Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

tomtom66

Schüler

  • »tomtom66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 63 506

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 65 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juni 2015, 09:59

Aquarien Kombi bei Fressnapf

Hallo erstmal

bin neu hier und möchte in dieses schöne Hobby einsteigen.

bin der Thomas aus Mönchengladbach , 49 Jahre alt.

Habe gestern im Fressnapf eine Aquarienkombination gesehen die ich

verzweifelt seit Stunden im Netz versuche wiederzufinden , ich hab mir

dummerweise den Namen nicht gemerkt.Diese Kombi gibt's normalerweise nur in Weiss

aber als sonderlack jetzt für kurze Zeit in Grün und Weinrot. Was mich aber sehr interessiert

ist der Filter in der Abdeckung. Kennt jemand diese Kombi und kann mir sagen welcher Hersteller das ist ?

LG Thomas

Wasserfloh

Meister

Beiträge: 736

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 438 726

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 758 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Juni 2015, 10:47

:hi: Thomas

Zuerst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.

Ich habe auch mal gegoogelt, aber nichts dergleichen gefunden. Hilfreich wäre, wenn du den ungefähren Preis und die Größe wüßtest.
Und mit Filter in der Abdeckung fällt mir z.Z. nur das Fluval Edge ein... http://img.hagebau.de/is/image/bmdmedia/…s--10591284.jpg

Lg vom Wasserfloh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

tomtom66

Schüler

  • »tomtom66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 63 506

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 65 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Juni 2015, 11:45

Hallo und Danke erstmal fürs Willkommen

ne,Edge und co kenn ich alle ,les mich schon seit wochen durchs Netz.

Ich versuch mal näher zu erklären:

die Abdeckung lässt sich komplett hochklappen , darin ist die T5 Leuchte verbaut ,das Ansaugrohr für den Filter befindet sich

auf der Rechten seite und ist ganz geschickt an der Abdeckung befestigt und klappt mit hoch.Hinten kann man einen Deckel von der Abdeckung abnehmen ,hierin befindet sich die Filterkammer und der Auslauf.Die Masse weis ich leider auch nicht , aber ca.40x40x40 ! Der Preis normal 235€ im Angebot 218€ .Optisch siehts schon Edel aus.

LG Thomas

tomtom66

Schüler

  • »tomtom66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 63 506

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 65 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 29. Juni 2015, 20:25

Hallo zusammen

ich antworte mir mal selbst , ist von der Firma Askoll und macht insgesamt einen sehr guten Eindruck.

LG Thomas

Inabsentia

Erleuchteter

Beiträge: 2 676

Wohnort: Möhnesee

Level: 50 [?]

Erfahrungspunkte: 10 992 438

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 908 / 11

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 29. Juni 2015, 20:50

Hallo Thomas, ^^

die Aquarien stehen bei uns auch im Fressnapf. Ich gebe Dir recht, auf den ersten Blick sehen die ganz schick aus. Mich persönlich würde die Kunststoffabdeckung stören, ich mag eh keine Abdeckungen und das Filtersystem ist mir etwas suspekt. Das ist aber mein Geschmack.

Mit der serienmäßigen Beleuchtung wirst Du keine anspruchsvollen Pflanzen pflegen können. Wo packst Du die Co2 Schläuche hin?

Wenn es dir so gut gefällt, dann nimm es. ^^

Ich wage mir aber zu bemerken, von uns alten Hasen würde das hier niemand kaufen.
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson











Wasserfloh

Meister

Beiträge: 736

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 438 726

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 758 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Juni 2015, 02:27

Hi Thomas

Ich habe mir mal das Video der Firma angesehen und ich würde ehrlich gesagt auch nicht dieses Becken kaufen.
https://youtu.be/TEu1O-dn_Xo
Was machst du, wenn dir eine Komponente mal ausfällt (Filter, Licht, Heizung)? Und wie Kerstin schon geschrieben hat, was ist mit der Zufuhr von Co2?
Wenn du wirklich vorhast bei diesem Hobby zu bleiben, wirst du auf Dauer wohl nicht so ganz glücklich mit dem Becken werden. Für 200 Euro gibt es da schon bessere Einsteiger-Lösungen, z.B.: http://www.zooroyal.de/dennerle-scapers-tank-complete-50l . Da hast du dann noch 50 Euro übrig für ein Untergestell oder einen Unterschrank.... :D

Lg vom Wasserfloh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

7

Dienstag, 30. Juni 2015, 07:32

Hallo,
Da würde ich das Juwel Lido dem Ascill vorziehen.
Hier kostet es 229,-€ inklusive Filter, Heizer, Unterschrank und Beleuchtung.
http://www.hornbach.de/shop/Aquariumkomb…issuchmaschinen
Und später kannst du die Beleuchtung sogar noch auf LED auf bzw. umrüsten.

Gruß,
Helmut