Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Kasi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Level: 12 [?]

Erfahrungspunkte: 2 292

Nächstes Level: 2 912

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Juli 2013, 16:47

Einkauf

Hi Leute,

Ein Freund von mir hat sich günstig ein aquarium ersteigert, und das hat mir so gut gefallen das ich mir gesagt habe, cool das machst du auch. Vor ca 10 Jahre hatte ich mal ein 240 Liter Gesellschaft Becken wo alles Kreuz und quer an Fische und Pflanzen drin war. Jetzt habe ich mir gedacht, diesmal mache ich das mit ein bisschen mehr Planung, und habe mir im Internet verschiedene aquarium Bilder angeschaut. Irgend wann bin ich Dan hier gelandet :) und was soll ich sagen ich bin begeistert, was ihr da so für Becken erschafft habt.

So jetzt habe ich in den letzten drei Tagen eure Beiträge verschlungen, habe viel gelesen einiges verstanden einiges nicht. Es ist am Anfang ein sehr kostspieliges Hobby, und morgen fahre ich nach Duisburg in den zooladen und möchte mich was den Preis angeht ein wenig schlauer machen.

Ich habe schon ein Konzept wie mein Becken aussehen soll, und ich kann sagen das ich ein sehr peniblere Mensch bin und optisch alles genau passen muss. Daher habe ich jetzt zum Equipment ein paar fragen. Ich habe bei einigen von euch gesehen, das eure CO2 Anlage mit so einem schönen Glas Trichter ins Becken geht. Da würde ich gerne wissen welcher Hersteller das herstellt.

Desweitern möchte ich die Heizung nicht so blöd im Becken hängen haben, und überlege eine Bodenheizung einzubauen. Meine frage ist jetzt, ob das bezüglich des pflanzenwachstums sinnvoll ist?

Ich habe noch mehr fragen, aber damit es nicht zuviel auf einmal wird belasse ich es erstmal dabei.

Beste Grüße

Kay

Beiträge: 84

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 048

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 84 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Juli 2013, 16:59

Hallo kay,

Ich habe bei einigen von euch gesehen, das eure CO2 Anlage mit so einem schönen Glas Trichter ins Becken geht. Da würde ich gerne wissen welcher Hersteller das herstellt.
Co2 Diffusoren aus Glas gibt es von vielen verschiedenen Herstellern. Schau doch mal hier in den Shop rein oder alternativ bei aquasabi oder garnelenhaus. Im Zoogeschäft wird die Auswahl wahrscheinlich auf Dennerle beschränkt sein.

Desweitern möchte ich die Heizung nicht so blöd im Becken hängen haben, und überlege eine Bodenheizung einzubauen. Meine frage ist jetzt, ob das bezüglich des pflanzenwachstums sinnvoll ist?
Wüsste nicht warum es den Pflanzen schaden sollte. Du kannst auch einen Durchlaufheizer von Hydor verwenden, dann hast du nicht mal ein Kabel im Becken hängen.

Viele Grüße, Niklas

Beiträge: 1 334

Wohnort: Hameln

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 402 557

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1509 / 13

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 15. Juli 2013, 13:22

Hallo zusammen,

ich finde wenn es um ein "normales" Aquascaping geht ist die Heizung gar nicht notwendig. Ich verwende die Heizung nur dann wenn es sein muss, wegen den bestimmten Fischarten oder um die untere Grenze anzuheben wenn es doch mal zu frisch wird oder wenn es um die Medikamentenbehandlung geht.

Bei genug Licht und passendem Dünger (Aqua Soil vorausgesetz) wachsen die Pflanzen sehr sehr gut da brauche ich die Heizung nicht. Ich natürlich nur meine persönliche Meinung ;)

Gruß

Oleg

Beiträge: 84

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 048

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 84 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 15. Juli 2013, 13:38

Hi Oleg,

ich finde wenn es um ein "normales" Aquascaping geht ist die Heizung gar nicht notwendig.
Ja, sehe ich genauso. Den meisten Pflanzen machen auch niedrige Temperaturen nichts aus. Ich benutzte auch keine Heizung, zumindest nicht in den Becken ohne Fische. Das muss man halt vom Besatz abhängig machen ob eine Heizung nötig ist.


Gruß Niklas

5

Montag, 15. Juli 2013, 14:20

Hallo,
ich meine gelesen zu haben, dass eine Bodenheizung in Verbindung mit Soil nicht
kombiniert werden soll/darf. Das hat glaube ich auch mit der Bindung von Nährstoffen
im Bodengrund/Soil zu tun.
Ganz allgemein würde ich eine Heizung dem Bedarf und des gewählten Standort anpassen.
Sollte das Becken in einem Raum stehen, das nur wenig oder gar nicht geheizt wird,
fällt die Temperatur bei großen Becken schon im Kaltwasserbereich.
Steht das Teil im beheizten Wohnzimmer macht eine Heizung nicht viel Sinn, da
sich das Becken recht schnell der Raumteperatur anpasst.
Ich selbst habe eine Durchflussheizer von Hydor und bin sehr zufrieden.
Sollte dein später gewähltes Becken recht groß sein, so würde ich gleich einen
Filter mit integrierten Heizer kaufen. Hier wäre Eheim erste Wahl.

Beiträge: 412

Wohnort: Wien

Beruf: Küchenmeister

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 961 559

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 212 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 15. Juli 2013, 14:29

Hallo zusammen,

in meinen NanoCubes die ich zum scapen benutze habe ich auch keine Heizung. Da reicht die Raumtemperatur im Wohnzimmer und das bisschen Wärme das die Beleuchtung abgibt. Das reicht sowohl für die Pflanzen als auch für die Garnelen und Schnecken.

An meinem 300L Amazonas Becken betreibe ich den von meinem Vorredner als erste Wahl bezeichneten Eheim Außenfilter mit integrierter Heizung und bin da mehr als zufrieden!! Die brauche ich allerdings nur um den Bedürfnissen meiner Tiere gerecht zu werden, die wollen es etwas Wärmer ;)

Gruß
Oliver

Ähnliche Themen