Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Complained« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 435

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 899 346

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 419 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 15:39

Kleine, weiße Würmer!

Hallo, gleich noch eine Frage! In meinem Cube schwimmen jetzt nach dem Umplatzieren von Riccia viele kleine, wirklich dünne, weiße Würmchen im Wasser, die sich so krampfhaft und zuckend bewegen. Der KaFi frisst sie schon fleißig, aber ich weis nicht was das für Tierchen sind. Hat denn einer von euch eine Ahnung welchen leckeren Schmaus ich da im Becken zu Besuch habe?

Gruß Stefan :)
Grüße, Stefan

Irrationalität wird bei mir groß geschrieben.

Beiträge: 1 144

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 369 991

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 372 / 3

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 17:46

Hallo Stefan,

wenn diese nur ganz klein sind (max 2-3 mm), klingt es nach Scheibenwürmern... die sind ganz harmlos und besonders in der Anfangsphase völlig normal. Hatte diese auch.

Nach einer Weile werden diese in der Regel durch den Besatz minimiert :-)
Vor allem meine Axelrodi und Brigittae haben sich daran satt gefressen :thumbsup:

Gruß
Christian
Lieben Gruß,
Christian

Beiträge: 547

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 198 284

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 156 / 1

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 21:19

Hallo,

Habe die Viecher (wie du sie beschreibst) bisher auch in allen Becken und konnte noch keine negativen Beeinflussungen feststellen. Und wenn sie dem Betta schmecken, kannst du dir eine Portion Lebendfutter sparen :)
Gruß,
Jonas

  • »Complained« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 435

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 899 346

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 419 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 22:02

Filterwürmer!

Ich habe mich im Nachhinein noch ein wenig schlauer gemacht und vielleicht eine tierische Definition dieser Würmchen gefunden: Es sollen (nach meiner Beschreibung + sehr übereinstimmender Bilder) Filterwürmer sein! Diese Tierchen gehören zu den Wenigborstern und sind harmlos. Sie leben normalerweise im Filter, was ein (positives) Zeichen für eine gesunde Bioflora ist, denn sie ernähren sich im Filter von dort lebenden gewissen Bakterien. Wenn man, dann den Filter (bei einem Wasserwechsel oder anderen Aktivitäten) den Filter abschalten und nach der Arbeit wieder an, dann werden sie ruckartig herausgespült, was bei mir der Fall war, da ich nicht nur mit dem Riccia gearbeitet habe, sondern auch einen Teilwasserwechsel durchgeführt habe!

PS: Ja, der KaFi hat sich riesig darüber gefreut! Vor einer Stunde hab ich ins Becken geschaut und nur noch zwei der Würmchen herumzucken gesehen!

Gruß Stefan :)
Grüße, Stefan

Irrationalität wird bei mir groß geschrieben.

Beiträge: 547

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 198 284

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 156 / 1

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Januar 2014, 13:41

Hallo,

habe einen riesigen Hort dieser Viecher unter meinem Scheibenmagneten gefunden. Daraufhin sind ein paar Boraras in dieses Becken umgezogen und sie schlürfen jetzt fleißig Spaghetti :D
Gruß,
Jonas

  • »Complained« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 435

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 899 346

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 419 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Januar 2014, 13:58

Ja! Mein Kampffisch freut sich schon immer, wenn der Teilwasserwechsel ansteht, weil da kommen ganz viele von den kleinen Tierchen aus dem Filter! :D :rolleyes:
Grüße, Stefan

Irrationalität wird bei mir groß geschrieben.

Beiträge: 264

Wohnort: Erlangen

Level: 34 [?]

Erfahrungspunkte: 634 061

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 92 / 1

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 6. Januar 2014, 11:47

Ein kleiner Tipp: auf Crustahunter.com gibts eine schöne Zusammenstellung aller Tierchen, die im Aquarium auftreten können, inkl. Hinweisen ob eine Behandlung notwendig ist oder nicht und wenn ja, womit.

Begleitfauna
Gruß
Tanja


“Simplicity is the keynote of all true elegance.” - Coco Chanel

Ähnliche Themen