Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

serbe204

Anfänger

  • »serbe204« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 173

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 12 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Februar 2022, 13:54

Problem mit Blau - und Grünalgen

Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum gelandet. Mein Aquarium (siehe Bilder) läuft jetzt seit gut 8 Wochen und leider habe ich momentan ein Problem mit Blaualgen und anderen Algen. Man sieht sie ganz gut auf den Bildern. Weiterhin kommen mir die Pflanzen nicht gesund vor. Sie sind teilweise gelblich und wachsen langsam.
Das 54l Becken wird betrieben mit einem Tetra EX 400 Plus Außenfilter, Co2-Anlage, JBL LED Solar Natur und Sauerstoffzufuhr. Im Aquarium befinden sich 9 kleine Fische und 4 Schnecken.
Ich führe eine tägliche Düngung aus mit je 2ml NPK von AquaRebell und je 1ml Dehner Eisendünger mit Magnesium. Eine extra wöchentliche Düngung mache ich nicht. Ansonsten 25% Wasserwechsel wöchentlich.





Wasserwerte habe ich folgende:

Temperatur: 22°C
KH: 5°
pH: 6,9
EC: 0,3

NO3: 1-2 mg/l
PO4: <0,02 mg/l
Fe: <0,02 mg/l
K: 10-12 mg/l
Mg: 1-2 mg/l
CO2: 24 mg/l

Ich dachte NPK kann ich bei einer täglichen Düngung gering halten. Was mache ich falsch? Habt ihr Tipps

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »serbe204« (16. Februar 2022, 14:04)