Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Daniel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 176

Wohnort: Coppenbrügge

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 892 350

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1070 / 22

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. März 2013, 12:59

Aquascaping Songs - Musik und Inspirationen zum Scapen

Liebe Aquascaper,

aus einer aktuellen Unterhaltug heraus kam mir die Idee zu diesem Thread.
Nicht selten haben Künstler auch ihre Musen oder aber auch spezielle Musik, die inspiriert und die künstlerische Tätigkeit leichter von der Hand gehen lässt. Bei mir persönlich schaut es ähnlich aus. Gern lasse ich mich von Lisa Gerrard, Hans Zimmer oder ähnlichen, ruhig gelagerten - melancholisch schönen - Titeln verschiedener Interpreten inspirieren und lasse beim Gestalten des Layouts nicht selten auch genau dieser Lieder im Hintergrund laufen.

Wie schaut es bei euch aus? Habt ihr auch bestimmte Titel, die euch beim Schließen der Augen ein Layout vor´s Gesicht zaubern? Oder ist vielleicht sogar das Gegenteil der Fall, dass bei euch beim Scapen absolute Stille herrschen muss?

Natürlich können an dieser Stelle auch gern Videos eingebunden oder Titel genannt werden, die individuell betrachtet ihre Wirkung haben und vielleicht ein wenig anstecken...

Mein letzter Song vom letzten Scape war beispielsweise dieser hier ;-)

Viele Grüße,

Daniel

Aus Steinen, die mir in den Weg gelegt werden, baue ich mir ein Iwagumi.


Beiträge: 23

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 56 466

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 63 / 3

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. März 2013, 13:32

Hi zusammen,

Find ich ein spannendes Thema. Bei mir geht ohne Musik garnichts...

Hier ein neues Layout welches ich gerade in Arbeit habe. Und ein kleines Ratespiel: Welche Musik könnte hier im Hintergrund gespielt worden sein, was würde dazu passen? :-)





Gruss,
Andi

Beiträge: 536

Wohnort: Köln

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 273 743

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 239 / 2

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. März 2013, 13:44


Beiträge: 602

Wohnort: Stuttgart

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 423 095

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 139 / 10

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. März 2013, 19:03

[/quote]Es führt ein Weg nach irgendwo? :D[/quote]

xDDDD

nein mal im ernst. bei mir läuft sehr viel swr2 vorzugsweise samstag nachmittags. viel klassische musik: mozart, brahms, heydn, bach,.... etc. auch radio swiss jazz läuft bei mir sehr oft.
ein sehr spiritueller vorgang bei mir.
auch gehört ein gutes glas wein irgendwie dazu(; ausser natrülich beim morgentlichen düngen(;)

@andi: led zepplin - stairway to heaven?



Beste Grüße Adrian
Beste Grüße Adrian :vain:

Beiträge: 367

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 864 969

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 144 / 1

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. März 2013, 19:37

Rock,Reggae oder Hiphop (Nicht der neue Hiphop der heutzutage läuft...)
Weiß ist ne komische mischung aber mir gefällt es :-D
Lg
Marcel :modo:

Beiträge: 233

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 549 951

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 216 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. März 2013, 20:57

Hi,

das ist meine music zum abschalten und scapen.Ist halt was aus meiner Kindheit so was gibt es heut zu tage nicht mehr schade ;(

Bud Spencer & Terence Hill: Das Krokodil und sein Nilpferd - Soundtrack - 06 -



Gruß Sven
Auch Wolkenkratzer haben mal als Keller angefangen.

Beiträge: 127

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 300 518

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 147 / 1

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. März 2013, 12:29

Also ich höre momenten eher elektronische Musik..und die ruhigeren Varianten hör ich mir gerne an wenn ich an meinen Becken rumschraub. Find ich ziemlich gut :)
Viele Grüsse,

Markus

Beiträge: 67

Wohnort: Köln

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 158 444

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 98 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 15. März 2013, 08:37

Florece & the Maschine, On the Beach.....das war meine Mucke beim Scapen.

LG
René

Beiträge: 33

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 80 333

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 10 / 1

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 15. März 2013, 10:22

Ich habe beim Einrichten lieber Ruhe. Musik lenkt mich immer irgendwie ab. Beim Wasserwechsel höre ich aber manchmal Mozart oder Bach :-)
Sonst höre ich alle mögliche klassische Musik und Rock und Metal. Bin dann aber meistens auf die Musik konzentriert.
Und beim Scapen bin ich eben aufs Scapen konzentriert und hab den Kopf lieber ganz frei...

Zitat

viel klassische musik: mozart, brahms, heydn, bach,....

Bach klingt logisch, Brahms fuktioniert wohl erst ab 3m Aguarienlänge... :P

Spiele meinen Fischen aber immer was auf der Geige vor, hab aber keine Ahnung, was die davon halten ?(

@Andi
Naheliegend währen die Stones... ...oder Herr der Ringe Soudtrack
Mir würde auch noch von Simon & Garfunkel "I'm a rock" einfallen :) .... so, jetzt aber genug Schrot verschossen...

Einen schönen Tag euch allen
Viele Grüße
Martin

Beiträge: 213

Wohnort: Hannover

Beruf: IT-Programmirer/Eelektrotechniker

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 504 389

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 76 / 2

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 15. März 2013, 19:42

Abend,


Also ich höre immer schiller beim scapen



Gruss

Sebastian

Gruß Sebastian

Beiträge: 264

Wohnort: Erlangen

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 635 508

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 92 / 1

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 15. März 2013, 21:52

Ich mach mir gerne Spotify an und such mir Alben raus, die ich interessant finde, aber noch nicht kenne.
Zuletzt wars Jake Bugg...ziemlich gut.
Gruß
Tanja


“Simplicity is the keynote of all true elegance.” - Coco Chanel

Beiträge: 23

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 56 466

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 63 / 3

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 16. März 2013, 22:21

Hi zusammen,

Die 100 Punkte und die Waschmaschine gehen an Martin: :thumbsup:

Zitat

Herr der Ringe Soudtrack
LG, Andi

  • »Daniel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 176

Wohnort: Coppenbrügge

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 892 350

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1070 / 22

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 16. März 2013, 22:27

Justin Timberlake - Mirrors

Beim heute neu aufgesetzten Layout lief dieser Song (Justin Timberlake - Mirrors) und passte zeitweise auch irgendwie... Ist vor allem extrem lang in der Spielzeit. Bildqualität ist natürlich "suboptimal" bis mehr als schlecht, da schlechte Beleuchtung im Raum und nur Handycam. Werde in Kürze bessere Fotos machen, wenn sich die Wassertrübung gelegt hat. Wird ein reines Taiwan Bee Becken, sobald es eingefahren ist.
EDIT: da auch hier mal wieder die Geam zuugeschlagen hat, musste ich das hier verlinkte youtube-Video leider wieder entfernen.
»Daniel« hat folgende Bilder angehängt:
  • anubias.JPG
  • anubias-barteri-nana-petite.JPG
  • riccia-fluitans-teichlebermoos.JPG
Viele Grüße,

Daniel

Aus Steinen, die mir in den Weg gelegt werden, baue ich mir ein Iwagumi.


Beiträge: 602

Wohnort: Stuttgart

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 423 095

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 139 / 10

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 20. Mai 2013, 09:49



das hier läuft zzt gern bei mir, wenn ich mit dem arm im aquarium hänge :dance:
Beste Grüße Adrian :vain:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Aquascaping, Musik