Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 368 548

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 18:51

JBL Außenfilter e401 Ersatz Rotorblatt vom e701 oder gleich kompletter Pumpenkopf tauschen, für mein "DRUCK" ??

Ich wollte mal in die Runde fragen ob einer von Euch weiß, wenn ich das Rotorblatt vom JBL e401 mit dem JBL e701 ersetze, ich den Durchfluß damit erhöhen kann?
Die Pumpemköpfe sind doch bis auf den ganz großen die gleichen, oder?
Viele Grüße Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Aqua-FF« (22. Dezember 2016, 20:18)


Beiträge: 181

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 245 901

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 198 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:24

Hi,

ich glaube die Rotorblätter haben unterschiedliche Größen.
Aber selbst wenn es passen würde, würde sich nichts an der durchfluss Leistung ändern.
Es kommt auf die Leistung (Watt) an.

Gruß
Kevin

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 368 548

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:28

Ich dachte das überall die gleichen Pumpen verbaut sind und lediglich über die Pumpenradgröße die Menge des Wassers reguliert wird.
Viele Grüße Jürgen

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 368 548

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:45

Dann wäre natürlich noch die Möglichkeit das obere Kopfstück vom e701 auf den unteren "Eimer" vom e401 aufzusetzen. Damit hätte ich wieder die Höhe vom e401 jedoch mit mehr Power vom e701.
Viele Grüße Jürgen