Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »hadido« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90

Wohnort: Hattingen

Beruf: <Lagerist

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 85 077

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 173 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 25. November 2016, 21:45

Steine und Moos

Hallo, meine Vorstellungen fürs erste Scape sind Steine, viel Moos, insgesamt vielleicht nur 2 weitere Arten. Jetzt habe ich irgendwo gelesen, das gerade das für einen Anfänger besonders schwierig ist. Sprich Algen, Wasserstabilität....stimmt das ??? noch könnte ich umplanen, obwohl mir bei aller Schönheit Pflanzenbecken (also mehr Pflanzen, weniger Steine,Wurzeln) nicht so gefallen...
Vorschläge, Meinungen dazu...
Gruß Dieter

Beiträge: 2 676

Wohnort: Möhnesee

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 6 319 720

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 614 / 11

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 26. November 2016, 06:51

Hallo Dieter,

klar geht das. ^^

Du solltest nur die Beleuchtung, die CO2 Versorgung und die Düngergaben an die Bedürfnisse des Mooses anpassen.

Ich sehe immer wieder bei Garnelen Züchtern tolle Moose in ihren Zuchtbecken, aber halt alles etwas reduziert. :sleeping:
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson