Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 1 151

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 387 971

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 359 / 0

  • Private Nachricht senden

61

Freitag, 27. Februar 2015, 17:15

Dankeschön :D

LG Florian

Every Water Change with Love.

-Francis Wazeter-

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 303 562

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 350 / 3

  • Private Nachricht senden

62

Sonntag, 8. März 2015, 17:36

Guten Abend,

hier mal nur ein schnelles, kleines Update:











Musste wieder extrem viel abschneiden, was dann in die "Ersatzteilbox" gewandert ist:

Lieben Gruß,
Christian

Beiträge: 1 358

Wohnort: Maselheim

Beruf: Wirtschaftsinformatiker, Administrator

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 811 043

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 365 / 9

  • Private Nachricht senden

63

Sonntag, 8. März 2015, 18:10

Schaut echt genial aus. Die "Dinger" wachsen ja wie Hölle.
Grüße Ricky 8)

Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 217 275

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 129 / 1

  • Private Nachricht senden

64

Sonntag, 8. März 2015, 20:12

Hi Christian,

Sieht echt cool aus und die Ersatzteilbox ist ne gute Idee.

Was ist den da für'n Moos drin, oder sind das Kokosfasern?

Viele Grüße
Sebastian

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 303 562

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 350 / 3

  • Private Nachricht senden

65

Sonntag, 8. März 2015, 20:31

Nabend Sebastian,

dies ist Riccia Fluitans. Edit: Achso in der Box! Das ist Sphaghnum Moos.

@Ricky: Ja, nur leider etwas ZU schnell. Habe das Wabi noch nicht auf Zimmerluft umgestellt und alle Triebe die aus der Folie wachsen, trocknen sehr schnell aus.
Lieben Gruß,
Christian

Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 217 275

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 129 / 1

  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 8. März 2015, 22:12

Hi Christian,

ich Habe mich schon gewundert, aber Sphagnum moos passt da eher :)

Gruß
Sebastian

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 303 562

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 350 / 3

  • Private Nachricht senden

67

Sonntag, 15. März 2015, 22:08

So, dann will ich auch mal...

Einige getrocknete Blätter wurden heute abgeschnitten. Hätte die "Entwöhnung" doch etwas langsamer durchziehen sollen.
Auch die Ludwigia hat es nicht gut verkraftet.

Das Wurzelsystem ist aber der Wahnsinn, da muss ich auch mal Stutzen.
Ansonsten gefällt es mir ganz gut.

Steine sind momentan entfernt...









Lieben Gruß,
Christian

Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 217 275

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 129 / 1

  • Private Nachricht senden

68

Montag, 16. März 2015, 08:05

Hi Christian,

Echt cool!

Aber die Steine müssen wieder hin. :)

Gruß
Sebastian

Beiträge: 40

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 62 416

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 57 / 0

  • Private Nachricht senden

69

Montag, 16. März 2015, 13:52

Das Wurzelsystem entwickelt sich ja wirklich ausgezeichnet! Mit dem WK wirst du noch viel Spaß haben! :)

Grüße

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 303 562

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 350 / 3

  • Private Nachricht senden

70

Sonntag, 22. März 2015, 17:52

Hallo zusammen,

auch hier ein kleines Update!

Folie fällt nun komplett weg und alles wächst.
Ich denke ich werde mit dem "Kleinen" noch einmal in eine neue Vase umziehen ODER ich lasse alles oben rauswachsen.

Schauen wir mal.





Ist nur mit dem Std. Objektiv auf AUTO geschossen, hatte keine Lust das 22er rauszukramen :whistling:

Und jaaaaa Sebastian, die Steine kommen ja wieder ;)
Lieben Gruß,
Christian

Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 217 275

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 129 / 1

  • Private Nachricht senden

71

Sonntag, 22. März 2015, 18:21

:thumbsup:

Beiträge: 1 358

Wohnort: Maselheim

Beruf: Wirtschaftsinformatiker, Administrator

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 811 043

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 365 / 9

  • Private Nachricht senden

72

Sonntag, 22. März 2015, 18:46

Abend Christian,

lass es doch einfach herauswachsen. Schaut doch genial aus. Hast eine andere LED drüber. Schaut etwas "kälter" aus.
Grüße Ricky 8)

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 303 562

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 350 / 3

  • Private Nachricht senden

73

Sonntag, 22. März 2015, 18:52

Hi Ricky,

Du, ich war nur zu faul den Weißabgleich zu machen ;)
Ist eigentlich immer noch eher "gelb" ;)
Lieben Gruß,
Christian

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 303 562

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 350 / 3

  • Private Nachricht senden

74

Dienstag, 31. März 2015, 18:03

Sodelle... gerade wieder fleißig geschnippelt:



Jetzt kommt es wieder zurück in das Glas ;)

Edit: Das ist übrigens ein Kuchenteller, damit ihr mal eine Vorstellung habt wie RIESIG das Teil geworden ist :rofl:
Lieben Gruß,
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The_Iceman« (31. März 2015, 18:09)


Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 217 275

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 129 / 1

  • Private Nachricht senden

75

Dienstag, 31. März 2015, 18:43

Hi Christian,

Echt cool geworden und vor allem groß.

Bei mir bleibt es sehr kompakt.
Dünger ist anscheinend genug da, denn bissi Fadenalgen sind im Wasser.

Liegt das am starken Licht?

Was meinst du?

Gruß
Sebastian

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 303 562

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 350 / 3

  • Private Nachricht senden

76

Dienstag, 31. März 2015, 18:49

Hast Du deine "Frikadelle" aus Soil geformt?
Dann würde ich eigentlich nicht viel Dünger mit ins Wasser machen.

Solange das Wurzelsystem noch nicht komplett ausgeprägt ist hast Du ja quasi keinen Verbraucher in dem Sinne.
Das Licht trägt seinen Teil da natürlich bei :)

Ich kippe bei mir täglich 100ml Wasser nach, so schnell wird es durch die Pflanzen aufgesaugt.
Einmal die Woche hole ich das Wabi Kusa komplett aus dem Glas, schneide verkümmerte Blätter ab, reinige das Glas und setze ggfs. alte Triebe neu ein.

Ggfs. weniger Dünger, öfter Wasserwechsel?

Lieben Gruß,
Chris
Lieben Gruß,
Christian

Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 217 275

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 129 / 1

  • Private Nachricht senden

77

Dienstag, 31. März 2015, 19:08

Hi Chris,

Danke für die Tipps.

Soildelle Jup.

Wurzeln sind unten schon einige zu sehen.

Düngen dann eher mal nur Eisenvolldünger und Wechsel öfters als einmal pro Woche das Wasser.

Danke und Gruß
Sebastian

Beiträge: 40

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 62 416

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 57 / 0

  • Private Nachricht senden

78

Dienstag, 31. März 2015, 20:47

Sehr schön Christian! Mich würde ja mal interessieren, welche Arten mit der Umstellung überhaupt nicht klar gekommen sind und kaum wachsen...kannst du dazu was sagen?

VG
Marvin

  • »The_Iceman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 144

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 303 562

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 350 / 3

  • Private Nachricht senden

79

Dienstag, 31. März 2015, 21:00

Hallo Marvin,

Myriophyllum tuberculatum ist eine wirkliche Zicke was die Umstellung submers-> emers angeht!
Selbst in meiner "Kiste" schaut gerade mal ein kleiner emerser Zipfel aus dem Boden heraus (0,5cm).

Gleiches gilt für Rotala Vietnam und verwandte Arten mit feineren Blättern.

Sehr schwierig in der Umstellung und kälteempfindlich.
Jedenfalls bei mir.

Rotala sp. green wächst gut, leider extrem kriechend.
Da bevorzuge ich eher den extrem aufrechten stabilen Wuchs, einer Persicaria oder der Blood Red.
Lieben Gruß,
Christian

Beiträge: 1 151

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 387 971

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 359 / 0

  • Private Nachricht senden

80

Dienstag, 31. März 2015, 21:14

Hi,
Rotala sp. green wächst gut, leider extrem kriechend.
Kann ich bestätigen.
LG Florian

Every Water Change with Love.

-Francis Wazeter-

Ähnliche Themen