Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Backpapier

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 3 [?]

Erfahrungspunkte: 46

Nächstes Level: 54

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 15. Februar 2021, 13:18

Danke Marco für die Antwort.
Ich suchte nur nach einem Dimmer, damit ich in der Einlaufphase ein bisschen weniger stark beleuchten kann. Aber das scheint mir zuviel Aufwand, weil dann noch zwei Bauteile dazu müssen. Ich dachte halt naiv: "Ok, packst den PWN Dimmer dazwischen und drehst Woche fpr Woche auf" :D.

Vanles

Profi

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

Wohnort: Dortmund

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 941 868

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 398 / 0

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 15. Februar 2021, 14:00

Der Dimmer würde dann auf jeden Fall dafür gehen. Damit kannst du es regeln.
Es gibt auch noch eine "BUCK V2 Konstantstromquellen mit Dimmer (350mA, 35V)",
da bist vom Netzteil auch flexibel...

Gruß
Marco

Backpapier

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 3 [?]

Erfahrungspunkte: 46

Nächstes Level: 54

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 15. Februar 2021, 15:45

Also den Mini PWN Dimmer von led-tech kann ich ohne KSQ zwischen Netzteil und LEDs setzen?

Vanles

Profi

  • »Vanles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

Wohnort: Dortmund

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 941 868

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 398 / 0

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 15. Februar 2021, 16:04

Wenn du ein entsprechendes Netzteil hast... ja.

Sprich das Konstandstrom mit der richtigen mA Zahl und Volt liefert.

Gruß
Marco

Ähnliche Themen