Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »kuma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Level: 5 [?]

Erfahrungspunkte: 140

Nächstes Level: 173

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Oktober 2019, 14:31

Erfahrungen mit 27 Lumen /L

Guten Tag.

Ich plane seit ein paar Monaten mich mal wieder im Bereich Aquascaping zu versuchen.

Ursprünglich wollte ich mein altes Juwel Rio 125 dazu wieder einrichten, habe mich nun aufgrund des Alters der Verklebung für ein neues Becken entschieden.

Zeitgleich habe ich mir (aufgrund der schlechten Lieferbarkeit der Deutschland Version) schonmal eine Chihiros WRGB 60 mit 3500 Lumen gekauft.

Das Aquarium soll in einer Ecke stehen, die ein 80x40x40cm Aquarium perfekt ausnutzen würde für das ich auch schon ein ganz gutes Angebot bekommen habe.

Habt ihr Erfahrung mit so einer mittleren Beleuchtungsstärke?

Geplant ist die Nutzung von Pflanzen mit maximal mittlerem Lichtbedarf. Würde zB ein Eleocharis sp. Mini Rasen darin noch gut aussehen?
Alternativ würde ein Ada 60p in Frage kommen, sodass ich >50 Lumen / kommen würde.

Würdet ihr das eher empfehlen?
Mein Problem dabei ist, dass ich so mein geplantes, seitlich ausgerichtetes Design nicht umsetzen kann.

Beiträge: 695

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 230 511

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 604 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 08:38

Hallo kuma
Für ein Ada 60p ist die Chihiros WRGB 60 völlig aureichend. Ich selbst habe die 45er Version, z.Z. auf einem Scaper Tank. Zusammen mit dem Commander4 eine tolle Leuchte.
Da kannst du auch etwas anspruchsvollere Pflanzen einsetzen.

Hier rechts im Bild, allerdings noch über einem anderen Becken. Von dem neuen müßte ich auch mal Bilder machen. :rolleyes:
https://www.aquascaping-forum.de/wcf/ima…49-ae09f4fb.jpg
Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

  • »kuma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Level: 5 [?]

Erfahrungspunkte: 140

Nächstes Level: 173

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 12:20

:thumbsup: Danke für die Antwort.

Dass sie für ein 60p gut ist, ist mir klar.
Mir gehts darum ob sie auch für ein „80p“ ausreichen würde, falls maximal Pflanzen mit mittlerem Lichtbedarf gekauft werden.

EDIT:
Sehr schöne Aquariumecke hast du da

Beiträge: 695

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 230 511

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 604 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 1. November 2019, 13:47

Hallo
Vielen Dank für dein positives Feedback ;)
Die Leuchte ist ja auch für 80er Becken ausgelegt. Und bei einer Höhe von 40cm und nicht so anspruchsvollen Pflanzen müßte sie ausreichend sein.

Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!