Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Guten Tag lieber Gast, um »Aquascaping Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

21

Dienstag, 18. April 2017, 21:28

Achso Patrick. Naja, das von scaper dave interessierte mich ja, aber viel zu hoch für mich mit dem Schrank und zu groß. Aber preislich wäre es absolut top.

Beiträge: 294

Wohnort: Rostock

Beruf: Student

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 375 923

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 207 / 0

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 18. April 2017, 22:29

@ Pierre: mal nach zwischen dem Lampenthema :D bei mir in der Stadt gibts im Fressnapf gar keine Tiere. Auch die Aquaristikabteilung selbst kann man da vergessen ...es gibt groben Kies, Plastikdeko, 3 kleine Wurzeln und Fischflockenfutter ;( Haben hier nur noch den Megazoo, da gibts gutes Hardscape hab ich letztens festgestellt und preislich auch ok. Nur bei den Fischen hatte ich nicht geschaut, weil das Becken ja eh voll ist und ich mich auch nicht verleiten lassen wollte :D
Liebe Grüße!
Sofie

:monster:

23

Dienstag, 18. April 2017, 22:36

Bei den meisten in berlin auch nicht, aber die haben hier eine mega Filiale. Ruf mal an bei fressnapf, die sagen dir dann wo die nächste große ist. Dadurch bin ich ja absolut billig an meinen cube gekommen. Mit led lampe nur 99 Euro. Hellweg wollte 135 Euro.

24

Sonntag, 30. April 2017, 17:23

Da ich das Gefühl hatte das meine 2 amanos einsam sind, kaufte ich gestern 2 junge nach. Ich weiß jetzt im Nachhinein das mein Becken dafür zu klein ist und man wenigstens 10 Stück haben sollte. Ein Kollege von mir, wie sich herausstellte macht auch scaping. Wenn meine zu groß werden sollten, dann bekommt er sie. Jedenfalls sind die beiden neuen große Klasse. Wie ausgehungert stürzten die sich auf alles und schwammen wie die verrückten. Kenne ich von den anderen garnicht. Die eine ist auch sehr sportlich. Die kreist immer durchs Becken an der rückwandscheibe kämpft sie sich gegen die Strömung bis zum Filter. Taucht dann dahinter in den Hohlraum unter und kommt dann wieder irgendwo raus und das spiel beginnt von neuem. Endlich Action im Becken. Schade das ich mich nicht gleich für die Red fire sakura entschieden hatte. Die waren ja süß. Nun ja, nun ist es so. Mal sehen was die Zeit bringt. Jedenfalls hätte ich nie im leben geglaubt, das ich an den nelchen so ein gefallen finden werde. Schade das meine anderen beiden so ruhig sind.