Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Toni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Wohnort: Bonn

Beruf: Elektroniker, Selbständig

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 72 418

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 241 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 14. April 2017, 15:19

CO2 Werte und der pH Wert

Ich habe ein kleines Problem mit meinem pH Wert. Vielleicht ist es auch ein Verständnisproblem. Es gibt von Dennerle, JBL und auch tropica Tabellen die den CO2 Gehalt im Wasser auf Grund von Karbohärte und ph Wert angeben. Ich habe hier mal eine solche Tabelle nachgebildet. Die Werte von Dennerle, JBL und tropica sind alle mehr oder weniger identisch.



Meine Karbonhärte in dem Cube beträgt etwa 3 bis 4, was auch in etwa den Angaben meines Wasserversorgers entspricht und auch meinem 10 Liter Cube ohne CO2 Versorgung und Soil. Mein pH Wert liegt aber gerade mal bei 6. (Mehrfach nachgemessen)

Laut der Tabelle müsste dann ja mein CO2 Gehalt bei etwa 60 mg/Liter liegen. Der Hang-On-Checker ist aber grün mit der 30 mg/l Test-Flüssigkeit. Das sollte laut Tabelle einen pH Wert von 6,5 bis 6,6 ergeben. Das ist auch so in etwa das Ziel ist aber leider überhaupt nicht so.

Also müssen auch noch andere Kriterien eine Rolle spielen. Nur welche?

Als Bodengrund habe ich ADA Amazonia Soil drin was ja schon generell den pH Wert senkt. Angeblich ja auch die Wasserhärte, was ich aber nicht bestätigen kann. Jetzt habe ich die CO2 Versorgung mal abgeschaltet um den pH Wert dann morgen nochmal zu messen.

Wo liegt der Hund begraben?

LG
Toni
Nichts ist unmöglich und was irgendwann raus kommt werde ich sehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Toni« (14. April 2017, 15:30)


Beiträge: 294

Wohnort: Rostock

Beruf: Student

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 385 483

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 220 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 15. April 2017, 09:57

Hallo Toni!
Ich denke mal diese Tabellen sind für Becken ohne zusätzliche CO2-Versorgung, anders kann ich mir das nicht Vorstellen. Außerdem wird durch das CO2 der pH-Wert natürlich gesenkt, aggiert ja in gelöster Form als Säure (auch bei uns im Blut :P ). Ich hab in meinem Becken ohne CO2 nen pH-Wert von 7,5-8 und im Becken mit CO2 nen Wert von 6-6,5 :D ansonsten wären beide ähnlich ausgestattet. Achso, und das ADA Soil senkt ja auch nochmal den pH, aber das weißt du ja selbst schon.
Liebe Grüße!
Sofie

:monster:

  • »Toni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Wohnort: Bonn

Beruf: Elektroniker, Selbständig

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 72 418

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 241 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 15. April 2017, 13:24

Hallo Sofie,

erst einmal Danke für Deine Anmerkungen.
Ich denke mal diese Tabellen sind für Becken ohne zusätzliche CO2-Versorgung, anders kann ich mir das nicht Vorstellen.
Die Tabelle ist unabhängig zu sehen und man kann mit ihr aber auch die notwendige Zugabe von CO2 errechnen. Das der pH Wert durch die Zugabe von CO2 gesenkt wird ist schon klar, denn dafür ist die Tabelle ja da.

Siehe:

Dennerle

als auch in der Infobroschüre von JBL CO2 Düngung

sowie im tropica Ratgeber Dünger und CO2

Ich habe nun die CO2 Zugabe für 24 Stunden gestoppt. Dann habe ich pH Wert und KH nochmals gemessen. Der pH Wert ist auf etwa 6,4 gestiegen und die Karbonhärte beträgt immer noch etwa 3 bis 4. Das wäre laut der Tabelle ein CO2 Gehalt von gut 50 mg/l. Mein CO2 Checker ist allerdings tiefblau was auf einen CO2 Gehalt von deutlich unter 20 mg/l hinweist.

In meinem 10 Liter Becken ohne CO2 Versorgung und vor allem ohne Soil messe ich eine Karbonhärte von 3 und einen pH Wert von 7,4. Das ergibt laut der Tabelle einen CO2 Gehalt von 4mg/l. Der pH Wert und die Karbonhärte entsprechen auch in etwa der Angabe meines Wasserversorgers.

Ich kann mir nun nur vorstellen, dass die pH Wertsenkung durch das Soil, was bei mir gut 1 ausmacht (von 7,4 auf 6,4) nicht berücksichtig werden darf.

Das könnte dann halbwegs wieder passen.

LG
Toni
Nichts ist unmöglich und was irgendwann raus kommt werde ich sehen.