Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

  • »Wasserfloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 688

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 161 214

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 568 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Mai 2019, 04:41

Ist Aquascaping out?

Hallo Scapergemeinde
Ich finde es sehr schade, dass z.Z. so wenig los ist hier im Forum.

Sollte das Interesse am Aquascaping so nachgelassen haben? Als ich mich im Februar 2015 als blutiger Anfänger hier angemeldet habe, ging noch richtig die Post ab und ich kam mit dem lesen der Beiträge kaum hinterher. Einer der Spitzenreiter kam da mit 78 Seiten auf 1551 Antworten und 604455 Zugriffe. Und heute: In knapp zwei Wochen kein Beitrag mehr.

Als ich mit dem Aquascaping begann hat mir dieses Forum sehr geholfen. Zudem gefielen mir die freundlichen und sachlichen Umgangsformen, die in anderen Foren doch etwas zu wünschen übrig lassen.
Habe in der Zeit dank der Mitglieder hier viel dazu gelernt und für mich meinen eigenen Stil gefunden.

Klar, jeder will das perfekte Scape haben. Aber ich finde, das sollte nicht immer das primäre Ziel sein. In erster Linie muss es dir selbst gefallen. Sicher gibt es auch mal die eine oder andere Kritik. Aber nur so lernt man dazu und ist offen für neues.

Deshalb würde ich mich freuen, wenn sich wieder mehr dem tollen Hobby Aquascaping widmen würden und man von den älteren Mitgliedern auch mal wieder etwas lesen würde. :thumbsup:
In diesem Sinne:
Euer Floh :beer:
Be happy for this moment. - This moment is your life!

Beiträge: 39

Level: 22 [?]

Erfahrungspunkte: 38 957

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 56 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Mai 2019, 10:40

Hallo Floh,

ja leider ist hier nicht mehr all zuviel los. Scheint aber generell eine Entwicklung zu sein die Foren betrifft, auch aus anderen Kategorien.
Die Szene an sich ist zumindest nicht tot, allerdings tummeln die sich alle auf Facebook, Youtube und Instagram. Zumindest ist das meine Erfahrung die ich gemacht habe.

Habe hier damals bei meiner Planung auch noch ganz gut Feedback erhalten, bei der Umsetzung war es dann schon weniger und zum Schluss hast du eigentlich gar kein Feedback mehr bekommen. Was automatisch dazu führt das du dann auch irgendwann aufhörst dinge zu posten. Das sieht man ja auch an den neuen Threads die hier und da mal aufgekommen sind. Die User gehen dann natürlich wieder, wenn sie keine Antworten bekommen.

Die Entwicklung ist sicherlich schade, aber eine Lösung habe ich dazu auch nicht parat.

Gruß
Matthias

  • »Wasserfloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 688

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 161 214

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 568 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Mai 2019, 06:13

Hallo Matthias
Du könntest Recht haben mit den neuen Medien wie Facebook und Co.

Klar, wenn immer weniger hier im Forum sind, dass auch das Feedback zu einzelnen Themen geringer wird.
Vielleicht kommen ja auch mal wieder bessere Tage. Wäre schade um dieses Forum hier.
Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. :D

Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

Beiträge: 94

Wohnort: Ludwigsfelde

Beruf: Industriekaufmann

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 104 902

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 100 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. Mai 2019, 12:39

Hallo Floh,

ich denke nicht, dass Aquascaping out ist. Aquascaping ist eher am Blühen wie ich finde. Gerade durch die vielen Youtuber.
Bloß leider spielt sich das alles nicht hier ab.. wieder einmal hat Facebook "gewonnen"... Dort kommen ja wirklich viele Beiträge am Tag.

Und wenn ich ehrlich bin, habe ich auch keine Lust etwas zu schreiben... wie Matthias schon sagte, man bekommt einfach keine
Antworten.. klar ist das deprimierend.

Aber jetzt wo Du das Thema ansprichst kriege ich auch die Motivation, das alles wieder anzukurbeln. Vielleicht klappt es ja.

ich werde am Wochenende nach dem Wasserwechsel mal versuchen, mein Becken ordentlich aufs Bild zu kriegen und
werde dann einen kleinen Beitrag dazu schreiben.

Danke, dass du den Beitrag geschrieben hast! :)

viele Grüße

Felix :)

  • »Wasserfloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 688

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 161 214

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 568 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Mai 2019, 18:12

Hallo Felix
Auch dir vielen Dank für deinen Beitrag.

Klar bekomme ich mit, dass auf anderen Medien viel über Aquascaping gepostet wird. Ich selbst schaue mir auch Beiträge an. Aber bei speziellen Fragen war ich hier mit dem Forum immer bestens bedient.

Es ist natürlich frustrierend wenn man Beiträge postet und keine Antwort bekommt.

Ich finde es aber toll von dir, das Forum noch nicht ganz aufzugeben. Vielleicht folgen noch andere deinem Beispiel.

Mal sehen, was die Zeit noch bringt. ;)

Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!

Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 479 486

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 135 / 1

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 10. Mai 2019, 16:33

Hallo

out auf keinem Fall aber wie hier schon gesagt Facebook hat gewonnen, gib da mal aquascaping ein wie viele Gruppen es da gibt.
MfG Kalli :thumbup:

Beiträge: 61

Wohnort: Ostallgäu

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 122 362

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 72 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 12. Mai 2019, 09:10

Hallo

Na ich denk eher YouTube...ich selbst hab einige Channel abonniert da wären AquaOwner, Sascha Hoyer,
Oliver Knott, jurijs Jujajeus, und natürlich mein Favorit Green Aqua die ich heuer besuchen werde... und viele mehr.
Darum denke ich sterben langsam solche Foren...leider.
Grüße Jürgen
Es genügt nicht den Weg zu kennen,
man muß ihn auch gehen.

  • »Wasserfloh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 688

Wohnort: OT Saarlouis

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 161 214

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 568 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 12. Mai 2019, 12:59

Hallo zusammen
Es mag ja sein, das Medien wie Facebook, YouTube und Co. mittlerweile beliebtere Plattformen sind als diese hier. Ich selbst bin auch dort unterwegs. Das heißt aber auch, das ich hier weiter aktiv bleiben möchte.

Letztendlich sollte das jeder für sich entscheiden.
Danke trotzdem für euren Beitrag. :thumbsup:

Lg Floh
Be happy for this moment. - This moment is your life!