Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »TilmanBaumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 446

Wohnort: Karlsruhe

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 606 713

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 388 / 2

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Juli 2016, 22:02

Billiger Durchlaufkühler

Es wird heiss, ich muss mir was ausdenken.

Durchlaufkühler sind irre teuer. Und ich finde diese Lüfter eher hässlich und doof.

Ich habe da was gefunden, https://www.amazon.de/gp/product/B00FSBZ…0?ie=UTF8&psc=1
ECONLUX JellyFlap® Chiller

Das Ding basiert auf einem Peltier Element. Nicht sehr leistungsfähig, aber für ein Nano-Aquarium dürfte es reichen.
Ich werde weiter berichten. Aber bislang sieht es gut aus
Die Temperaturregelung ist ein bisschen fuzzy. Die Temperatur fiel auf 23Grad. Werde es per externer Temperaturregelung betreiben. (Gibt es ganz easy vom Cinamann. Ich werde einfach meinen Aquariumcontroller programmieren.)
Immer noch billiger als ein Durchlauferhitzer.

Beispiele für billige Temperaturregler. ;)
http://www.banggood.com/STC-1000-220V-Al…or-p-91676.html
http://www.banggood.com/-50110-DC-20-28V…-p-1030514.html

  • »TilmanBaumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 446

Wohnort: Karlsruhe

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 606 713

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 388 / 2

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. Juli 2016, 22:49

Ich konnte den Effekt mit dem Temperatur overshoot nicht mehr reproduzieren. Aber ich werde weiterhin eine externe Temperatur Regelung benutzen.

Melde mich wieder wenn der Sommer wieder da ist...

  • »TilmanBaumann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 446

Wohnort: Karlsruhe

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 606 713

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 388 / 2

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 9. Juli 2016, 19:04

Abschließendes Fazit.
Funktioniert wirklich hervorragend für kleine Aquarien. So billig bekommt man keine andere in-line Lösung.
Ich vertraue der Temperatur Regelung weiterhin nicht. Auch wenn sie eigentlich seit dem einem mal mit 23° nicht mehr auffällig wurde.

Beiträge: 25

Wohnort: Würzburg

Level: 20 [?]

Erfahrungspunkte: 26 454

Nächstes Level: 29 658

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 3. Februar 2018, 13:34

Hi,

find ich sehr interessant - um wie viel kühlt das Teil denn jetzt tatsächlich, bei 25-30l netto?