Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 13

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 21 538

Nächstes Level: 22 851

  • Private Nachricht senden

1 021

Sonntag, 4. Januar 2015, 11:36

Hallo,



Vielen Dank Euch allen,für die Mühe u.Hinweise.

Mich hatten nur die zig verschiedenen Lm Werte irritiert


.

Schönen Sonntag
Gruß
Uwe

Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 449 636

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 106 / 1

  • Private Nachricht senden

1 022

Sonntag, 4. Januar 2015, 13:05

Hier hat der LarsP das Tool von Cree und noch paar andere Sachen erklärt

http://www.garnelenforum.de/board/threads/diy-led.106307/
MfG Kalli :thumbup:

Beiträge: 6

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 629

Nächstes Level: 10 000

  • Private Nachricht senden

1 023

Montag, 5. Januar 2015, 17:42

LED Lampe für ein Süßwasserbecken 120x50x50

Hallo Marco, Hallo Zusammen



mein Sohn und ich möchten uns für ein 120 er Süßwasseraquarium eine LED Leuchte nach Deinem Vorschlag nachbauen.

Ich habe mich durch einen Teil der ganzen Fragen und Antworten Durchgewurschtelt, komme aber nicht richtig weiter.

Könntest Du uns da bitte weiterhelfen.

Wie viele und welche LED brauchen wir dafür ? Mein Sohn liebäugelt mit den CREE XP-L V5

wie viele KSQ ? Netzteil?

Reicht da eine passive Kühlung aus oder muss da aktiv gekühlt werden?

Wir haben so was in der Form noch nicht gemacht und sind deshalb auf Hilfe angewiesen.

Vielen Dank

Lieben Gruß aus Reutlingen
Hardy

Beiträge: 13

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 21 083

Nächstes Level: 22 851

  • Private Nachricht senden

1 024

Montag, 5. Januar 2015, 17:54

Hallo, ich wollte gerade die Acrylteile für mein 60er bei Acrylformen bestellen . Habe mich dann schwer erschrocken das ich 20 € Versandkosten bezahlen sollte. Find ich ein bisschen viel für die paar Teile.Werde mir eine Alternative überlegen.
Ansgar :thumbdown:

Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 449 636

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 106 / 1

  • Private Nachricht senden

1 025

Montag, 5. Januar 2015, 18:05

Könntest Du uns da bitte weiterhelfen.

Wie viele und welche LED brauchen wir dafür ? Mein Sohn liebäugelt mit den CREE XP-L V5





:hi: ich antworte mal trotzdem ich nicht Markus heiße :D

Ihr müsst wissen was für Pflanzen, danach richte sich die Led anzahl bzw. die Lumen

fürs Scapen viel Licht 120L x 40Lumen =4800

Das wären 11 CREE XP-L V5 mit 1050mA betrieben 11 x 460Lumen = 5060

Kühlung kommt auf den KK an, KSQ die zb. http://www.led-tech.de/de/LED-Controllin…97_118_119.html
MfG Kalli :thumbup:

Beiträge: 8

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 12 810

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 21 / 0

  • Private Nachricht senden

1 026

Dienstag, 6. Januar 2015, 10:07

Moin!

Heute im Daytrade bei led-tech:
XP-G2 R5 auf Star

http://www.led-tech.de/de/High-Power-LED…79_120_138.html

Beiträge: 6

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 629

Nächstes Level: 10 000

  • Private Nachricht senden

1 027

Dienstag, 6. Januar 2015, 10:48

Hallo Kalli,

danke für deine schnelle Antwort.

Es handelt sich hier um ein 300ltr Süßwasserbecken mit gutem Pflanzenbesatz.

Wir stellen uns als Beleuchtung ca 10 000 Lumen vor. Wenn die Cree XP-L V5 mit maximalem Strom von 3000mA angesteuert wird, hat sie einen Lichtstrom von ca 1000 Lm. Das heißt , wir bräuchten doch dann 10 Stk von diesen LEDs. Ist das richtig. Ich habe mal den Link angehängt:

http://www.led-tech.de/de/High-Power-LED…98_120_138.html

Macht es überhaupt Sinn diese LED zu nehmen (wg Effizienz von max 200Lm/watt) ? oder ist da die XP-G2 R5 doch die bessere ??

Noch zum Kühlkörper: ich dachte an den SK 421(fischer Elektronik) der hat die Abmessung 164 mm breit und die Kühlrippen sin 15mm hoch.

Nochwas: hat jemand schon Erfahrung bei diesem Händler gemacht dort habe ich auch die Cree XP-L V5 gefunden, zu einem recht schmalen Preis wie ich finde:

http://www.topledlight.com/10w-cree-xlam…ight_p1880.html

Gruß und Danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hardy« (6. Januar 2015, 10:53)


Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 449 636

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 106 / 1

  • Private Nachricht senden

1 028

Dienstag, 6. Januar 2015, 11:04

moin

man betreibt Leds nicht am Maximum die Effizienz sinkt sehr stark und es muss natürlich mehr Wärme gekühlt werden, die von euch gewählte ist besser als die XP-G2 R5 kannst du leicht selber Festellen Stichword Datenblatt.
Zum KK kann ich nichts sagen da mir das wissen zur Berechnung fehlt, bin nicht vom Fach im schlimmsten Fall müssen halt 2-3 140mm Pc-lüfter drauf mit 7,5V kaum zu hören.

Guck mal hier rein klick mich vlt hilft dir das weiter oder direkt im Forum von Ledtech da sind viel mehr Experten http://www.ledstyles.de

PS: die Led scheint nicht die gleiche zu sein den Händler kenne ich nicht, ich bestelle bei Fasttech immer so 6 Led um keine Steuern zahlen zu müssen.
Warum versteifen sich hier einige auf die XP-G2 R5 es gibt mittlerweile wesentlich bessere ?
MfG Kalli :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »jokerjux« (6. Januar 2015, 11:20)


Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 449 636

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 106 / 1

  • Private Nachricht senden

1 029

Dienstag, 6. Januar 2015, 11:52

Hier mal ein Vergleich

MfG Kalli :thumbup:

Beiträge: 6

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 629

Nächstes Level: 10 000

  • Private Nachricht senden

1 030

Dienstag, 6. Januar 2015, 12:00

Hallo Kalli,

d.H ,wenn ich das richtig verstanden habe sollte die Cree XP-L V5 mit 1050mA betrieben werden ? damit das mit Wärme und Lebensdauer passt. Weißt Du wie viel Lumen /Watt die dann hat ?

Beiträge: 6

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 629

Nächstes Level: 10 000

  • Private Nachricht senden

1 031

Dienstag, 6. Januar 2015, 12:24

Habe jetzt mal selber gerechnet(hoffe das ist richtig)

bei einer min Spannung von 2,95 Volt und 1,05Ampere hat die LED eine Leistung von 3,0975 Watt. Dabei gibt Sie 460Lm ab. DH Sie hat eine Effizienz von 148Lm/Watt :) .

Wenn ich das Becken mit gesamt 10 000 Lm ausleuchten möchte brauche ich ca 22 LED

Bitte um Korrektur wenn was nicht stimmt.

Mfg

Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 449 636

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 106 / 1

  • Private Nachricht senden

1 032

Dienstag, 6. Januar 2015, 13:15

Du kannst die schon höher betreiben ich würde nur nicht bis ans max gehen anbei habe ich nal das Tool für dich befüllt und makiert wie ich es machen würde sprich max 1400mA

MfG Kalli :thumbup:

Beiträge: 6

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 629

Nächstes Level: 10 000

  • Private Nachricht senden

1 033

Dienstag, 6. Januar 2015, 16:41

LED Lampe für ein Süßwasserbecken 120x50x50 cm

Wir haben uns jetzt mal LEDs zusammengestellt,in der Hoffnung das dies so realisierbar ist.

22 x Cree XP-L V5 2,95V 1050mA

7 x Osram SSL80 ???? V 500mA

5 x Cree XT-E ??? V 500mA oder Cree XR-E2 (beide Royal Blue)

Kann uns hier jemand helfen wie wir die Aufteilung der LEDs vornehmen müssen und welche KSQ und Netzteil(e) wir hier benötigen ?

Vielen Dank schon mal

Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 449 636

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 106 / 1

  • Private Nachricht senden

1 034

Dienstag, 6. Januar 2015, 18:53

Schau dir das Teil mal an https://www.bluetwiled.com/doku.php?id=bluetwiled2x:start

und die Aufteilung kriegt ihr ja wohl selber hin, 2 Reihen a 11 und die andern in die Mitte.

anbei mal ein Beispiel von mir

MfG Kalli :thumbup:

Beiträge: 6

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 629

Nächstes Level: 10 000

  • Private Nachricht senden

1 035

Dienstag, 6. Januar 2015, 19:02

Hallo Kalli,

sorry , ich meinte nicht die Aufteilung auf das Aluprofil sondern wieviele KSQ ich brauche und wieviel LEDs jeweils daran angeschlossen werden.

Und was für ein Netzteil brauche ich dann.

LG

Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 449 636

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 106 / 1

  • Private Nachricht senden

1 036

Dienstag, 6. Januar 2015, 19:08

Hast eine PN Hardy
MfG Kalli :thumbup:

Beiträge: 12

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 19 177

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 25 / 0

  • Private Nachricht senden

1 037

Freitag, 9. Januar 2015, 16:57

Hey leute,

ich werde wohl an meinem 60L Nano auch mal meine 2x 11W Dennerle Leuchten austauschen gegen LED.
Bin aber jetzt auch, wie wohl viele hier im Thread, auf die Sonderanfertigungsprobleme mit dem KK gestoßen.

Wäre an einer 38cm Variante interessiert und bei weiteren mit der gleichen länge hat man dann ja die Mindestbestellmenge.

So wie ich das bisher verstanden habe: Bei sonderanfertigung so viele, bis man min. 25€ hat.
Würde also so von 3 Exemplaren ausgehen. Hätte jemand Interesse an einem 38cm KK in eloxierten natur Alu?

Würde dann bestellen und Versandkosten übernehmen. Anschließend auf eure Kosten dann zu euch euren KK weiterleiten.

Hoffe es finden sich ein paar Nano Cube besitzer ^^

btw...
LED würde ich dann pauschal die 60L Variante ausm ersten Beitrag nehmen. Auch wenn für ein Fisch und Nelen besetztes Cube Aquarium die Lumenzahl etwas hoch zu sein scheint. I-welche Einwönde? Pflanzen wären folgende:

Utricularia graminifolia In Vitro
Taxiphyllum sp. 'Flame' In Vitro
Ludwigia repens 'Rubin'
Mooskugel
Rotala rotundifolia (aus Alt übernommen)

Richte aktuell nach einem Neustart mein Becken neu ein, weshalb ich mir auch die neue Lampe leisten möchte. Meine alten Pflanzen sind bis auf die Rotala komplett eingegangen, was auch auf Lichtmangel zurückzuführen ist, da die Kopftriebe immer schön waren.

Jedenfalls Neustart -> Neue LED und in ein paar Wochen ziehen dann meine neuen Sakura und die Galaxy wieder ein ^^

btw:

Zitat

12 x Cree XP-G2 R5 - 6500 - 7000K

4 x Cree XP-G2 R2 - 2700 - 3200K

2 x OSRAM SSL80 Hyper Red



ca. 2160 Lumen bei 350mA = ca. 36 Lumen / Liter

ca. 2600 Lumen bei 400mA = ca. 43 Lumen / Liter

ca. 3000 Lumen bei 500mA = ca. 50 Lumen / Liter
sind das die richtigen Cree XP-G2 R5?
http://www.led-tech.de/de/High-Power-LED…72_206_207.html
http://www.led-tech.de/de/High-Power-LED…74_206_207.html

Die Cree XP-G2 R2 sind anscheinend nicht mehr im Sortiment :-/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »harry89« (9. Januar 2015, 17:52)


Beiträge: 47

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 93 986

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 104 / 0

  • Private Nachricht senden

1 038

Freitag, 9. Januar 2015, 17:36

Mooin,

einmal ne Frage von der ganz ganz dummen Sorte ^^ Bin grad neu in diesem Forum und kriege es irgendwie net hin eigene Beiträge zu eigenen Themen zu verfassen (Deswegen schreibe ich hier in die Antworten) Könnt ihr mir da kurz weiterhelfen ?

Gruß Paul

Beiträge: 47

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 93 986

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 104 / 0

  • Private Nachricht senden

1 039

Freitag, 9. Januar 2015, 17:38

Oh habs gefunden, sorry für die Belästigung :stick:

Beiträge: 23

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 39 971

Nächstes Level: 49 025

  • Private Nachricht senden

1 040

Freitag, 9. Januar 2015, 17:57

Zitat


Die Cree XP-G2 R2 sind anscheinend nicht mehr im Sortiment :-/


http://www.led-tech.de/de/High-Power-LED…11_120_138.html

Bei der G2 ist die R3 das was du suchst ;)

Gruß
Moritz