Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »DominicS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Level: 14 [?]

Erfahrungspunkte: 4 434

Nächstes Level: 5 517

Danksagungen: 13 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 23. März 2019, 09:01

Probleme mit der Düngung/Algen

Hallo zusammen,

ich wende mich nochmals an euch, vielleicht könnt ihr mir auch dieses Mal weiterhelfen.
Ich habe zurzeit sehr große Probleme mit Algen. Mein Aquarium ist scheinbar ein Paradies für Faden- und Pinselalgen. Die Fäden ziehen sich durch das komplette Aquarium, jedoch erst seit kurzer Zeit. Ich bin mir relativ sicher, dass das mit der Düngung zusammenhängt. Vor dem Algenproblem habe ich mit den Dünngern von Dennerle gearbeitet, jedoch ware hier das Planzenwachstum eher schlecht. Danach bin ich auf die Dünger von AquaRebell umgestiegen und seit dem wachsen die Pflanzen sehr gut, aber auch Algen fühlen sich im Becken sehr wohl. Im Moment habe ich Düngung komplett eingestellt, die Algen wachsen aber trotzdem. Eventuell könnt ihr mir dabei helfen das Problem zu beheben. Vielen Dank dafür.

Kurz zu meinen Wasserwerte:

PH: 6,2 (arbeite mit Soil)
KH: 2
GH: 3
K: 8,5
Fe: 0,1
NO3: 0
NH4: 0
PO4: 0
»DominicS« hat folgende Datei angehängt: