Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

dvux

Fortgeschrittener

  • »dvux« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 125 253

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 183 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 15. März 2016, 14:09

Glas Abdeckscheibe reinigen...

Hallo Zusammen,

ist vielleicht eine doofe Frage aber wie reinigt ihr die Glas Abdeckscheibe eurer Aquarien?

Bei meinem Scapers Tank hat das gute Stück jetzt doch schon nen guten Kalkbelag durch das Verdunstungswasser, welcher durch reines Wasser nicht wirklich weg geht - aber mit den haushaltsüblichen Chemie-Scheibenreinigern will ich ja eigentlich auch nicht ran...? Also mit Essig nachhelfen?

Grüße Dominic

BonesMC

Fortgeschrittener

Beiträge: 127

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 381 175

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 197 / 1

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 15. März 2016, 14:32

Ganz genau...ich mache das immer mit Essigessenz oder Citronensäure. Alternativ kann man die Belege auch wegschaben aber ich finde das "Entkalken" um einiges einfacher. ;)
Viele Grüsse,

Markus

dvux

Fortgeschrittener

  • »dvux« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 125 253

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 183 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 15. März 2016, 14:56

Danke, dann geh ich mal mit dem Küchenessig ran ^^

etri

Profi

Beiträge: 136

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 274 746

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 409 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 15. März 2016, 17:22

Hallo,

geht auch mit ganz feiner Stahlwolle, sogar komplett ohne Kratzer
Gruß Ralf

stressi

Fortgeschrittener

Beiträge: 133

Wohnort: im wunderschönem WBL

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 340 523

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 193 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. März 2016, 08:07

:hi: Dominic,

einfach Zewa auf die Scheibe legen, mit Essig Essenz tränken und etwas einwirken lassen :whistling:

Damit bekommst Du alles weg ohne mechanisch eingreifen zu müssen...
beste grüße...... stressi :vain:

OMoet

Anfänger

Beiträge: 1

Level: 5 [?]

Erfahrungspunkte: 110

Nächstes Level: 173

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Dezember 2020, 05:48

Ich nehme etwas KH minus... klappt auch super bei Kalkrändern knapp über der Wasseröberfläche ✌️

Ähnliche Themen