Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Inabsentia

Erleuchteter

Beiträge: 2 676

Wohnort: Möhnesee

Level: 48 [?]

Erfahrungspunkte: 8 046 408

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 872 / 11

  • Private Nachricht senden

301

Sonntag, 12. Juni 2016, 15:37

Hi,

kennt jemand Woodstones/Glimmer Wood Rock?

Woodstones

Hat die jemand mal verwendet?
Für Bienengarnelen geeignet?

Kann Du bedenkenlos nehmen. ^^

Die Steilvorlage
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson











Ancheru

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Oberhausen

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 44 113

Nächstes Level: 49 025

  • Private Nachricht senden

302

Sonntag, 12. Juni 2016, 17:08

Hey TilmanBaumann,
das sieht toll aus ! Ist doch Montecarlo oder ?
Habe vorhin noch in einem Video gesehen, wie jemand einen Klumpen HCC auf einer Wurzel festbindet, das scheint wohl gut zu klappen. Hätte aber auch Filterflies und Dupla PlantFix da.

Dann freu ich mich schon auf die nächste Bastelei, Danke für deinen Beitrag !
Grüße, Matthias

Sayuri

Fortgeschrittener

Beiträge: 135

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 357

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 100 / 1

  • Private Nachricht senden

303

Sonntag, 12. Juni 2016, 17:18

Kann Du bedenkenlos nehmen. ^^

Die Steilvorlage


Hi Kerstin,

hätte ich doch mal nach Glimmer Rock gesucht...
Das schaut ja echt Interessant aus...
Was ist aus deinen 2 Glimmer Rocks geworden?

So stelle ich mir das vor:
Viele Grüße aus Hessen
Sayuri (Annika)

Mizu wa hōen no utsuwa ni shitagai, hito wa zenaku no tomo ni yoru.
(Das Wasser nimmt die Form des eckigen oder runden Gefäßes an, der Mensch den Charakter guter oder schlechter Freunde)

Inabsentia

Erleuchteter

Beiträge: 2 676

Wohnort: Möhnesee

Level: 48 [?]

Erfahrungspunkte: 8 046 408

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 872 / 11

  • Private Nachricht senden

304

Sonntag, 12. Juni 2016, 18:46

Hallo Annika,

ich kann Deinen Link? leider nicht öffnen. :(

Es steht immer noch in der Küche, mit vielen Garnelen und Moos Wildwuchs. ;)
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson











Sayuri

Fortgeschrittener

Beiträge: 135

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 357

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 100 / 1

  • Private Nachricht senden

305

Sonntag, 12. Juni 2016, 20:38

Viele Grüße aus Hessen
Sayuri (Annika)

Mizu wa hōen no utsuwa ni shitagai, hito wa zenaku no tomo ni yoru.
(Das Wasser nimmt die Form des eckigen oder runden Gefäßes an, der Mensch den Charakter guter oder schlechter Freunde)

Beiträge: 446

Wohnort: Karlsruhe

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 893 719

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 570 / 2

  • Private Nachricht senden

306

Sonntag, 12. Juni 2016, 20:46

Zitat

Hey TilmanBaumann,
das sieht toll aus ! Ist doch Montecarlo oder ?
Habe vorhin noch in einem Video gesehen, wie jemand einen Klumpen HCC auf einer Wurzel festbindet, das scheint wohl gut zu klappen. Hätte aber auch Filterflies und Dupla PlantFix da.

Jup. Ist Monte Carlo.
Festbinden klappt sicher. Manche Pflanzen wachsen halt irgendwann fest wen man sie festbindet. MMC hat dazu bei mir noch keine Tendenzen gezeigt.
Aber der Klumpen wird dicht und verfilzt, in feinem Geäst ist da sicher auch schnell kein loskommen mehr.

Mach. Ist ne super Pflanze. Habe schon Beispiele von MMC Bäumen gesehn, sehen toll aus. Ist ne super Idee.

MaxT

Profi

Beiträge: 614

Wohnort: München

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 442 632

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 386 / 0

  • Private Nachricht senden

307

Montag, 27. Juni 2016, 15:48

Servus:)

Hat jemand eine gute Empfehlung für eine Tauchpumpe. Hab ein 120 Liter Osmosewasserfass und würde gerne direkt von da wenn möglich quer durch die Wohnung in die Becken befüllen;) Diese Gardenadinger fürn Garten sind etwas groß;) und ob die üblichen Eheim reichen, mmhhh?

Grüße Max

MaxT

Profi

Beiträge: 614

Wohnort: München

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 442 632

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 386 / 0

  • Private Nachricht senden

308

Dienstag, 28. Juni 2016, 16:07

Servus,

keiner hier Erfahrung mit den Pumpen?

Grüße Max

Sayuri

Fortgeschrittener

Beiträge: 135

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 357

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 100 / 1

  • Private Nachricht senden

309

Mittwoch, 29. Juni 2016, 10:44

Hi Max,

ich hatte mir vor 3 Monaten diese Tauchpumpe bestellt: Tauchpumpe

Die benutze für das 250L Aquarium zum Wasser wechseln.

Klar sind Eheim Pumpen besser, aber für mich ist die günstigere Alternative ok.
Viele Grüße aus Hessen
Sayuri (Annika)

Mizu wa hōen no utsuwa ni shitagai, hito wa zenaku no tomo ni yoru.
(Das Wasser nimmt die Form des eckigen oder runden Gefäßes an, der Mensch den Charakter guter oder schlechter Freunde)

VitaminC

Anfänger

Beiträge: 1

Level: 11 [?]

Erfahrungspunkte: 1 704

Nächstes Level: 2 074

  • Private Nachricht senden

310

Mittwoch, 29. Juni 2016, 11:32

Moin, ich bin neu hier und habe -erstmal- nur eine kurze Frage.

Ich habe ein RDnnerle Scapers Tank 50L und als Filter den JBL e401, den ich gerade am anschließen bin.
Der Filter steht in einem Unterschrank und Ein und Auslass-Rohr sollen rechts am Aquarium befestigt werden.
Dadurch das die Schläuche in der Verpackung des Filters gerollt waren, bekomme ich die nicht ordentlich verlegt... Die Saugnäpfe des Ein und Auslasses halten auch nicht richtig an der Scheibe, dadurch das natürlich Zug auf den Schläuchen ist.
Das Problem kann doch nicht nur ich haben oder ?
Lieben Gruß Julian

MaxT

Profi

Beiträge: 614

Wohnort: München

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 442 632

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 386 / 0

  • Private Nachricht senden

311

Mittwoch, 29. Juni 2016, 11:36

Servus Annika,

die hat immer 3000L Förderleistung wenn des stimmt. Damit befüllst du mühelos? Welche Wege musst du da zurück legen, also wie weit ist es vom Wasser ins Aquarium?

Danke dir:) Sowas in der Art solls werden.

------------------------------------------------------------------

Servus neuer ohne Name,

mach die Saugnäpfe etwas nass dann halten sie schon. Ein Schlauch ist am Anfang halt mal etwas star, sollte aber normal kein Problem sein, des gibt sich mit der Zeit dann schon.

Grüße Max

chillhans

Fortgeschrittener

Beiträge: 99

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 176 663

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 70 / 0

  • Private Nachricht senden

312

Mittwoch, 29. Juni 2016, 15:59

Moin, ich bin neu hier und habe -erstmal- nur eine kurze Frage.

Ich habe ein RDnnerle Scapers Tank 50L und als Filter den JBL e401, den ich gerade am anschließen bin.
Der Filter steht in einem Unterschrank und Ein und Auslass-Rohr sollen rechts am Aquarium befestigt werden.
Dadurch das die Schläuche in der Verpackung des Filters gerollt waren, bekomme ich die nicht ordentlich verlegt... Die Saugnäpfe des Ein und Auslasses halten auch nicht richtig an der Scheibe, dadurch das natürlich Zug auf den Schläuchen ist.
Das Problem kann doch nicht nur ich haben oder ?


Hi Julian.

einfach mal die Schläuche in heißes Wasser legen und dann in die gewünschte Form bringen.

VG,
Moritz

jokerjux

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 612 252

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 165 / 1

  • Private Nachricht senden

313

Mittwoch, 29. Juni 2016, 17:31

@Max
ich hab die Comet Campingbedarf Tauchpumpe Lux-Plus SB, 37769 schön klein schafft locker 14m bei mir
MfG Kalli :thumbup:

Sayuri

Fortgeschrittener

Beiträge: 135

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 357

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 100 / 1

  • Private Nachricht senden

314

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:26

Servus Annika,

die hat immer 3000L Förderleistung wenn des stimmt. Damit befüllst du mühelos? Welche Wege musst du da zurück legen, also wie weit ist es vom Wasser ins Aquarium?

Danke dir:) Sowas in der Art solls werden.


Hey Max,

vom Becken bis zur Badewanne sind es ca. 15m . Ja, das kleine Ding schafft das ;)
Viele Grüße aus Hessen
Sayuri (Annika)

Mizu wa hōen no utsuwa ni shitagai, hito wa zenaku no tomo ni yoru.
(Das Wasser nimmt die Form des eckigen oder runden Gefäßes an, der Mensch den Charakter guter oder schlechter Freunde)

MaxT

Profi

Beiträge: 614

Wohnort: München

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 442 632

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 386 / 0

  • Private Nachricht senden

315

Donnerstag, 30. Juni 2016, 09:55

Danke euch allen.

Dann hab ich nun die Qual der Wahl. Eheim Qualität aber teuer, die Tauchpume aus dem Campingzubehör oder die Chinavariante, die viele bei Amazon loben, aber einige auch schreiben, dass sie keine 50 schafft.

Grüße Max

Sayuri

Fortgeschrittener

Beiträge: 135

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 357

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 100 / 1

  • Private Nachricht senden

316

Donnerstag, 30. Juni 2016, 10:16

Morgen Max,

dann bestell die bei Amazon, teste, wenn sie deine Erwartung nicht erfüllt, schick sie wieder zurück. ;)
Es gibt doch immer Leute, die vor lauter Frust schlecht bewerten, weil sie mit der Technik nicht umgehen können, oder? :lol:
Viele Grüße aus Hessen
Sayuri (Annika)

Mizu wa hōen no utsuwa ni shitagai, hito wa zenaku no tomo ni yoru.
(Das Wasser nimmt die Form des eckigen oder runden Gefäßes an, der Mensch den Charakter guter oder schlechter Freunde)

MaxT

Profi

Beiträge: 614

Wohnort: München

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 442 632

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 386 / 0

  • Private Nachricht senden

317

Donnerstag, 30. Juni 2016, 11:10

Ich werde berichten, hab sie mir mal bestellt, für 18 Euro. Kommt morgen, schau ma mal;)

Merci und Grüße, Max

Sayuri

Fortgeschrittener

Beiträge: 135

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 234 357

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 100 / 1

  • Private Nachricht senden

318

Donnerstag, 30. Juni 2016, 13:27

Hi,

soeben habe ich eine Pflanzenlieferung bekommen.
Darf Hemianthus callitrichoides Cuba so aus sehen?



Die Qualität gefällt mir gar nicht, da die Pflanze sehr viele gelbe Blätter hat und auch im Gegensatz zu den anderen Pflanzen, unangenehm riecht!
An manchen Stellen ist sie sogar schon verwelkt! (Matsch)

Soll ich reklamieren?
Viele Grüße aus Hessen
Sayuri (Annika)

Mizu wa hōen no utsuwa ni shitagai, hito wa zenaku no tomo ni yoru.
(Das Wasser nimmt die Form des eckigen oder runden Gefäßes an, der Mensch den Charakter guter oder schlechter Freunde)

MaxT

Profi

Beiträge: 614

Wohnort: München

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 442 632

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 386 / 0

  • Private Nachricht senden

319

Donnerstag, 30. Juni 2016, 13:47

Servus,

von privat oder einem Laden also in vitro? HC wird schon gerne unten mal gelb wenn es zu hoch wächst, für eine neue Pflanze ist die Qualität misserabel, für von privat...mmh grenzwertig...

Grüße Max

chillhans

Fortgeschrittener

Beiträge: 99

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 176 663

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 70 / 0

  • Private Nachricht senden

320

Donnerstag, 30. Juni 2016, 14:19

Hi Annika,

schreib den Shop einfach an und zeig Ihnen ein Bild. Es gibt eigentlich immer eine zufriedenstellende Lösung, denn bist du nicht zufrieden, können sie es auch nicht sein.

Nochmal so nebenbei: ich lasse immer die Finger vo Pflanzen, die im Sale angeboten werden. Zählt man 1 und 1 zusammen kann man sich wohl ausrechnen, warum sie zu günstigen Preisen angeboten werden .. :rolleyes:

VG,
Moritz

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher