Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 5

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 003

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 13 / 0

  • Private Nachricht senden

701

Samstag, 5. Juli 2014, 19:13

Wie ich merke ist hier nicht viel los im Thema

Beiträge: 788

Level: 39 [?]

Erfahrungspunkte: 1 498 986

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 172 / 0

  • Private Nachricht senden

702

Samstag, 5. Juli 2014, 19:26

Man würde meinen nach 35 Seiten Q&A sollte alles geklärt sein.

Inaktiver Schwede nicht mehr in Deutschland
Bästa hälsningar
Ingmar

Beiträge: 10

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 17 856

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 9 / 0

  • Private Nachricht senden

703

Samstag, 5. Juli 2014, 19:43

Hab mir alle 35 Seiten inzwischen durchgesesen. Viele fragen sind im Sand verlaufen bei der Masse an fragen ... klar kann man viel erlesen und die gängigen fragen sind geklärt. Da jeder aber ein wenig anders baut ist das alles nicht so einfach und man erhofft sich dann doch irgendwo eine Antwort von den Profis hier. Viele Grüße

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Kagarie

unregistriert

704

Sonntag, 6. Juli 2014, 14:01

Hi Leute,

lohnt sich mal öfters in der Bucht nach den Cree XP-G2 R5 auf Star Platine zu suchen. Sind oft welche drinnen für wenig Geld und das NEU!

Gruß Mathieu

Beiträge: 15

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 27 388

Nächstes Level: 29 658

  • Private Nachricht senden

705

Montag, 7. Juli 2014, 11:22

Ach ja und bevor ich es noch vergesse, warum benutzt ihr keinen Sekundenkleber zum verkleben der Plexiglas Einzelteile? Benutze ihn für sogut wie alles in der Aquaristik ^^
Gibt es inzwischen einen Lieferanten der die Teile lasert zu einem bezahlbaren Preis?

Vielen Dank schon mal an alle die dieses Thema mit so vielen nützlichen Tipps bis jetzt gefüllt haben :thumbsup:
Hallo Style4,
ich habe auf den letzten Seiten einen Lieferanten für das Plexiglas geschrieben. Einfach mal durchlesen.
Es wird schon seinen Grund haben warum es ein Acrylkleber gibt.
Die meisten halten sich einfach an die Anleitung damit das Ergebnis auch so ist. Wer garantiert dir das die Klebeflächen mit Sekundenkleber sich nicht verfärben? Ist ja sozusagen eine Chemische Reaktion Acryl und Sekundenkleber.
Gruß Christian

Beiträge: 10

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 17 856

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 9 / 0

  • Private Nachricht senden

706

Montag, 7. Juli 2014, 13:12

Danke Christian, den Tipp habe ich bereits von einem anderen User bekommen und werde mir mal die tage ein Angebot machen lassen. Sorry das ich gefragt habe. Anscheinend wird nur am Anfang auf fragen und alternativen zu der gezeigten lampe eingegangen was ich schade finde ;) Aber sei es drum. Versuch macht klug. Werde das mal testen und an anderer Stelle berichten. Garantieren kann hier keiner was wäre ja auch zu schön. Grüße Andi

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Beiträge: 2

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 560

Nächstes Level: 4 033

Danksagungen: 12 / 0

  • Private Nachricht senden

707

Dienstag, 8. Juli 2014, 12:09

Hallo,
Ich überlege mein 240l Aquarium auf LED umzurüsten. Das Becken hat die Maße 120x40x50 cm (LxBxH). Welche Kombination an Leds Brauche ich? Kann ich statt der Cree g2 r5 Leds die Satisled LEDs benutzen?
Beste Grüße
Alex

Beiträge: 1

Level: 11 [?]

Erfahrungspunkte: 1 784

Nächstes Level: 2 074

  • Private Nachricht senden

708

Dienstag, 8. Juli 2014, 20:29

Hilfe

Vanles ich hatte sie plötzlich angeschrieben Danke für die Antwort in voraus

Beiträge: 13

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 26 435

Nächstes Level: 29 658

  • Private Nachricht senden

709

Freitag, 11. Juli 2014, 14:51

Strom für LED`s

Hallo,

nach einigen Versuchen und vielem hin und her habe ich eine Perfekte Lösung zum betreiben der LED`s gefunden (hoffe ich)
Trafos mit integrierter Konstantstromquelle, die bedeutet Ihr benötigt die KSQ nicht mehr. Angeschlosssen wird dies an ein ganz normalen 220 Volt Anschluss bei E-Bay z.b.
"http://www.ebay.de/itm/Slim-Konstantstrom-Quelle-HighPower-Led-Vorschaltgerat-Treiber-Constant-Current-/390656106542?pt=DE_M%C3%B6bel_Wohnen_Lampen_Lichtzubeh%C3%B6r&var=&hash=item5af4eb202e"

Es gibt die Möglichkeit von 350ms, 500ma und 700 ma.
Die letzten Hitzetage in meiner DG Wohnung haben gezeigt das ich mich auf 500ma einpendel trotz eines SK19 für 11 LED`s war es mir mit 700ma deutlich zu warm am Kühlkörper.

Beiträge: 25

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 48 546

Nächstes Level: 49 025

  • Private Nachricht senden

710

Freitag, 11. Juli 2014, 16:15

naja... schön kompakt sind die Geräte ja, aber mir würde da die Dimmbarkeit einfach fehlen, gerade für Sonnenaufgang und -untergang, sofern man die überhaupt haben will

die erste LED-Lampe, die ich Anfang des Jahres gebaut habe (Bilder gibts hier ja reichlich im Thread) funktioniert noch immer problemlos, lediglich die Ansteuerung hat immer noch ihre Eigenarten, die ich noch wegprogrammieren muss

Und ich darf für weitere Aquarien eine Beleuchtung bauen, die aber viel viel einfacher wird... Einfaches Alu-Profil + LED-Streifen + Netzteil... keine Dimmung, keine Sonnenaufgänge, einfach nur an und aus... Werde vom fertigen Konstrukt dann mal Bilder posten, sobald was vorzeigbares existiert :)

Kagarie

unregistriert

711

Montag, 14. Juli 2014, 16:07

Bei eBay befinden sich gerade einige CREE XP G2 R5 und OSRAM LED's günstig zu kaufen.... :search:

Beiträge: 25

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 45 986

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

712

Dienstag, 22. Juli 2014, 05:57

Bald ist es soweit...

Nicht mehr viel los hier, was?! (Kein Wunder bei mittlerweile Seite 36+)

Demnächst habe ich alles zusammen - dann wird gebaut, gebastelt, getestet und dann fein säuberlich hier im Forum dokumentiert. Hat nun doch ziemlich lange gedauert vom ersten Gedanken bis zum Abschluss... demnächst... .

Kleiner Hinweis für Unentschlossene (Entscheidungshilfe?!): Bringt viel Geduld, Zeit, Muse und Geld mit. Es macht Spaß zu basteln, bauen, "konstruieren", etc. - wer aber meint hier unmengen an Geld zu sparen - ähmmm... eher nicht.
Aber - der Spaß am "machen" überwiegt definitiv.

Ein fettes Lob noch mal an Marco für seine Aktion hier - Vielen Dank für die schöne Zeit mit meiner fluchenden Freundin ;) .

Also demnächst gibt´s noch Bilder.



Viele Grüße,

Dennis

Beiträge: 38

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 78 194

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

713

Dienstag, 22. Juli 2014, 06:18

Also ich bin gerade dabei eine zweite Lampe mit 1m breite zu bauen. Dazu habe ich die Plexiglasteile bei dem Zuschneider bestellt, der hier per Email genannt wurde. Die Abwicklung war top alles ging schnell. Leider ist die Passgenauigkeit der Teile die mit Laser geschnitten wurden mies. An der Schnittkante haben die Teile eine Wulst. Die Schnittfläche hat ein winziges Wellenmuster, vor dem Kleben muss ich das wohl noch weg schleifen. Außerdem sind die Schnittflächen teils leicht Schräg. Also vom Lasern kann ich nur Abraten!

Beiträge: 73

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Techniker

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 132 420

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 22 / 0

  • Private Nachricht senden

714

Dienstag, 22. Juli 2014, 13:53

Hallo,

das ist aber Typisch beim Lasern. Hätte dir der Anbieter vielleicht sagen sollen. Du schmelst halt das Plexiglas weg. Da entsteht der Wuls. Auch ist die Kraft des Lasers auf der zum laser hin gerichteten Seite stärker und nimmt leist ab. Daher dann die Schräge.
Da hätte man schneiden und polieren müssen.
Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht.

Beiträge: 15

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 27 388

Nächstes Level: 29 658

  • Private Nachricht senden

715

Donnerstag, 31. Juli 2014, 09:55

Hallo, meine Lampe ist nun fertig und funktioniert super. Das Ergebniss ist echt super.
Ich habe ja 2 mal 3er KSQ benutzt von ZAP.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=131251456124


Ich würde gerne ein LED Controller (Tagessimulation) benutzen oder auch die Lampe einfach dimmen. Allerdings habe ich gar keine Idee wie ich das machen muss. Im Internet finde ich nur RGB Controller.

Hat jemand Tips?

Bilder im Anhang.

Gruß Christian
»Fraeggel78« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG
  • 6.JPG

Beiträge: 67

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 126 224

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 37 / 0

  • Private Nachricht senden

716

Donnerstag, 31. Juli 2014, 10:39

Aqua-Grow.de --> damit kannst du deine LEDs dimmen und eine Tageslichtsteuerung realisieren.

Beiträge: 1

Wohnort: Bad Harzburg

Beruf: Controller

Level: 11 [?]

Erfahrungspunkte: 1 762

Nächstes Level: 2 074

  • Private Nachricht senden

717

Donnerstag, 31. Juli 2014, 11:59

Hi Leute!

Hat jmd. zufällig noch einen Alukühlkörper mit der Länge 300mm und/oder 380mm übrig? falls ja, schreibt mir einfach eine PM :beer:
Gruß
Philipp

Beiträge: 3

Level: 14 [?]

Erfahrungspunkte: 5 256

Nächstes Level: 5 517

  • Private Nachricht senden

718

Dienstag, 5. August 2014, 13:10

Moin,





ich bin im Moment dabei mir eine Leuchte für mein 60 P zu
basteln, daher suche ich noch den Passenden Kühlkörper.


Wenn jemand also eine Sammelbestellung plant oder noch eine
SK 182 in 600 mm da hat, würde ich mich über eine Rückmeldung sehr freuen.





Gruß


Niklas

Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 448 810

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 106 / 1

  • Private Nachricht senden

719

Dienstag, 5. August 2014, 13:26

MfG Kalli :thumbup:

Beiträge: 3

Level: 14 [?]

Erfahrungspunkte: 5 256

Nächstes Level: 5 517

  • Private Nachricht senden

720

Dienstag, 5. August 2014, 17:53

In 600 mm ? oder generell da bestellen?

MfG Niklas