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 16:03

Ok, ich weiß das ihr schicke Technik mögt und Euch gerne etwas in Gold anlegt :whistling: , aber wie wäre es mit einem hübschen Glas und da einen Ausströmer reinhängen? Vonmiraus einen Lindenholzausströmer oder so.
Da ich Aufzuchtbecken im Keller mit Luftheber bzw. Ausströmer habe, weiß ich das die Verdunstung damit nicht gerade gering is. Bastelfreaks wären sicher in der Lage da etwas schickes zu basteln...
Luftpumpe hat man meistens eh zuhause.
Chiao Moni