Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

  • »Iselber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 912

Nächstes Level: 1 000

Danksagungen: 10 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Februar 2018, 12:43

TC420 funktioniert nicht richtig brauche eure Erfahrungen

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem und konnte in bisherigen Beiträgen keine Lösung finden.

An meinen TC420 habe ich mein Netzteil mit 12V 60W angeschlossen. An den Ausgang meine Daytime Lampe. Input sind 12,1V output nur 11,5v
Das Licht leuchtet aber der Controller ist aus!? Also das Display und die Power lampe leuchten nicht. Auf Bildern und Videos anderer läuft der Controller auch wenn nur am input ein Netzteil hängt. Programmieren hat funktioniert über usb. Und solange auf der rechten seite kein Netzteil angeschlossen ist kann ich den Controller über den kleinen anschluss neben den usb mit einem kleinen 12V Netzteil bedienen aber dann geht kein Licht.
Mir scheint als würde im inneren die Verbindung zwischen Input und dem Controller selber fehlen?! Oder sind die 12,1V dem Controller zu wenig? Was habt ihr Eingangsspannung? Wenn ich an beiden seiten Netzteile anschließe habe ich ja 24V was zu viel für die Lampe wäre...

Ich hoffe ich konnte mein Problem verständlich darstellen und wäre über jede Hilfe dankbar.

Gruß
Matthias

Beiträge: 40

Wohnort: Bochum

Beruf: Industriemechaniker

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 35 332

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 28 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Februar 2018, 14:15

Hallo Matthias,
erstmal willkommen im Forum.
Mit Deinem Controller hört sich schon merkwürdig an. Ich habe an meinen TC 420 das Netzteil meiner Chihiro RGB angeschlossen.
Die Spannung habe ich nie gemessen. Angeschlossen an dem Eingang wo auch die Lampe angeschlossen ist, also rechte Seite.
Den anderen Eingang auf der linken Seite mit dem USB Eingang habe ich nie ausprobiert. Bei mir leuchtet die kleine rote LED und das Display
zeigt Uhrzeit und Datum permament wenn eine Spannung anliegt. Könnte sein das Dein TC420 einen Defekt aufweist.
Wenn Dein Licht an ist, hast Du dann schon ein Programm laufen?
Sollte so nicht sein. Erst wenn ein Programm gestartet wird dürfte die Lampe angehen. Oder meintest Du in der Simulation?
Weil wenn kein Display dann kannst Du auch keine Programme starten, meine ich.
Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.
Lg Harald

  • »Iselber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 912

Nächstes Level: 1 000

Danksagungen: 10 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Februar 2018, 17:12

Problem gelöst

Hallo Harald vielen Dank für die schnelle Antwort!

Das Problem habe ich gefunden! Bedienerfehler ;(
Das Licht war ständig an. In der regel funktionieren leds nicht wenn sie falsch angeschlossen sind. Beim messen der Spannung viel mir auf das ein - vor den 12V stand.
Dann war mir klar Phasen vertauscht :dash: Ich Trottel :wacko: War wohl noch zu früh heute morgen.
Und das mit dem braun blau plus und minus werde ich nochmal üben.


Falls jemand in zukunft dieses genannte Problem hat. Polung überprüfen!

Vielen Dank