Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 446

Wohnort: Karlsruhe

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 183 614

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 595 / 2

  • Private Nachricht senden

161

Samstag, 12. Dezember 2015, 20:22

Ich habe für Luftpost extra bezahlt und trotzdem war mein Paket über drei Wochen unterwegs. Angeblich ein ungewöhnlicher Vorfall.
Beim Standardversand geht es per Schiff. Da geht es bei vier Wochen erst los.

Zoll ist easy. Man muss hält Mehrwertsteuer nach zahlen. DHL bringt das Paket auch für sich durch den Zoll. Aber das kostet 30? extra.
Der Zoll will in der Regel eine Rechnung sehen. Also vorbereiten.
Nervt halt. Aber wenn man die Gelegenheit hat zu den Öffnungszeiten beim Zoll vorbei zu fahren passt das schon.
Muss ich alle paar Monate machen. Bestelle zu viel. :)

Ich habe für den Algendoctor und eine A series LED Lampe plus einen sehr coolen Algenkrarzer ziemlich genau 200? bezahlt. Plus extra Porto und Mehrwertsteuer.

Die Lampen kann man für nur wenig mehr in Deutschland kaufen. Das lohnt sich allemal.
http://www.krueger-aquaristik.de/Chihiros-LED-Leuchten

Basti1987

Fortgeschrittener

Beiträge: 39

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 100 534

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 140 / 0

  • Private Nachricht senden

162

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 17:44

Kann mir jemand sagen wie weit unter dem Becken ich den JBL e401 anbringen kann das die Filterleistung noch reicht? Suche einen Filter für mein 45-P und würden den Filter gerne unten im Schrank verstauen.

Gruß
Sebastian
Gruß
Sebastian

Beiträge: 446

Wohnort: Karlsruhe

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 183 614

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 595 / 2

  • Private Nachricht senden

163

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 17:59

Kann ich nicht direkt beantworten. Aber ich Frage mich wo du ein Problem erwartest.
Förderhöhe ist ja nicht relevant. Ein und Auslauf sind ja auf der gleichen Höhe.
Je länger der Schlauch desto länger der Wasserwiederstand. Aber das das wirklich zum Problem werden könnte kann ich mir nicht denken.
Wenn du Sorge hast, nimm dickeren Schlauch.

Aqua-FF

Meister

Beiträge: 610

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 158 584

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 817 / 7

  • Private Nachricht senden

164

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 21:11

Das ist kein Problem mit dem Filter!
Viele Grüße Jürgen

Beiträge: 158

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 483 103

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 217 / 0

  • Private Nachricht senden

165

Montag, 21. Dezember 2015, 16:43

Hallöö,

kurze Frage:
Welche Tiere essen mir zuverlässig diese komischen Würmer weg, die sich vom Mulm ernähren? Begrenzte Tierauswahl, da 30l und schon viele viele Garnelen. Ich weiß, dass man das Problem durch regelmäßiges Mulmsaugen und geringere Fütterung eindämmen kann, aber das mache ich schon und meine Garnelen schmeißen die hälfte des Futters einfach zwischen den groben Boden, wo die Würmer sich daran ergötzen. Noch öfter will ich einfach nicht Mulm saugen.

Wenn ihr Bilder von den Würmern braucht, sagt Bescheid. Ich hätte ja auch nichts gegen die Würmer, wenn es nicht so viele werden würden.

Mit freundlichen Grüßen! Frohe Weihnachtszeit.

Wasserfloh

Meister

Beiträge: 700

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 2 003 798

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 723 / 0

  • Private Nachricht senden

166

Montag, 21. Dezember 2015, 20:17

Hallo Sir Flausch

Ich gehe mal davon aus, das es sich bei den Würmern um Planarien handelt. Sollte dies der Fall sein, dann wäre diese Garnele eine Option
http://www.garnelen-tom.de/zwerggarnelen…lanarienfresser
Guramis fressen angeblich auch Planarien, allerdings ist dein Becken zu klein dafür und 100% sicher wäre ich mir da auch nicht.
Eine andere Lösung wäre noch Fallen aufzustellen. Die kann man auch selbst basteln. Anleitungen findest du dazu im Net.

Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

etri

Profi

Beiträge: 136

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 356 407

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 419 / 0

  • Private Nachricht senden

167

Sonntag, 24. Januar 2016, 10:12

Ich möchte an einer Ecke des Beckens das Soil ziemlich weit anhäufen. Was würdet ihr als Hohlraummaterial darunter benutzen oder doch das Soil ganz aufschütten?
Gruß Ralf

peetzi

Erleuchteter

Beiträge: 1 403

Wohnort: Hof

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 640 481

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 801 / 2

  • Private Nachricht senden

168

Sonntag, 24. Januar 2016, 11:11

Entweder nur Soil verwenden, oder die günstigere Variante. JBL Vulcano Mineral. Eins von beiden würde ich wählen.
Liebe Grüße Thorsten


Schau doch mal rein!
Scape your Tank

etri

Profi

Beiträge: 136

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 356 407

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 419 / 0

  • Private Nachricht senden

169

Sonntag, 24. Januar 2016, 12:26

Danke für den Tipp. Verhält sich das JBL Vulcano Mineral, was den Nährstoffgehalt anbelangt, neutral?
Nicht dass mir das Gleichgewicht durcheinander gerät.
Gruß Ralf

peetzi

Erleuchteter

Beiträge: 1 403

Wohnort: Hof

Level: 45 [?]

Erfahrungspunkte: 4 640 481

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 801 / 2

  • Private Nachricht senden

170

Sonntag, 24. Januar 2016, 12:45

Merkmale

Hochporöses vulkanisches Gestein. JBL ProScape Volcano ist ideal geeignet als Basis jedes Naturaquariums. Das poröse vulkanische Gestein sichert die Wasserzirkulation im Boden und trägt dazu bei, dass organische Pflanzennährstoffe den Pflanzenwurzeln zugeführt werden.
Fördert die Ansiedlung von Mikroorganismen. JBL ProScape Volcano gewährleistet durch seine offenporige Struktur eine optimale Sauerstoff-Versorgung im Boden. Dadurch wird die Ansiedlung von Mikroorganismen unterstützt, die den Bodengrund zu einem gut funktionierenden Biotop machen.
Reich an wertvollen Mineralien und Spurenelementen. JBL ProScape Volcano ist reich an Mineralien wie Calcium, Magnesium und Kalium sowie Spurenelementen wie z.B. Eisen, Bor oder Mangan und liefert Pflanzen daher auf natürliche Weise zahlreiche erforderliche Wuchsstoffe.
Wenn du etwas neutrales suchst, dann vielleicht Lava Split oder ähnliches.
Liebe Grüße Thorsten


Schau doch mal rein!
Scape your Tank

Scape Dave

Erleuchteter

Beiträge: 2 828

Wohnort: Chemnitz

Beruf: EHK

Level: 49 [?]

Erfahrungspunkte: 9 300 469

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 682 / 1

  • Private Nachricht senden

171

Sonntag, 24. Januar 2016, 14:40

Hi,

mit JBL Vulcano geht das auftürmen wirklich klasse. Hier mal ein Bild von einen Projekt was ich gerade am laufen habe.



gruß
dave

vonZorn

Profi

Beiträge: 742

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 2 069 094

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 401 / 0

  • Private Nachricht senden

172

Sonntag, 24. Januar 2016, 15:45

mit JBL Vulcano geht das auftürmen wirklich klasse. Hier mal ein Bild von einen Projekt was ich gerade am laufen habe.
Das Volcano ist echt klasse. Hab' gestern mein 60P eingerichtet, da sieht's auf der rechten Seite auch so aus.
Grüße,
Tobias

Beiträge: 1 056

Wohnort: Güstrow ein echter Mäcklenbörger;)

Beruf: Zahntechniker

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 403 910

Nächstes Level: 3 609 430

  • Private Nachricht senden

173

Sonntag, 24. Januar 2016, 18:25

Moin. Ich nutze große Steine als Aufbau^^

Liebe Grüße Felix :)

JanMee

Schüler

Beiträge: 41

Wohnort: Lübeck

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 104 782

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 64 / 0

  • Private Nachricht senden

174

Sonntag, 24. Januar 2016, 19:45

BESTÅ Korpus als Unterschrank?

Moin,

suche derzeit einen Unterschrank für ein Dennerle Scapers Tank 50L.
Leider gibt es in den Maßen absolut nichts (falls doch, gerne her mit Hinweisen).

Daher nun die Frage, was denkt ihr, hält er das Gewicht des Aq. plus Einrichtung usw.?

Gruuuß ^^
Im Norden sagt man "Moin" - "Moin, Moin" ist schon Gesabbel! :D

buekka

Schüler

Beiträge: 30

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 97 910

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 59 / 0

  • Private Nachricht senden

175

Sonntag, 24. Januar 2016, 22:50

Hi,
Müller-Aquariumschränke sind klasse verarbeitet und in verschiedenen Farben erhältlich. Haben aber auch ihren Preis.
http://www.aquarien-schrank.de/epages/62…eite__Kategorie

Gruß, Patrick

Korny

Fortgeschrittener

Beiträge: 107

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 273 467

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 77 / 0

  • Private Nachricht senden

176

Montag, 25. Januar 2016, 14:11

Moin,

jemand ne Ahnung ob sich die Blattgröße von einer Rotala verkleinert durch schneiden?
Ich hab invitropflanzen verwendet und diese bisher noch nicht geschnitten.

Mir fällt auf, dass die Blätter sehr groß, im Gegensatz zur gleiche Pflanze in einem anderen Becken ist.
Kann das sein?
Aktuelles 60-p

klick "Hook of Nature 60-p"

FlorianH

Schüler

Beiträge: 43

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 134 336

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 24 / 0

  • Private Nachricht senden

177

Montag, 25. Januar 2016, 20:30

Hey
die Rotala muss sich ja erstmal auf submers umstellen. Denke dass sich die Blätter dann noch verändern werden so war es bei mir mit der Rotundifolia.

Das mit dem schneiden der Rotala kann ich nicht bestätigen. Denke eher das die Ursache in einem Nährstoffmangel oder höherer Beleuchtungstärke liegt wenn die Blätter kleiner werden. Sind zumindest meine Erfahrungen.
Lass mich aber gerne eines besseren belehren :)
Beste Grüße,
Florian

Korny

Fortgeschrittener

Beiträge: 107

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 273 467

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 77 / 0

  • Private Nachricht senden

178

Montag, 25. Januar 2016, 22:14

Ist das dann ein gutes Zeichen? ?
Aktuelles 60-p

klick "Hook of Nature 60-p"

etri

Profi

Beiträge: 136

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 356 407

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 419 / 0

  • Private Nachricht senden

179

Mittwoch, 27. Januar 2016, 21:35

Mein Zoohändler war kürzlich auf ADA Schulung. Er meinte, dass laut ADA das Amazonia Powder Soil erst nach dem Bepflanzen eingebracht werden soll.
Was haltet ihr davon?

Oder doch erst das Soil dann die Pflanzen?
Gruß Ralf

cavallini

Schüler

Beiträge: 30

Wohnort: Lübeck

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 101 582

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 49 / 0

  • Private Nachricht senden

180

Mittwoch, 27. Januar 2016, 21:53

Moin,

suche derzeit einen Unterschrank für ein Dennerle Scapers Tank 50L.
Leider gibt es in den Maßen absolut nichts (falls doch, gerne her mit Hinweisen).

Daher nun die Frage, was denkt ihr, hält er das Gewicht des Aq. plus Einrichtung usw.?

Gruuuß ^^


Hallo,
Hier solltest du mal schauen...
Aquascapingnews. de