Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Hans66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Wohnort: Bayern Oberpfalz

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 166 168

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 244 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 24. Oktober 2016, 20:39

Wasserwerte 60l Cube

Hallo Gemeinde,

mein 60l Cube läuft jetzt seit knapp einem Jahr. Der Pflanzenwuchs ist gut, könnte aber besser sein. Algen habe ich m Griff, ab und an Bartalgen die ich vom Hardscape absammle.
Anbei die Wasserwerte:
KH 6 PH 6.8 NO3 10 PO4 1.00 FE 0.10 Ka 6

Ich dünge täglich 1ml Easy Carbo 1ml Makro Spezial N 1ml Estimative Index und nach dem WW (15l) 1ml Mikro Basic Eisen

Wie könnte ich die Düngung optimieren um das Wachstum anzukurbeln? Für ein paar Antworten wäre ich sehr dankbar. Ich habe noch ein Bild anghängt, Qualität ist leider nicht so gut.

Viele Grüße
Hans
»Hans66« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpeg

Beiträge: 382

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 384 685

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 53 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. Oktober 2016, 21:14

Hallo Hans,

Willkommen und schönes Becken - kannst du noch ein paar Angaben zur Beleuchtung, Dauer, Wasserwechsel, CO2 und Bodengrund machen, dann kann man spezifischer darauf eingehen.
Fisch Fisch hurra

Liebe Grüße
Patrick

Beiträge: 1 403

Wohnort: Hof

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 907 069

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 579 / 2

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Oktober 2016, 07:56

Servus Hans,

ich glaub du hast die Chihiros drauf, oder? Also Licht genug....

Ich finde deinen Nitratwert etwas niedrig. Würd ich eher so 15-20 einstellen.

Meine Empfehlung wäre:

Einen deutlich größeren WW machen, min 50-80%. Nach dem WW Dünge ich Nitrat auf ca.20mg/l und Phosphat auf ca. 1.0 mg/l auf. Am Tag nach dem WW dünge ich dann auch mit Eisen.

Je nach Verbrauch Dünge ich dann täglich mit Estimative Index und Special N. Geht aber mit einer wöchentlichen Düngung auch ganz gut.

Wenn du deinen Ablauf so beibehalten möchtest würde ich den Estimative erstmal auf 2-3ml täglich erhöhen. Allerdingst ist dein Phosphatwert ja schon bei 1,0. Da musst du also ein wenig aufpassen, oder nur mit Nitrat aufdüngen.

Evtl auch etwas CO2 erhöhen.


Aber dann auf jeden Fall einen größeren WW machen, damit kein zu großer Nährstoffüberschuss entstehet!

Was dann natürlich passieren kann, ist dass ein paar Grünalgen auftreten könnten, vor allem an den Scheiben. Pendelt sich aber eigentlich durch den besseren Pflanzenwuchs dann wieder ein. Schnecken und Garnelen helfen dir da bestimmt dabei;-)


Ich hoffe das war jetzt nicht zu durcheinander geschrieben und doch verständlich. Ansonsten frag einfach nochmal!;-)
Liebe Grüße Thorsten


Schau doch mal rein!
Scape your Tank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »peetzi« (25. Oktober 2016, 08:23)


  • »Hans66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Wohnort: Bayern Oberpfalz

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 166 168

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 244 / 1

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Oktober 2016, 19:05

Hallo Thorsten,hallo Patrick,

danke für die schnellen Antworten. Ja, ich verwende die Chihiros, jedoch auf 18 Watt von max.27Watt. Ich mache zweimal die Woche WW mit 15 Liter, kann auch auf 20 Liter gehen.

Macht es Sinn, nur N auf 2ml pro Tag und CO2 auf 30mg zu erhöhen? Als Düngeempfehlung ist 1ml pro 50 Liter angegeben. Habe immer etwas Angst eine Algenplage auszulösen.

Die Beleuchtung ist 10 Stunden an, CO2 Anlage mit Nachtabschaltung. Als Bodengrund habe ich den Tropica Plant Growth Substrat mit einer Auflage mit schwarzem Kies 1-2mm verwendet.

Viele Grüße
Hans

Beiträge: 1 403

Wohnort: Hof

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 907 069

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 579 / 2

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Oktober 2016, 20:02

Düngeempfehlung beim AR Estimative Index sind 5ml auf 40Liter Wasser bei hoher Beleuchtung täglich. Im Moment düngst du 1ml auf grob 60 Liter am Tag. Also is da schon noch ein wenig Luft nach oben.

und der NO3 wert von 10mg/l ist schon ein wenig niedrig!

Also wenn du besseren Pflanzenwuchs möchtest musst du schon ein wenig an den Schräubchen drehen ;-)

Wenn du jetzt nur mit Nitrat aufdüngst, sagen wir mal von deinen gemessenen 10 mg/ auf ca 18-20 mg/l , müsstest du einmalig 10 ml oder Pumphübe dosieren.

Die pauschalisierte Dosierempfehlung auf der AR Flasche bezieht sich auf einen vermuteten Nitratverbrauch bei stark beleuchtetem Aquarium von 1ml am Tag.

Wenn du also einen eingestellten Wert (z.B. nach dem WW) die ganze Woche über halten möchtest, müsstest du den täglichen Verbrauch, täglich nachdosieren.

Klingt wieder alles viel zu kompliziert! ;-)

Wenn du sowieso 2 mal die Woche Wasser wechselst würde ich nach dem WW die Werte:

NO3 18-20mg/l
PO4 1,0 mg/l

einstellen!

Am Tag danach 1ml Eisenvolldünger dazu geben und bis zum nächsten WW nix mehr machen! Und dann beginnt da Spiel von vorn.
Ja Co2 gegen 30 mg dosieren evtl. auch die Lampe eine Stufe heller machen.

Das wäre mein Plan, klingt dir das alles zu unsicher, dann taste dich an die genannten Parameter langsam heran und beobachte ob Algen auftreten.

Probieren geht über studieren....;-)
Liebe Grüße Thorsten


Schau doch mal rein!
Scape your Tank

  • »Hans66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Wohnort: Bayern Oberpfalz

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 166 168

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 244 / 1

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Oktober 2016, 21:49

Hallo Thorsten,

werde Deine Ratschläge ab dem nächsten WW am Wochenende umsetzen. Bin gespannt was sich wie schnell verändert. Werde berichten was sich ergibt.

Viele Grüße
Hans

Beiträge: 1 403

Wohnort: Hof

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 907 069

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 579 / 2

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Dezember 2016, 09:39

Hallo Hans,

wie läuft es denn nun in deinem Aquarium? Hat sich etwas verändert, positiv/negativ??

Würde mich mal über eine Rückmeldung freuen. ;-)
Liebe Grüße Thorsten


Schau doch mal rein!
Scape your Tank

  • »Hans66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Wohnort: Bayern Oberpfalz

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 166 168

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 244 / 1

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 11. Dezember 2016, 19:32

Hallo Thorsten,

Danke der Nachfrage. Ich dünge jetzt täglich 2ml Easy Carbo 2ml Makro Spezial N und 2ml Estimative Index. Algen sind weniger geworden und das Wachstum hat sich etwas gebessert. Schaut ganz gut aus, bin gespannt wie es weiter geht.


Viele Grüße
Hans

  • »Hans66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Wohnort: Bayern Oberpfalz

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 166 168

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 244 / 1

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Dezember 2016, 19:38

Hier noch ein Bild von vor zwei Wochen.

Grüße
Hans
»Hans66« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpeg

  • »Hans66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Wohnort: Bayern Oberpfalz

Level: 28 [?]

Erfahrungspunkte: 166 168

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 244 / 1

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 29. April 2017, 20:17

Hallo zusammen,

mein Becken läuft jetzt 1 1/2 Jahre. Mit dem Pflanzenwachstum bin ich voll zufrieden. Algen habe ich gut im Griff. Macht immer noch mächtig Spaß, so langsam kriege ich aber Lust auf eine Neugestaltung. Wahrscheinlich erst im Herbst. Lese hier im Forum fast täglich mit, immer interessant. Anbei noch ein aktuelles Foto.

Viele Grüße
Hans
»Hans66« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpeg