Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Beiträge: 8

Wohnort: Kiel

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 7 493

Nächstes Level: 10 000

  • Private Nachricht senden

1 541

Mittwoch, 5. April 2017, 07:16

Habe noch einen SK 182 in 300mm übrig. Falls wer Interesse hat :)

Edit: Verkauft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NoxX« (28. April 2017, 09:31)


Beiträge: 18

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 14 134

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 37 / 0

  • Private Nachricht senden

1 542

Samstag, 22. April 2017, 21:37

Ich habe erst kürzlich meine Aquarium Beleuchtung auf LED umgestellt. Nun habe ich schon relativ häufig solch schöne Effektlichter ala Morgenröte und Mondlicht gesehen. Sowas möchte ich auch haben.

Da ich noch einen Rest eines RGB LED Streifens übrig habe, könnte man daraus eigentlich so was basteln. Ich hab mir also ein Stück Alu-Profil, transparenten Schlauch und ein Stück 3-adriges Kabel gekauft, rot blau und Strom verbunden und alles zusammen gefügt. Jetzt kommt morgen noch Silikon in die Öffnungen und fertig ist das dimmbare Effektlicht. Der "Trockentest" am TC420 hat funktioniert. Gesamtkosten 4 Euro.

Und so sieht es aus (einmal die fertige "LED-Röhre" und dreimal in Aktion als Mondlicht):
PS: hab noch eines mit "Sonnenaufgang" hinzugefügt. Leider ist es, wenn das Licht im Aquarium angeht, bereits zu hell - deshalb wirkt das nicht so, wie es tatsächlich aussieht.
»mombill« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2017-04-22 22.36.53.jpg
  • LED-Fertig.jpeg
  • Aqua-blau-1.jpg
  • Aqua-blau-2.jpg
  • Aqua-blau-3.jpg
  • Aqua-rot-1.jpg
Alle was wir sind, ist Sand im Wind, Hoschie

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »mombill« (25. April 2017, 11:53)


Beiträge: 1

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 757

Nächstes Level: 1 000

  • Private Nachricht senden

1 543

Freitag, 28. April 2017, 17:49

CREE XP-G3 S3 auf Star-Platine

Hallo Gemeinde,
hat von Euch jemand Erfahrungen aus dem Betrieb der : CREE XP-G3 S3 auf Star-Platine ?


Würde diese gerne mit 1200mA / 2.97 V betreiben ....


Danke und Gruß :beer:








Beiträge: 446

Wohnort: Karlsruhe

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 606 316

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 388 / 2

  • Private Nachricht senden

1 544

Montag, 6. November 2017, 12:58

Etwas random. Nicht sehr billig und etwas zu hell.
Aber faszinierend https://youtu.be/Q-hQXaxO-cc

Beiträge: 7

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 110

Nächstes Level: 4 033

Danksagungen: 9 / 0

  • Private Nachricht senden

1 545

Mittwoch, 7. März 2018, 18:56

Kühlkörper

Hallo,

Ich habe eine Frage ich brauche eigentlich den Kühlkörper
SK 182 in 600mm Länge, leider antwortet Fischer nicht und bei Alutronic
kostet der PR 161 20euro leider aber erst ein mindestbestellwert von 50
euro also müsste ich 3 Stück bestellen 8|
Jetzt habe ich aber eine Seite gefunden wo es den Sk 182 in 100mm Länge
gibt für knapp 4euro, kann ich da 6 Stück nacheinander auf die
Plexiglashalterung kleben ??? Oder ist das nicht zu empfehlen da alle
100mm die Kühlung unterbrochen wird???

Danke bitte um Rückantwort

Beiträge: 150

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 131

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 175 / 0

  • Private Nachricht senden

1 546

Mittwoch, 7. März 2018, 19:49

Und wie willst du das dann verlöten ?? Wenn du da 6 lose Teile hast. Ich denke das wird sehr fummlig. Und Seit es Chihiros LED gibt lohnt sich das selber bauen nicht.
Gruss
Sven :)

Beiträge: 7

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 110

Nächstes Level: 4 033

Danksagungen: 9 / 0

  • Private Nachricht senden

1 547

Mittwoch, 7. März 2018, 20:21

Vielen DAnk für den Tip die Led is ja wirklich sehr preiswert, habe jetzt zwar schon die Teile für den Plexiglasrahmen bestellt aber naja ^^, ist die Led für das Geld wirklich gut??? Ich will mir ein ADA 60f zulegen das is ja bei nur 18cm beckentiefe sehr flach sind da 5800lm zu stark ???

DAnke

Beiträge: 150

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 131

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 175 / 0

  • Private Nachricht senden

1 548

Mittwoch, 7. März 2018, 20:22

Die ist sehr gut und du kannst sie Habsucht dimmen. 8 Fach
Gruss
Sven :)

Beiträge: 7

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 110

Nächstes Level: 4 033

Danksagungen: 9 / 0

  • Private Nachricht senden

1 549

Mittwoch, 7. März 2018, 20:30

Ok danke, dann werde ich mir gleich mal eine ordern :P :P

Beiträge: 150

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 197 131

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 175 / 0

  • Private Nachricht senden

1 550

Mittwoch, 7. März 2018, 20:31

Warum hast du dich für das f entschieden ?? Ich habe das 60p
Gruss
Sven :)

Beiträge: 7

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 110

Nächstes Level: 4 033

Danksagungen: 9 / 0

  • Private Nachricht senden

1 551

Mittwoch, 7. März 2018, 21:16

Ich finde das flache design irgendwie geil :D is mal was anderes, will da wie so ein Gebirge bauen wo die Gipfel leicht aus dem Wasser ragen 8o, ist die 5 Farben version besser ?

Beiträge: 1

Level: 5 [?]

Erfahrungspunkte: 131

Nächstes Level: 173

  • Private Nachricht senden

1 552

Montag, 14. Januar 2019, 21:18

Welche Leds bräuchte ich jetzt für ein südamerikanisches 100cmx40cmx50cm becken und wie teuer wäre nur die technik also ohne Gehäuse?Und kann man es schaffen eine Lampe zu bauen die einer AquaLUMIX ebenbürtig ist?

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher