Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 18

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 34 216

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 7 / 1

  • Private Nachricht senden

381

Dienstag, 11. März 2014, 08:12

ich hatte damals (vor 1 Jahr) diese hier gekauft. als WW , KW und RGB.

Habe das Verhältnis 2x KW, 1WW und 1 RGB gewählt.
Bei deinem 50l Becken sollte 2x10W KW , 1x10W WW und 1xRGB 10W genügen.

ich betreibe die Leds nur mir 70%.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ronnyle« (11. März 2014, 08:17)


Beiträge: 40

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 77 090

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 15 / 0

  • Private Nachricht senden

382

Dienstag, 11. März 2014, 08:33

Wie viele könnte ich denn draufkleben und wenn ja welche. Möchte wohl einen bessere Beleuchtung für mein Fluvial 46l bauen, bzw Zusatzbeleuchtung.

Hallo Jens,

fürs 46L. Edge sehe ich den Küler etwas problematisch weil er unten nicht eben ist.
Die Verteilung der LED`s dürfte da schwierig werden und ob die Ausleuchtung in der Breite besser wird glaube ich auch nicht.

Es gibt diverse DIY Zusatzbeleuchtungen auf Stripe Basis für`s Edge die recht effektiv sind und praktisch als Rahmen um den Deckel gelegt werden. Das gehört aber hier nicht in diesen Thread, ich schick Dir eine PN.

Grüße Jürgen

Beiträge: 6

Level: 17 [?]

Erfahrungspunkte: 11 873

Nächstes Level: 13 278

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

383

Dienstag, 11. März 2014, 09:29

Hallo zusammen,

ich habe meine Leuchte fertiggebaut. Ist ein am Ende keine Aquasky-Style-Leuchte sondern eine Hängeleuchte mit Optiken geworden. So habe ich mehr Platz zwischen Wasseroberfläche und Leuchte, um Pflanzen und Wurzeln aus dem Aquarium ragen zu lassen.



Viele Grüße
Korbi

StoryBook

unregistriert

384

Dienstag, 11. März 2014, 10:17

Noble Beleuchtung. :thumbsup:

Beiträge: 2

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 795

Nächstes Level: 4 033

  • Private Nachricht senden

385

Freitag, 14. März 2014, 17:52

Hallo Leute,

hab da mal kurz eine Frage, steh ein bisschen aufm Schlauch und hab gehofft ihr könnt mir da kurz weiter helfen.

Hab mir dieses Netzteil hier geholt :
http://www.led-tech.de/de/LED-Controllin…94_118_119.html

so jetzt folgende Frage, will damit 4- 6 CREE XP-G2 R5 betreiben, Anzahl weiss ich noch nicht genau.... Da steht ja dabei 9 - 30 V bei einem Konstantstrom von 700mA... Jetzt meine Frage, regelt der des automatisch auf die korrekte Volt Zahl, aufschrauben und einstellen ( Wie bei anderen Netzteilen ) geht ja in dem Fall nicht weil es ja ein versiegeltes Netzteil ist.. Oder brauch ich jetzt noch irgendwas zusätzlich ? Sorry bin da grad bisschen überfordert und hoffe ihr könnt mir da kurz Licht ins Dunkle bringen.

Grüße Philipp

Beiträge: 2

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 814

Nächstes Level: 4 033

  • Private Nachricht senden

386

Samstag, 15. März 2014, 06:53

mean w.

den gleichen habe ich auch zu hause
damit kanns Du ohne weiteres 4 bis 15-16leds betreiben
geht ab 9V deswegen lieber 4 leds, sonst koennen die abbrennen
ist mir auch pasiert, bei gleichem netzteil, habe ich 3 leds draufgehängt, bei solchem strom war die spannung nur 3x 2,8V, alle drei kaput
sonst kuntioniert super das teil

edit.: Dein netzteil geht bis 48V

Beiträge: 2

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 795

Nächstes Level: 4 033

  • Private Nachricht senden

387

Samstag, 15. März 2014, 14:04

Super Danke :D
Du hast dann des Netzteil direkt an die Leds angeschlossen ohne KSQ dazwischen oder ?
Ne hab auch des 30V Netzteil hab nur den Link nicht gefunden.

  • »MajorMadness« wurde gesperrt

Beiträge: 66

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 125 356

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

388

Samstag, 15. März 2014, 18:35

Was ist den eine KSQ? Achja die Kurzform von Konstantstromquelle. Und was macht die? Einen Strom Konstant halten. Und was macht das Meqnwell LPF oder LPC? Das gibt 700mA bei 9-30V. Und wenn wir das Technisch ausdrücken? Ja dann haben wir einen Strom, weil das ist ja Ampere, von immer 700mA bei einer Spannung, den das ist ja Volt, von 9-30. Also was sagt uns das jetzt? Das Meanwell hält Strom immer Konstant. Es ist also eine Konstantstromquelle. Und wenn wir das Abkürzen? Ja dann ist das Menwell eine KSQ. :thumbsup:
Sry nicht böse nehmen aber ich hab da mal den kleinen Löwenzahn-Erklärbär ausgepackt. :beer:

Die Meanwell Treiber der LPF und LPC Serie sowie paar andere sind KSQ. Du musst nur unterscheiden zwischen Netzgeräten die mit 230V betrieben werden und DC-DC Wandlern, wie z.B. MW LDD die mit 30V Gleichspannung/Konstantspannung betrieben werden und diese in Konstantstrom umwandeln.

Der begriff Netzteil ist bei den LPF/LPC einfach Irreführend genau wie bei DC-DC Wandlern. Es sind beides KSQ, nur halt mit anderen Eingangsspannungen. Wenn man Konstantstromnetzteil und gleichstrom LED Treiber sagen würde wäre es klarer.
Beste Grüße Moritz
Ich gebe KEINE LED Hilfe oder persönliche Beratung per PN. Stellt eure Fragen Öffentlich!

Beiträge: 1

Level: 11 [?]

Erfahrungspunkte: 1 893

Nächstes Level: 2 074

  • Private Nachricht senden

389

Mittwoch, 19. März 2014, 19:27

LED Dimmer & Zeitsteuerung

Hallo Vanles,
vielen Dank für diesen super Beitrag.
Das ist mein nächstes Projekt.

Am Donnerstag, 25. Juli 2013, 11:54
hast Du ein Foto von einer "Lichtsteuerung" eingestellt:
http://www.aquascaping-forum.de/index.ph…eb620a930981d2d

Kannst Du mehr darüber berichten .... :D

Besten Dank im Voraus, Gruß Markus

Beiträge: 4

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 7 982

Nächstes Level: 10 000

  • Private Nachricht senden

390

Donnerstag, 20. März 2014, 09:45

Kleines Problem?

Guten Tag
hab es zeitlich endlich geschafft mein Projekt fertig zu stellen.


Hab aber gestern Abend festgestellt, dass meine Zeitschaltuhr wohl nicht 100%ig abschaltet. Die LEDs waren nicht komplett dunkel, ein leichtes schimmern war noch zu sehen. Und das komische, wenn ich das Aluprofil mit meiner Hand berühr werden die LEDs bischen heller. Und wenn ich mit einem Finger über das Alu streiche fühlt es sich an als würde es leicht Vibrieren. Wenn der Stecker gezogen ist, ist das Vibrieren natürlich weg.
Ich hab wohl einen leichten Stromfluss über die Kanten der Stars.


Habt Ihr das auch?
Nimmt irgendwas dadurch schaden?

Gruß
Thomas

Kagarie

unregistriert

391

Samstag, 22. März 2014, 14:09

So ich gebe mich geschlagen -.-

Nach 2 Stunden Suche im Internet finde ich einfach keinen Anbieter Online der mir Plexiglas auf solch kleinen Maße zuschneiden kann.
Kann mir wer eine Seite durchgeben bitte?

Mfg Mathieu

Beiträge: 31

Wohnort: Hamburg

Beruf: Diplom-Chemiker

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 59 914

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

392

Samstag, 22. März 2014, 15:38

Hallo Mathieu,

such mal nach dabenmo im inet. Die schneiden auch sehr kleine Größen.

Gruß,
Dirk

Beiträge: 2

Level: 14 [?]

Erfahrungspunkte: 4 310

Nächstes Level: 5 517

  • Private Nachricht senden

393

Sonntag, 23. März 2014, 17:34

Hallo @Vanles,

tolle Projekte, tolle Anleitungen!

Ich hätte eine Frage zu meinem 80x50x40 BxHxT Aquarium.


Kann ich zwei Standardstrangkühlkörper SK 182 mit je 80 cm nehmen und folgende LEDs?:


20 x Cree XP-G2 R5 - 6500-7000K

8 x Cree XP-G2 R2 - 2700 - 3200K

4 x OSRAM SSL80 Hyper Red


Anordnen würde ich sie wie auf dem Bild:





Wenn
die Anzahl der LEDs passt, wie viele KSQs und welche Netzteile würdest du empfehlen wenn ich beide Stränge unabhängig betreiben möchte? Da ich mich nicht so gut mit der Technik auskenne muss ich doch fragen :)



Lg,
Sajo

Beiträge: 82

Wohnort: Biblis

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 157 641

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 49 / 0

  • Private Nachricht senden

394

Sonntag, 23. März 2014, 19:41

Hi Leute,

hab gerade meine Halterung für mein 60cm Aquarium fertig gebaut nicht schön aber selten, der nächste Versuch wird besser, dann
lass ich den oberen Rahmen aus einem Stück Leisern und die Stüzen werden dann Ebenfalls geleisert und zum Schluss gefräst.
Das Ganze wird dann mit 3 Senkkopfschrauben je Seite Fixiert damit man nichtsmehr Kleben muss.

Hier meine LED Halterung
»Morph_Cornelius« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3141.JPG

Beiträge: 82

Wohnort: Biblis

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 157 641

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 49 / 0

  • Private Nachricht senden

395

Sonntag, 23. März 2014, 19:49

Hi Sajo,

Die XP-G2-R2 wirst du bei LED-Tech leider nichtmehr finden.
Jedoch kann ich dir schonmal sagen das es die XP-G-R2 mit 2700-3200K bald wieder geben wird.

Wieviel Lumen pro Lieter willst du bei deinem 160L Becken erreichen?

Lg Chris

Beiträge: 40

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 77 090

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 15 / 0

  • Private Nachricht senden

396

Sonntag, 23. März 2014, 21:39

Zitat


Jedoch kann ich dir schon mal sagen das es die XP-G-R2 mit 2700-3200K bald wieder geben wird.


Hi Chris,
das ist interessant, nach meiner Info ist das ungewiss. Bei LED-Tech hat man mir die XP-G2-R3 als Alternative genannt.

Bist Du da sicher ???


Gesendet von meinem Galaxy S4 mit Tapatalk

Beiträge: 2

Level: 13 [?]

Erfahrungspunkte: 3 776

Nächstes Level: 4 033

  • Private Nachricht senden

397

Montag, 24. März 2014, 10:11

XP-G2 R5 Verkauf

Hallo Leute,

habe am 19.02.2014 auf led-tech.de beim Daytrade 18stück Cree XP-G2 R5 ergattert.

Sind noch Original eingeschweißt.

Biete diese wieder zum Verkauf an, da das Geld woanders eher benötigt wird.

Schlage auf den Rechnungsbetrag von led-tech lediglich die Versandkosten drauf.

also ca.70€ (maximal)

bei Interesse bitte PN

MfG
»Tropfen« hat folgendes Bild angehängt:
  • LED2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tropfen« (24. März 2014, 10:17)


Beiträge: 82

Wohnort: Biblis

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 157 641

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 49 / 0

  • Private Nachricht senden

398

Montag, 24. März 2014, 11:32

Hi,

Ich hatte einTag nachdem sie aus dem Programm genommen haben angerufen, und mir wurde gesagt, dass sie die nächste Lieferung in 5-6Wochen erwarten.
Dann werd ich wohl nochmal anrufen und mich erkundigen.

Gruß Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Morph_Cornelius« (24. März 2014, 12:39)


Kagarie

unregistriert

399

Montag, 24. März 2014, 17:33

Hi Leute,

hab gerade meine Halterung für mein 60cm Aquarium fertig gebaut nicht schön aber selten, der nächste Versuch wird besser, dann
lass ich den oberen Rahmen aus einem Stück Leisern und die Stüzen werden dann Ebenfalls geleisert und zum Schluss gefräst.
Das Ganze wird dann mit 3 Senkkopfschrauben je Seite Fixiert damit man nichtsmehr Kleben muss.

Hier meine LED Halterung
Ist auch mein Plan! Würde mir die auch am liebsten aus einem Stück lasern lassen und dann entweder die Streben drauf oder dran.
Hier mal eine Zeichnung von mir...nunja bin kein Bauzeichner, denke aber mal das man erkennen kann was ich meine :P
»Kagarie« hat folgendes Bild angehängt:
  • DIY Lampe Acrylvorlage2.jpg

Beiträge: 3

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 5 663

Nächstes Level: 7 465

  • Private Nachricht senden

400

Montag, 24. März 2014, 19:43

LED Konfiguration für 96Liter Aquarium

Hallo Marco,
ich habe gerade deine LED Eigenbau Beitrag entdeckt. Vielen Dank für die nützlichen Informationen. :thumbup:

Ich würde die Lampe gerne nachbauen, doch leider ist meine Beckengröße bei den Vorschlägen nicht dabei.

Könntest
du mir eine LED Auswahl für mein Becken machen? Ich weiss, ich bin noch
neu hier im Forum, aber das würde mir sehr weiterhelfen, da ich mein
Becken gerade neu einrichte und eine neue Lampe hinfällig ist.... :)
Alu und Plexi sägen und fräsen ist für mich kein Problem, doch mit der
Elektronik/LED Auswahl habe ich so meine Schwierigkeiten...

Mein Becken hat folgende Daten:
96 Liter: 80x30x40

Die XP-G2 R5 sind gerade ziemlich teuer bei Ledtech. Gibts da Alternativen? (Vielleicht die XM-Serie?)

Vielen Dank und schöne Grüße
Andreas

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher