Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

rolfheilbronn

Anfänger

  • »rolfheilbronn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Level: 3 [?]

Erfahrungspunkte: 45

Nächstes Level: 54

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 16. Januar 2021, 10:17

Ablöse EHEIM power LED 1226

Hallo zusammen,
seit Jahren nutze ich die power LED's von EHEIM (ohne "+").

1 x TYP 4240020 (4000 Lummen)

1 x TYP 4240010 (4800 Lummen)

1 x Netzteil
1 x Controller für Sonnenauf und Sonnenuntergang
Beleuchtet wird ein EHEIM incpiria 400.

Nun geht mir langsam aber sicher einer der Balken (4000 Lummen) kaputt. (Es leuchtet nur noch einen LED Reihe).

Da EHEIM poer LED+ mit 24V anstatt 12V arbeitet, müsste ich alles neu kaufen. Bei EHEIM recht teuer.

Daher schaue ich aktuell nach alternativen.

Ich finde die Lösung mit den beiden Balken super, da ich so alle Bereiche des Beckens optimal ausleuchten kann.

Aktuell würde für mich folgendes in Frage kommen:
1 oder 2 x chihiros Serie A 1201 + Commander.
Nun zu meinen Fragen:
Würdet Ihr einen Balken kaufen und die auf 90 oder 100 % laufen lassen oder besser 2 Balken auf 50 oder 60%?
Wenn zwei Balken, benötige ich dann auch zwei Commander?

Oder würdet Ihr mir was komplett anderes empfehlen?!

Dann sind meine aktuellen Balken 122,6 cm lang. Die A1201 aber nur 120,0 cm lang. ODer kann man diese verstellen das ich auf meine Länge komme?

Das Becken ist größten teils mit Wasserkelchen bewachsen + vallisneria + + Amazonas + bissl Hornkraut.
Fischbesatz:

4 x Schmetterlingsbuntbarsch
4 x Kakadubuntbarsch
20 x Neon rot
4 x Pandasaugbarbe

5 x Prachtbarbe
CO2 derzeit nicht in Betrieb
Düngung keine
Bodengrund ja

Algen keine
Danke für Eure Unterstützung
Rolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rolfheilbronn« (16. Januar 2021, 10:24)