Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »sax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 32 341

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 69 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 8. Juni 2019, 23:16

2 Aquarien auf BESTA mit Platte :)

Hallo Leute, ich möchte mal eure Meinung hören.

Ich plane momentan 2 Becken auf 3 Ikea BESTA Schränke zu stellen.
Ein ADA 60P Scape und ein Compact Marine 40 Beta (80l, mein erstes Salzwasser :))

Da beide Becken neu gestartet werden, bin ich noch flexibel was die Planung angeht. Ein BESTA habe ich hier schon stehen, auf dem auch das 60P stand. Ich habe von hinten eine OSB-Platte angeschaubt als zusätzliche Aussteifung. Hat auch 2 Jahre gehalten :)
Nun möchte ich beide Becken nebeneinander stellen, also insgesamt auf 3 nebeneinander stehenden BESTA-Schränken, auf denen ich eine Küchenarbeitsplatte mit einer 38er Stärke legen möchte (will die nicht verschrauben). Der verstärkte BESTA wird in die Mitte gestellt. Beide Becken mit Einrichtung kommen auf so ca. 160kg denke ich.

Also was meint Ihr? Ich habe Ahnung von Statik, aber auf Ikea würde ich nicht unterschreiben :D

Liebe Grüße

Beiträge: 1

Level: 5 [?]

Erfahrungspunkte: 104

Nächstes Level: 173

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 10. Juni 2019, 12:40

Hi Sax,

würde dir vom Besta als Aquarium Schrank abraten, und dir nahe legen selbst einen Schrank zu bauen.
Habe dieses WE ein neues 60P eingerichtet und anfangs mit dem Gedanken gespielt es auf einen Besta Schrank zu stellen,
da mit die Combi bei Tobi von AquaOwner eigentlich gut gefallen hat.
Aber die Besta Serie wird von Ikea selbst mit nur 20Kg Max. Belastung angegeben, was nicht verwunderlich ist da die Besta Schränke nur aus Pappe (ja echt PAPPE!) mit einem dünnen Holz Funier bestehen.

Mir war das zu riskant einem Pappschrank mein teueres Scape anzuvertrauen, mal abgesehen von der Sauerei in der Bude wenn das Ding nach gibt!
Hebe mich dazu entschieden meinen Schrank aus MDF selber zu bauen (ADA Nachbau), was auch gar nicht so schwer ist wenn man keine 2 linken Hände hat.
Der Schrank für mein 60P hat mich jetzt ca 80€ an Material und ein paar Arbeitsstunden gekostet, und würde locker das doppelte Gewicht eines 60P halten.

Lg Stefan

Beiträge: 23

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 977

Nächstes Level: 4 033

Danksagungen: 12 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 21. Juni 2019, 22:27

Ich habe für meine 3 Becken (2x 25 Liter und einmal 40) hier ein Kallax stehen (2x8 Würfel). Zwei Türen sind bereits drin, dann kommen noch zwei Schubladen rein und unten diese Textil Boxen. Ich finde es sieht eigentlich garnicht mal so übel aus, und der Korpus kostet auch „nur“ 60 Euro.

Ähnliche Themen