Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 7

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Ingenieur

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 893

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

861

Montag, 29. September 2014, 21:23

Hallo ihr zwei.



Habe erst vorhin mit Fischerelektronik telefoniert und dort wurde mir mitgeteilt, dass der Mindestbestellwert bei 25€ liegt.

Bin mal auf das Angebot gespannt.



@ Hemi392, denke dass der Unterschied von ein paar % in der Farbtemperatur keinen wirklichen Unterschied macht aber ist nur meine Vermutung.

Vielleicht sind hier ja noch ab und zu nen paar Profis unterwegs, die das sicher beantworten können.



Grüße
Ja genau, wegen dem Mindestbestellwert habe ich zwei bestellt. War einfach wirtschaftlicher.

Beiträge: 28

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 52 304

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 23 / 0

  • Private Nachricht senden

862

Dienstag, 30. September 2014, 20:35

Hallo icey

Mindestbestellwert bei 25€ liegt, den kleinen Zuschlag nicht vergessen :thinking:

1 PAKET CA. 3 KG
1 SK 81 1000 ME 1 ST 1 25,00 25,00
Verpackungskosten 0,60 0,60
Frachtkosten 5,90 5,90
Vorauskasse abzüglich 2% Skonto
Gesamtpreis netto 31,50
+Mehrwertsteuer 19% 5,99
Gesamtpreis EUR 37,49 :D
Gruß
Eberhard ***** 72 L und 20 L Wasser, Licht, Drachensteine und etwas Grünes! *****

Beiträge: 7

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Ingenieur

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 893

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

863

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 09:28

Hallo icey

Mindestbestellwert bei 25€ liegt, den kleinen Zuschlag nicht vergessen :thinking:

1 PAKET CA. 3 KG
1 SK 81 1000 ME 1 ST 1 25,00 25,00
Verpackungskosten 0,60 0,60
Frachtkosten 5,90 5,90
Vorauskasse abzüglich 2% Skonto
Gesamtpreis netto 31,50
+Mehrwertsteuer 19% 5,99
Gesamtpreis EUR 37,49 :D

Genau, MwSt kommt ja auch drauf am Ende kostet ein 600mm Stück dann in meinem Fall 19,22 bei Abnahme von zweien. Wie gesagt, demnächst habe ich eins abzugeben im Raum Wiesbaden. Mist, die 2% Skonto habe ich vergessen abzuziehen, aber das machts jetzt auch nicht mehr...


EDIT: Das Profil hat schon einen Abnehmer gefunden...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hemi392« (2. Oktober 2014, 06:21)


Beiträge: 2

Wohnort: 49610 Quakenbrück

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 393

Nächstes Level: 4 033

  • Private Nachricht senden

864

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 20:52

Hilfe bei Juwel Rio240 und Rio125

Ich würde gern meine Juwel Becken auf LED umstellen es handelt sich um das Rio240 (120x40x50)und Rio125 (80x35x45)

Besatz: Garnelen, Endler Guppy, Krebse, Perlhuhnbärblinge. Pflanzen: cryptocoryne, Nixkraut, Lotus rot, Phönix Moos

Deko: Schwarzer Sand, Moorkienholz, Große Rheinkiesel 80mm bunt.



Lichtbedarf der Pflanzen, bis auf die Lotus, gering

Würden hier 25-30 Lumen /Liter langen ?

Die Farben Rot und Blau hätte ich gern dabei, wie wäre Euer Vorschlag, für die Anzahl der LED´s sowie KSR, Kühkörper und Trafo ?

Langt ein Trafo für beide Becken ?

Habt Ihr eine Idee, like Daytime für die Konstruktion, um das Becken nicht
offen zu betreiben, da die Krebse sonst spazieren gehen.

Gruß Stefan

P.S. Vanles nun kann ich hier posten

Beiträge: 4

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 986

Nächstes Level: 7 465

  • Private Nachricht senden

865

Freitag, 3. Oktober 2014, 08:54

Moin, habe noch einen neuen Alukühlkörper in OVP von Fischerelektronik ( SK 182 300mm (alu eloxiert) ) abzugeben.
18€ incl. Versand. PN an mich. (Bild im Anhang)


Viele Grüße
Jan
»Chillinho« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG1185.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chillinho« (3. Oktober 2014, 09:12)


Beiträge: 7

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 897

Nächstes Level: 13 278

  • Private Nachricht senden

866

Samstag, 4. Oktober 2014, 15:26

Hey ihr.

Wie lang hat es gedauert, bis ihr nen Angebot bekommen habt?
Hab soweit alles da, seit mehreren Tagen, und der KK verzögert alles. :(

Beiträge: 7

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 897

Nächstes Level: 13 278

  • Private Nachricht senden

867

Sonntag, 5. Oktober 2014, 14:12

Ich würde gern meine Juwel Becken auf LED umstellen es handelt sich um das Rio240 (120x40x50)und Rio125 (80x35x45)

Besatz: Garnelen, Endler Guppy, Krebse, Perlhuhnbärblinge. Pflanzen: cryptocoryne, Nixkraut, Lotus rot, Phönix Moos

Deko: Schwarzer Sand, Moorkienholz, Große Rheinkiesel 80mm bunt.



Lichtbedarf der Pflanzen, bis auf die Lotus, gering

Würden hier 25-30 Lumen /Liter langen ?

Die Farben Rot und Blau hätte ich gern dabei, wie wäre Euer Vorschlag, für die Anzahl der LED´s sowie KSR, Kühkörper und Trafo ?

Langt ein Trafo für beide Becken ?

Habt Ihr eine Idee, like Daytime für die Konstruktion, um das Becken nicht
offen zu betreiben, da die Krebse sonst spazieren gehen.

Gruß Stefan

P.S. Vanles nun kann ich hier posten

Hey Stefan,

beim Aussuchen der KSQs, des Netzteils usw. könnt ich dir helfen,
wieviel Licht du allerdings haben möchtest und wieviele LEDs du dafür nimmst etc., dabei kann ich dir leider nicht helfen.
Da müsstest du dich dann vorher entscheiden.
Ich persönlich fand das zweite Bild von Vanles am schönsten (ohne rot) und habe deswegen nur die R2 und R5 genommen.
Zusätzlich habe ich noch zwei Royal Blue genommen, für spätere "spielerein", dass die Bewohner nicht gleich im dunkeln sitzen, wenn die Hauptbeleuchtung aus geht. ^^

868

Sonntag, 5. Oktober 2014, 17:03

Servus…

Wie lang hat es gedauert, bis ihr nen Angebot bekommen habt?

Ein bis drei Werktage.

Beiträge: 2

Wohnort: 49610 Quakenbrück

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 393

Nächstes Level: 4 033

  • Private Nachricht senden

869

Montag, 6. Oktober 2014, 16:50

Rio125 Rio240

danke Icey komm ich dann drauf zurück. :)

Beiträge: 222

Beruf: Zahnmed. FA

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 493 981

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 171 / 0

  • Private Nachricht senden

870

Montag, 6. Oktober 2014, 22:19

Hey,

mein Projekt ist auch fast fertig! Endlich leuchtet meine Lampe. Fehlen noch die Füße und die Plexiglasabdeckung und dann kann es los gehen.
Viele Grüße Julia :gamer:

Beiträge: 78

Wohnort: Gleisberg

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 132 789

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 103 / 0

  • Private Nachricht senden

871

Dienstag, 7. Oktober 2014, 05:40

Hallo Gemeinde,

ich verfolge diesen tread jetzt schon eine ganze Weile, und find diesen echt top.
Nun steht bei mir auch ein LED Projekt an und ich wollte fragen , welches Netzteil mit Konstantstrom ich verwenden kann wenn ich darauf 6xCree XP G2 R5 und 2x Cree XP G2 R2 in Reihe schalte. Diese sollten mit 500mA oder 700mA bestromt werden.


Hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß Marcel

Beiträge: 7

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 897

Nächstes Level: 13 278

  • Private Nachricht senden

872

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 02:27

Hey,



also du möchtest ein Netzteil mit integrierter Konstantstromquelle?

http://www.elpro.org/katalog/de/2_netzge…le/44929_lcm_25

Da ist der Strom sogar einstellbar.



Möchte sonst noch jemand einen Kühlkörper von http://alutronic.de/ ?

Die haben, finde ich, schönere als Fischer aber auch einen Mindestbestellwert von 50€ Netto...

Wobei Fischer mir für meine Sonderlänge auch 50€ abnehmen will. :/

Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 449 404

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 106 / 1

  • Private Nachricht senden

873

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 06:35

moin icey

vlt ist ja der oder ein anderer was für dich https://www.buerklin.com/default.asp?eve…3B1798&ch=96470

sind allerdings schwarz und du brauchst jemand mit einer Säge, Lieferzeit 1 Tag ;)
MfG Kalli :thumbup:

Beiträge: 4

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6 986

Nächstes Level: 7 465

  • Private Nachricht senden

874

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 06:50

Moin,
icey- das Netzteil von Meanwell ist an und für sich schon praktisch, aber ich frage mich wie du das mit den verschiedenen Arten an LED´s gelöst hast?

Hast du da einfach alle LED- Typen in Reihe geschaltet? Bei 500mA hätte man ja 50 Volt zur Verfügung, was schon für einige Funzeln reicht.



Viele Grüße

Jan

Beiträge: 78

Wohnort: Gleisberg

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 132 789

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 103 / 0

  • Private Nachricht senden

875

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 13:36

Hallo,

Danke icey, ja genau so etwas suche ich.

Chillinho- was meinst genau mit da sind ja 50V zur Verfügung.

Kann ich das Netzteil welches icey vorgeschlagen hat nutzen oder nicht. Ich wollte alle Cree´s in Reihe verdrahten und mit 500mA oder vielleicht auch 700mA bestromen

Ich als Laie sehe da nur ,das ich mehr Volt zur Verfügung hab als ich brauch.

Schade ich damit den LED´s ?

LG Marcel

Beiträge: 7

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 897

Nächstes Level: 13 278

  • Private Nachricht senden

876

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 13:40

Hallo ,

@ Jokerjux,

danke für den Tipp.
Bei der Seite hatte ich mir auch schon welche rausgesucht, allerdings gibts die entweder nur in kleineren Längen oder gleich einen Meter, der dann mit Versand auch fast bei 50€ liegt. Und wenn ich mir das Teil selbst auf Länge säge, wird doch wieder das Aluminium an der Schnittkante sichtbar...
Das einzige was ich überlegt habe, dass ich 2 x 150mm nehme und die halt stückeln muss, wobei mit ein KK von alutronic weitaus besser gefallen würde. Die sind auch viel schöner anzusehen.

@ Chillinho,
mit den 50V bezieht sich denke ich auf meine LEDs, die ich verbauen wollte?
Bei 50V und 500mA wären es trotzdem "nur" 25 Watt aber ich sagte ja nicht, dass ich das genommen habe. ^^
Ich werde mit einem Netzteil und KSQs arbeiten (allerdings nicht die hier vorgeschlagenen von ebay),
da es so für spätere Änderungen flexibler ist und ich weiße und blaue LEDs getrennt schalten/dimmen wollte.

877

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 13:42

Hallo Marcel…

Das LCM-25 ist eine netzbetriebene Konstantstromquelle. Es liefert innerhalb der beim jeweiligen Ausgangsstrom angegebenen Spannungsbereiche einen konstanten Strom.

Es besitzt keinen Netzstecker. Als elektrotechnischer Laie darfst Du es eh nicht installieren.

Grüße
Robert

Beiträge: 78

Wohnort: Gleisberg

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 132 789

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 103 / 0

  • Private Nachricht senden

878

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 20:45

Hallo Robert,

Ok, netzbetriebene Konstantstromquelle darf ich nicht anschließen?

Das sollte doch eigentlich genau wie bei einem Trafo für z.B. Einbaulampen funktionieren. auf der einen Seite die Lampen und auf der anderen die 230V. So etwas habe ich schon öfters gemacht.

Kannst du mir eventuell noch ein anderes (passendes) Konstantstrom Netzteil für mein Vorhaben vorschlagen , oder passt das LCM-25

LG Marcel

879

Freitag, 10. Oktober 2014, 08:56

Hallo Marcel,

als elektrotechnischer Laie darfst Du offiziell keine keine Arbeiten am Stromnetz durchführen, die über das Wechseln eines Leuchtmittels oder Wiedereinschalten eines ausgelösten DI-/FI- oder Leitungsschutzschalters hinausgehen.

Was Du im stillen Kämmerlein machst, musst Du mit Dir selbst und Deinem Gewissen ausmachen. Laß wenigstens jemanden drüberschauen, der sich damit auskennt, wenn Du Dir nicht sicher bist.

Das bereits erwähnte LCM-25 ist für Deine Zwecke geeignet.

Beiträge: 17

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 29 872

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 35 / 0

  • Private Nachricht senden

880

Sonntag, 12. Oktober 2014, 11:50

Meine Lampe ist auch endlich fertig:





Hat mich ganz schön Zeit und Nerven gekostet und billig war der Spaß am Ende dann auch nicht.
Aber selbstgemacht ist selbstgemacht.