Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 2

Level: 12 [?]

Erfahrungspunkte: 2 372

Nächstes Level: 2 912

  • Private Nachricht senden

1 501

Freitag, 20. Mai 2016, 10:14

Hey,

ich habe die Wattzahl wie folgt berechnet, eventuell falsch?

7*2,9V * 0,7 A = 14,21 W



Aluprofile habe ich alle auf den Kühler aufgeklebt, ging super und hält auch bombe.
Als Netzteil nutze ich ein Meanwell LPC-20-700.


Grüße

Beiträge: 4

Level: 14 [?]

Erfahrungspunkte: 4 884

Nächstes Level: 5 517

Danksagungen: 16 / 0

  • Private Nachricht senden

1 502

Samstag, 21. Mai 2016, 09:05

Hey,

ich habe die Wattzahl wie folgt berechnet, eventuell falsch?

7*2,9V * 0,7 A = 14,21 W

Aluprofile habe ich alle auf den Kühler aufgeklebt, ging super und hält auch bombe.


Und womit aufgeklebt ?

Grüße


:crazy: Könnte mir mal bitte jemand das Wasser reichen !!! :rofl:

Beiträge: 117

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 206 784

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 126 / 0

  • Private Nachricht senden

1 503

Sonntag, 10. Juli 2016, 11:54

Hallo,

hat jemand interesse an meiner selbstgebauten LED Lampe? Die Lampe ist aufgebaut aus Highpower LEDs (6x Cree XP-G2 R5 2x Creee XP-G2 R2 und 1x Osram Ultrared) aufgebaut auf einem Fischer Alukühlkörper. Steuerung über eine 3-Fach KSQ mit TC 420 LED Controller (Lampe lässt sich dimmen und zeitgesteuert ein und ausschalten, Sonnenunter- und aufgangssimmulation) inkl. Meanwell 60W Netzteil (kein billig China Netzteil!) Aufbau auf Plexiglasständer, passend für 32cm Becken (kann aber +/- 2cm angepasst werden) Bilder auf Nachfrage per Email. Bei Verkauf innerhalb des Forums leg ich noch ca. 2x 500mL K und Fe Dünger drauf.

VB 150€
Gruß

Capsaholic

Beiträge: 1

Wohnort: Hannover

Beruf: Koch

Level: 10 [?]

Erfahrungspunkte: 1 042

Nächstes Level: 1 454

  • Private Nachricht senden

1 504

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 16:16

LED High Power für 300L ?

Hallo,
Ich brauche etwas hilfe...
Ich möchte mir selber ein LED Aquascaping licht bauen ,
Soweit habe ich mir fast alles gekauft ausser KSQ und Trafo den davon habe ich leider gar keine Ahnung 😬
Wer kann mir hier helfen ?

Mein Becken ist 120x50x50=300L
Meine LED's
»Lu1606« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1313.JPG
  • IMG_1312.JPG
  • IMG_1314.PNG
  • IMG_1315.JPG
  • IMG_1316.JPG
  • IMG_1317.JPG
  • IMG_1318.JPG
  • IMG_1304.JPG
  • IMG_1306.JPG
  • IMG_1307.JPG
  • IMG_1308.JPG
  • IMG_1310.JPG

Beiträge: 8

Wohnort: Kiel

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 8 184

Nächstes Level: 10 000

  • Private Nachricht senden

1 505

Donnerstag, 3. November 2016, 13:06

Hallo an alle :)

Ich plane den Bau einer Aquariumbeleuchtung für ein 30L Cube und habe mir auch schon die LEDs rausgesucht, sowie die Plexiglasteile lasern lassen. Ich bin allerdings mit der Wahl der KSQs und des Netzteils überfragt.
Folgende LEDs habe ich:
6x Cree XP G2-R5
2x Cree XP G-R2
1x Osram Oslon SSL80 Hyper Red

Auch diesen Aluminiumkühler finde ich nicht. Hat den vielleicht zufällig einer in 30cm Länge rumliegen? :)

Ich hoffe, mir kann jemand helfen

Beiträge: 12

Wohnort: Aachen

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 480

Nächstes Level: 22 851

  • Private Nachricht senden

1 506

Montag, 7. November 2016, 22:03

Hallo zusammen und zwar geht es um die cree xp g2 r5 wieviel Watt haben die auf Led-tech. 0,98 watt auf fasttech 5watt was ist jetzt richtig Danke für eure Antwort

Beiträge: 33

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 38 365

Nächstes Level: 49 025

  • Private Nachricht senden

1 507

Dienstag, 8. November 2016, 09:39

Also wieviel Watt die braucht, hängt davon ab wieviel Ampere du durch jagst. Maximal gehen 1,5A. Die Durchlasspannung liegt typisch bei 2,8V max 3,2V. Das heißt typischerweise sollte sie wenn du sie mit 1,5A betreibst bei 4,2W (1,5*2,8 ) liegen kann aber bis 4,8W gehen (1,5*3,2). Wenn du sie aber nur mit 700mA betreibst. Dann braucht sie auch nur 1,96W.

Grüße

strauch

Beiträge: 33

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 38 365

Nächstes Level: 49 025

  • Private Nachricht senden

1 508

Dienstag, 8. November 2016, 09:43

Hallo NoxX,

willst du denn dimmen können und wenn ja womit? Wenn du einfach nur an/aus willst. Willst du die LEDs unabhängig voneinander Steuern können oder alle zusammen (heiße max. 1000ma, wenn die Oslon und R2 bei 100% liegen soll) ? Je nachdem brauchst du etwas anderes.

Grüße

strauch

Beiträge: 12

Wohnort: Aachen

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 480

Nächstes Level: 22 851

  • Private Nachricht senden

1 509

Dienstag, 8. November 2016, 11:14

Ok super danke :hail: eine Frage habe ich noch meinst du das die cree auf fasttech Original sind weil die haben sehr starken Preis Unterschied zu Led tech . Mit freundlichen Grüßen

Beiträge: 33

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 38 365

Nächstes Level: 49 025

  • Private Nachricht senden

1 510

Dienstag, 8. November 2016, 11:26

Hallo,

im Flowgrow Forum hat da mal jemand verglichen, nach seinen Messungen würde ich sagen nein:
http://www.flowgrow.de/beleuchtung/vergl…eds-t43499.html

Schwieriges Thema. Kannst aber mal schauen wie teuer die bei LEDSupply sind.

Grüße

strauch

Beiträge: 12

Wohnort: Aachen

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 480

Nächstes Level: 22 851

  • Private Nachricht senden

1 511

Dienstag, 8. November 2016, 12:34

Was ist ledsypply ?

Beiträge: 33

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 38 365

Nächstes Level: 49 025

  • Private Nachricht senden

1 512

Dienstag, 8. November 2016, 12:35

Da hat der User original Cree bekommen: http://www.ledsupply.com/

Beiträge: 12

Wohnort: Aachen

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 480

Nächstes Level: 22 851

  • Private Nachricht senden

1 513

Dienstag, 8. November 2016, 12:44

Ok werde Dan keine aus China kaufen.
Ich will nämlich eine Beleuchtung für mein Aquarium 120x40x50 ein
Beleuchtung bauen habe schon Par Sachen gelesen was ich so brauch
24x cree xp g2 r5. 1000 mA
8 x cree xp g2 r2. 1000 mA
8x osram ssl 80 hyper red 500 mA
Was sagst du dazu

Beiträge: 33

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 38 365

Nächstes Level: 49 025

  • Private Nachricht senden

1 514

Dienstag, 8. November 2016, 14:53

8x 240lm 5000K = 1920lm
24x 300lm 6500k = 7200lm
8x ssl 80 660nm

Ich glaube du brauchst garnicht soviele Rote. Ich habe eine LED beleuchtung mit 6200lm und habe 5 rote LEDs die nur halb so hell sind wie die Osram und die laufen bei mir nur mit 350ma, statt 700 (die gingen). Wenn du die aber gesondert dimmen kannst haben viele den Vorteil besser auszuleuchten.

Ansonsten gibts bei led-tech die Cree auch mit CRI 80+ die würde ich denke ich bevorzugen. Du kannst auch mit Cyanfarbenen oder grünen LEDs die Farbwiedergabe verbessern. Das teste ich gerade. (hab mir eine "RGB" Leiste mit 420nm / 495nm / 660nm gebaut)

Beiträge: 12

Wohnort: Aachen

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 480

Nächstes Level: 22 851

  • Private Nachricht senden

1 515

Dienstag, 8. November 2016, 18:02

Hi ich bin auf rigid stripes gestoßen :hmm: im anderen Forum und die Mitglieder sind damit sehr zufrieden hat hier jemand Erfahrungen damit :?: das gute ist man kann die mit tc420 steuern . Mit freundlichen Grüßen

Beiträge: 8

Wohnort: Kiel

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 8 184

Nächstes Level: 10 000

  • Private Nachricht senden

1 516

Dienstag, 8. November 2016, 20:59

Hallo strauch,

danke für deine Antwort :)
Dimmen möchte ich nicht. Die LEDs unabhängig voneinander steuern? D.h. je nach belieben nur die kaltweissen einschalten, Kaltweiss mit Rot, etc? Wenn ja, klingt's interessant :hmm:
1000ma klingt mir ein wenig zu viel. Ich wollte so auf 45 Lumen/L kommen.

Beiträge: 33

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 38 365

Nächstes Level: 49 025

  • Private Nachricht senden

1 517

Mittwoch, 9. November 2016, 11:34

@Wladek,

ja die Stripes sind auch gut. Wenn es um das Aquariumforum geht die habe ich auch durchgemessen mit einem Spektralfotometer unkomplizierter anzuschließen ist es definitiv. Gibt aber auch Projekte um KSQ dimmen zu können wie aqua-grow.de oder bluewilet.

@NoxX,

wenn du nicht dimmen willst dann vielleicht einfach ein Meanwell LCM, da kannst du die mA einfach einstellen und darüber auch die Helligkeit regeln. Zur Not noch über den Dimmeingang weiter "steuern". Oder auch bei oben genannten Projekte schauen. Je nachdem wieviel ihr basteln wollt.

Beiträge: 12

Wohnort: Aachen

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 480

Nächstes Level: 22 851

  • Private Nachricht senden

1 518

Mittwoch, 9. November 2016, 18:27

Ich werde sie mal testen und euch Dan Berichten vielleicht ist es eine Alternative für manche
Mit freundlichen Grüßen :pleasantry:

Beiträge: 8

Wohnort: Kiel

Beruf: Fachkraft für Lagerlogistik

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 8 184

Nächstes Level: 10 000

  • Private Nachricht senden

1 519

Donnerstag, 10. November 2016, 19:57

Das klingt super, aber aufgrund des Preises, würde ich dann doch eher etwas mehr basteln und mit ksqs arbeiten wollen.
Nur habe ich keine Ahnung, welche ksq und wieviele ich nehmen soll und welches Netzteil notwendig ist.
Fragen über Fragen...:)

Beiträge: 12

Wohnort: Aachen

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 20 480

Nächstes Level: 22 851

  • Private Nachricht senden

1 520

Donnerstag, 10. November 2016, 20:20

Hi noxX ich habe mir aus China solche Netzteile bestellt die sind direkt mit Ksq hatte keine Probleme
»Wladek« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0569.PNG
  • IMG_0569.PNG