Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »TilmanBaumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 446

Wohnort: Karlsruhe

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 646 663

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 443 / 2

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 21. April 2017, 18:31

Gibt es garnelensichere Edelstahl Ausläufe?

Ich bin mit Glas nicht mehr so sehr zufrieden.
Ich will bei meinem Becken zwei Dinge ändern.
Auf einen größeren Schlauchdurchmesser umsteigen, weil mein 10mm Zeug die Strömung zu sehr behindert.

Und ich will auf Edelstahl Ein und Ausläufe umsteigen.
Gibt es das von sich aus garnelensicher, oder muss ich da immer noch das Fliegengitterkondom drauf stecken?

Beiträge: 1 403

Wohnort: Hof

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 951 371

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 613 / 2

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 21. April 2017, 19:18

Hi,
Es gibt von Borneo Wild und von ADA Edelstahl Inflows, die eigentlich sicher sind.
Liebe Grüße Thorsten


Schau doch mal rein!
Scape your Tank

Beiträge: 90

Wohnort: Hattingen

Beruf: <Lagerist

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 93 295

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 196 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 21. April 2017, 19:27


Beiträge: 25

Wohnort: Würzburg

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 28 693

Nächstes Level: 29 658

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 21. April 2017, 21:28

Hallo,Ich hab das Nano Set von Borneowild in Verwendung - ohne Garnelenschutz würde ich es nicht verwenden, obwohl die Löcher doch recht klein sind. Mini Garnelen werden da sicherlich eingesaugt, Größere nicht mehr. Kommt drauf an, ob du sehr wertvolle Tiere pflegst würde ich sagen ;).

  • »TilmanBaumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 446

Wohnort: Karlsruhe

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 646 663

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 443 / 2

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 22. April 2017, 22:07

Hadido, so was dachte ich mir wird es wohl. Simpel und einfach zu reinigen.

Ganz 100% garnelensicher ist nichts. Wie ich beim Ausräumen des Filters mal wieder gesehen habe.

Bei den kleinen Löchern in den Edelstahl Teilen ist meine Hauptsorge. Ob die Löcher am ende groß genug sind oder genug sind um guten Durchsatz zu gewährleisten.

Die Teile mit eingebautem maschennetz sehen genial aus. Aber die Maschen sehen grob aus.

Auf der anderen Seite. Langsam brauche ich Populationskontrolle... :p