Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Orandus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 13 497

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 47 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. November 2015, 09:59

Chihiros A Serie

Hallo zusammen,

ich bin der Neue hier :-)

Aktuell plane ich ein neues Garnelenbecken mit Pflanzen die mangels Lichtmangel in meinen anderen 2 Becken nicht wirklich wachsen wollen (240l mit 2x39W T5 und das Fluval Edge 1...) und bin dabei auf dieses Forum hier gestoßen.

Der Scapers Tank 50l gefällt mir auf Grund der Maße ziemlich gut, wobei ich eventuell noch auf ein Weißglasbecken (das Lesen hier im Forum kann wirklich teuer werden :-) ) umschwenken werde. Aber das soll nicht Thema dieses Threads hier werden.

Wie schon gesagt würde ich mich gerne an etwas lichthungrigeren Pflanzen versuchen und diese in einem ersten Scapeversuch anordnen. Wichtig hierbei neben CO2 und anderer Düngung natürlich das Licht.

Ich hatte mich schon auf die Daytime Leuchtbalken festgelegt, als ich von Chihiros las. Ein Testbericht der Aquasky Version hier im Forum las sich ja recht gut. Nun bin ich in einem deutschem Onlineshop auf die A Serie der Firma gestoßen.

Hier mal die Eckdaten für die A45:

Länge: 45 cm
Stromverbrauch: 27 W
Anzahl LEDs: 81 Stück
Lichtfrabe: ca. 8.000 K
Lichtstrom: ca. 4.350 Lumen

Inklusive:
  • Halterung aus Acryl und Kunststoff (inkl. Schrauben und Schraubenzieher)
  • EU-Netzteil (kein Adapter nötig)
  • manueller Dimmer (7-stufig)
Die Leuchte sieht gar nicht mal schlecht aus und soll nicht mal 80€ kosten. Die Lichtausbeute ist sehr hoch, zum Glück dimmbar, nur die Lichtfarbe von 8.000K kann ich nicht einordnen.

Leider konnte ich bisher weder in diesem noch in anderen Communities etwas über diese A Serie lesen, deshalb dieser Thread hier. Kann irgendjemand etwas dazu sagen? Erfahrungen oder Meinungen?
Vielen Dank schon einmal,
VG Lars

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Orandus« (4. November 2015, 10:28)


Beiträge: 219

Wohnort: Nürnberg

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 391 023

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 247 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. November 2015, 11:59

Hallo Lars,

der Aquaristik-Profi meines Vertrauens Krüger-Aquaristik (Thorsten Krüger), hat mir diese Leuchte nahe gelegt.
Ich selbst habe mir die 36cm- Chihiros Variante für mein Mini M(von Do!aqua) geholt.

Viel kann ich noch nicht schreiben, nur dass der Preis für so eine dezente Leuchte stimmt.
Am schönsten finde ich die Leuchte mit den Edelstahlbügeln, die auch bald bei Thorsten zu haben sind...

Thorsten hat die Leuchte bereits bei 1-3 Becken im Einsatz und vertreibt die A-Serie auch.
Ich glaube du kannst ihn getrost via eMail oder facebook kontaktieren. Er steht mir immer mit Rat und Tat zur Seite...

https://www.facebook.com/kruegeraquaristik/?ref=br_rs
oder die HP
http://www.krueger-aquaristik.de/Chihiros-Serie-A-45-cm (auf dem Bild ist sogar sein kürzlich eingerichtetes Scape mit der A-Serie zu sehen

  • »Orandus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 13 497

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 47 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. November 2015, 12:06

Hi b-label,

ich wusste nicht, ob ich auf den Shop verlinken darf, aber genau dort habe ich sie entdeckt :-)

Dann warte ich mal auf die neuen Leuchten und auf weitere Erfahrungen von dir oder anderen Mitgliedern hier. Wie empfindest du denn die Lichtfarbe, die mit 8000 doch ziemlich hoch ist, oder?

Vielen Dank,
Lars

Beiträge: 219

Wohnort: Nürnberg

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 391 023

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 247 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. November 2015, 12:17

ups - ob ich verlinken darf, weiß ich jetzt auch nicht aktuell - bitte verzeiht mir community, wenn es ein Regelverstoß sein sollte...

ich empfinde das Licht als sehr angenehm und durch den Dimmer kann man auch so seine Beleuchtung zum Scape regulieren!

Beiträge: 614

Wohnort: München

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 078 976

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 282 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. November 2015, 12:40

Sieht doch mal nicht schlecht aus.

Beispielweise die 45 cm Variante für einen 60er Cube mit 72 Lumen. Dimmbar, optisch in Ordnung...Preislich ja schon fast unschlagbar.

Grüße Max

  • »Orandus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 13 497

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 47 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. November 2015, 12:48

Hi Max,

genau deshalb wollte ich erst einmal nachfragen, bevor das gute Stück auf den Wunschzettel wandert. Ist ja nicht unerheblich günstiger als die Daytime, ADA, usw., hinzukommend die erheblich größere Lichtausbeute und der Dimmer...

@b-label: Kannst du noch etwas zur Verarbeitung sagen, also die Stabilität auf der einen Seite und das Aussehen auf der anderen?

Danke euch,
Lars

Beiträge: 219

Wohnort: Nürnberg

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 391 023

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 247 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. November 2015, 15:38









Das einzige was etwas verbessert werden kann, wären die gesteckten Bügel! Diese sind etwas locker, wird aber durch das angeschraubte System am Beckenrand kompensiert!!!

Für den Preis darf man einfach nicht meckern! Und ich bin zufrieden ???


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • »Orandus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Level: 18 [?]

Erfahrungspunkte: 13 497

Nächstes Level: 17 484

Danksagungen: 47 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. November 2015, 18:16

Hi,

vielen Dank für deine Bilder. Wobei mir optisch die Version mit dem Plexiglas besser gefällt, aber durch die variable Höhe der Stangen lässt sich wahrscheinlich auch noch mit Licht Gärtnern, oder?

VG,
Lars

Beiträge: 614

Wohnort: München

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 078 976

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 282 / 0

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. November 2015, 06:56

Danke für die Bilder:) Wobei man da schon sagen muss, schön ist was anders. Des sieht leider schon sehr windig mit der Befestigung und den Bügeln aus. Aber dafür ist halt der Preis ein anderer.

Grüße Max

Beiträge: 25

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 34 583

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 31 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. November 2015, 09:53

Hallo,

das ist ja echt krass. Also optisch finde ich die gar nicht so schlecht. Aber mir machen bei 50 Liter die >4000 Lumen schon fast sorgen. Hätte 2000-2500 mit der Daytime angedacht..
Die ist nicht variabel? Die 45 cm hat enorme Power..
*EDIT*
Das Gerät gibt es über ebay für 45 Dollar direkt aus Hongkong.. da muss sich natürlich jeder seine Eigene Meinung machen.. ich persönlich bin immer sehr skeptisch bei so günstigen Preisen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sutcliffe« (5. November 2015, 10:11)


Beiträge: 22

Wohnort: Nürnberg

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 31 359

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 13 / 0

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. November 2015, 10:20

Hallo,

ich hab die A 451 mit Acryl seit 1 Woche und bin sehr zufrieden. Hab sie allerdings momentan nur auf Stufe 4 von 7 laufen. Ich hab mir noch die Fernbedienung gegönnt obwohl ein Dimmer ja schon beiliegt. Hab sie vor Ort bei Herrn Krüger geholt.

Momentan gibt es sie bei Krüger nur in der Acrylversion. Die passt aber auch nur auf ein 45er Becken. Es liegen 2 Plastikhalterungen bei die aufgesteckt werden. Hab sie auf dem ADA 45 P und passt perfekt.

Die Wärmeentwicklung finde ich auch in Ordnung. Nach 6 Std. kann man sie immer noch problemlos anfassen.

Preis/Leistung für mich unschlagbar und durch den deutschen Händler hat man 2 Jahre Garantie.

Viele Grüße
Nadja

Beiträge: 52

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 126 953

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 29 / 1

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. November 2015, 10:26

hallo,

ich hatte mir die diese Lampe im August aus Bangkok mitgebracht,da wir sie eventuell ins Programm aufnehmen wollten,
Zuhause habe ich mir die Lampe dann etwas genauer angesehen und festgestellt,da das Abdeckglas nicht wie bei der ADA Aquasky oder einer daytime Lampe festsitzt sondern ohne irgendeine Dichtung versehen ist,und locker hin und her bewegt werden kann.

Hab die Lampe dann mal ins Wasser geworfen und eine Sekunde später war sie vollgelaufen.

Deutsche LEDs erfüllen eine Dichtheitsnorm,diese Teil ist nur lebensgefährlich,
Also ich finde es schon sehr mutig,als Händler so etwas fürs Aquarium zu verkaufen und in der Haftung zu sein!

Gruß aus Köln

Roland

Beiträge: 136

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 187 459

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 303 / 0

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. November 2015, 10:29

Jetzt gibt es ja in der Bucht (.com) noch eine Chirios ADA Style Aquasky Leuchte in verschiedenen Längen und Wattzahlen.
Weiß jemand ob es diese auch von einem Deutschen Händler zu kaufen gibt?
Gruß Ralf

Beiträge: 25

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 34 583

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 31 / 0

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. November 2015, 10:54

also ich konnte es nicht lassen und habe es mir mal für 42 Euro aus der Bucht bestellt ;-)

Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 462 407

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 116 / 1

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. November 2015, 11:20

:hi: hoffentlich hast du Glück die geht durch den Zoll und das dann noch ohne Steuern, die sind ab 22€ fällig.
MfG Kalli :thumbup:

Beiträge: 25

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 34 583

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 31 / 0

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. November 2015, 11:31

ich gehe mal stark davon aus, dass ich Zoll noch zahlen darf. Mit den 8 Euro rechne ich mal. Vielleicht machen die auch eine Geschenksendung :D
Ich werde berichten.
Ich bin schon skeptisch vor allem nach der Aussage von Roland. Aber für das Geld ist es ein versuch wert.

Beiträge: 359

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 500 283

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 144 / 2

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. November 2015, 13:19

Hallo zusammen :) ,

Kann man die Lampe nicht selber abdichten?
Eine gwichst bekommen möchte ich nicht... :lol:
Habt Ihr euch eure Lampe mal genauer angeschaut, sind die Ok?
Die Ausleuchtung für den Preis ist schon 'ne Ansage.

Lg Marc
Mein aktuelles Scape :
CALL IT NONAME

Mein Youtube Kanal :
Gaming & Scaping

Beiträge: 46

Wohnort: Berlin

Beruf: Programmierer

Level: 24 [?]

Erfahrungspunkte: 64 439

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 13 / 0

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. November 2015, 13:23

Hallo

Deutsche LEDs erfüllen eine Dichtheitsnorm,diese Teil ist nur lebensgefährlich,

Naja, die wird dann wohl hinüber sein wenn Du sie ins Wasser schmeißt aber von den 12V stirbt niemand :)

Gruß, Michael

Beiträge: 25

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 34 583

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 31 / 0

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 5. November 2015, 13:31

Die Spannung ist dabei irrelevant ;-)
Das Netzteil hat 5 A, die Fische in der Gegend könnten tot sein..
Ich habe aber zum Glück eine Abdeckung 😆

Beiträge: 22

Wohnort: Nürnberg

Level: 21 [?]

Erfahrungspunkte: 31 359

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 13 / 0

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 5. November 2015, 13:38

Hallo,

sind denn deutsche Fabrikate wasserdicht? Ich hab immer nur von spritzwassergeschützt gelesen.

Ich würde weder diese noch eine andere Lampe ins Wasser werfen. Zum Wasserwechsel oder bei Arbeiten im Aquarium stell ich sie aus und leg sie beiseite.

Viele Grüße
Nadja