Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Franci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 719

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 455 457

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 525 / 28

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 12. Januar 2015, 18:29

Öliger Film auf der Oberfläche

Ich habe seit wenigen Tagen irgendwie einen öligen Film auf der Wasseroberfläche.
Aber woran liegt das?

Neulich war es auch so wie zum Anfang eines Aquariums (fadig wie pelle)

Welche Wasserwerte müsste ich testen? Alle?
»Franci« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20150112_19_22_29_Pro.jpg
Liebe Grüße, Franci

Beiträge: 64

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 103 638

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 18 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 12. Januar 2015, 18:36

Hallo Franci,

google mal nach Kahmhaut :-)
Gruß
Jürgen

  • »Franci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 719

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 455 457

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 525 / 28

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 12. Januar 2015, 19:09

Ja dachte ich auch erst. Aber die sieht doch nicht ölig aus (wie nen Benzinteppich). Und ist doch auch nicht sooo dünn oder?
Liebe Grüße, Franci

Beiträge: 87

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 149 483

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 28 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 12. Januar 2015, 19:18

Hey Fraci,
Meiner Meinung zeigt dieser Film eine auftretende Kahmhaut. Kämpfe auch schon wirklich lang damit und zieh es immer mit einem Taschentuch ab.

Das Thema Kahmhaut treibt mich langsam echt in den Wahnsinn, bin kurz davor mir einen Oberflächenabzug zu kaufen :(

Unterbinden lässt sich das Ganze nur mit einer stärkeren Oberflächenbewegung. Könnte mir auch vorstellen, dass manche Dünger die Kahmhaut fördern, aber das ist nur eine Vermutung meinerseits ?(




Gruß

Dani

Beiträge: 64

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 103 638

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 18 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 12. Januar 2015, 19:31

@Franci .. Du hast doch auch den Scaper's Flow oder? Falls ja, dann häng ihn mal in die obere Position.
Gruß
Jürgen

Beiträge: 81

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 136 868

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 77 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 12. Januar 2015, 20:13

Hi Franci,
ich denke mal dass wird mit den Veränderungen zu tun haben. Bis sich alles wieder einpendelt würde ich die Kahmhaut zwischendurch mit Zewa oder dem Eheim skim 350 entfernen.

Wenn der Filter weiter oben hängt hast du mehr Oberflächenbewegung, ja, hilft bei Kahmhaut. Aber dadurch hast du auch einen größeren CO2 Verbrauch.

Beiträge: 64

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 103 638

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 18 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 12. Januar 2015, 20:24

Darum ja auch Tag- und Nachtstellung :-)

Hier ist es ganz schön beschrieben:
http://dennerle.com/de/produkte/aquarist…ng/scapers-flow
Gruß
Jürgen

Beiträge: 1 151

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 395 788

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 364 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 12. Januar 2015, 21:15

Hi,

ich hab ja einen ähnlichen Filter und ich klemm bei meinem eine Metallschachtel unter den Outflow, sodass die Lily Pipe etwas höher hängt. Je nach Wasserstand plätschert das dann. Das lass ich so ungefähr eine Stunde pro Abend. Ich hatte in letzter Zeit auch eine ziemlich dicke Kamhaut und nach einem Wasserwechsel und dieser Verfahrensweise ist meine Wasseroberfläche schön klar. Dieser extra Sauerstoff abends födert die Bakterien und wirkt damit gegen die Kamhaut.

LG Florian

Every Water Change with Love.

-Francis Wazeter-

Beiträge: 1 358

Wohnort: Maselheim

Beruf: Wirtschaftsinformatiker, Administrator

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 820 265

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 369 / 9

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Januar 2015, 06:52

Ich habe da auch ne Lösung ;)

Grüße Ricky 8)

Beiträge: 2 676

Wohnort: Möhnesee

Level: 47 [?]

Erfahrungspunkte: 6 327 585

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 614 / 11

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Januar 2015, 09:02

Hallo Ricky,

ist das der Innenfilter von ADA?
Liebe Grüße, Kerstin


"Leben ist ewiger Unterricht in Ursache und Wirkung."

Ralph Waldo Emerson











Beiträge: 1 358

Wohnort: Maselheim

Beruf: Wirtschaftsinformatiker, Administrator

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 820 265

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 369 / 9

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Januar 2015, 09:12

ist das der Innenfilter von ADA?

Fast, aber nicht ADA. ;)
Hatte ich eigentlich für's 45-F gedacht. Leider doch etwas zu groß dafür ;)
Aber gegen Kahmhaut 1A :D
Grüße Ricky 8)

Beiträge: 24

Wohnort: Erding

Beruf: Prozessentwickler

Level: 23 [?]

Erfahrungspunkte: 54 686

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 64 / 1

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Januar 2015, 09:57

Hi,

Kahmhaut sah bei mir immer anders aus, eher milchig.

So einen Ölfil hatte ich eigentlich nur in verbindung mit E-Zigarettenqualm im gleichen Raum wo die Aquarien stehen :wacko:

Gruß Micha

  • »Franci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 719

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 455 457

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 525 / 28

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 13. Januar 2015, 15:25

Was? Nein, wir sind seit 2 1/2 Jahre Rauchfrei und hier wurde auch noch nie geraucht ;)

@Ricky was is das für ein Ding und wie wird es benutzt?

Ja kann gut sein, dass es erst gekommen ist, als ich "umgepflanzt" habe. Hab dann auch gedüngt :( war wohl falsch.
Liebe Grüße, Franci

Beiträge: 1 358

Wohnort: Maselheim

Beruf: Wirtschaftsinformatiker, Administrator

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 820 265

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 369 / 9

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Januar 2015, 17:22

@Ricky was is das für ein Ding und wie wird es benutzt?
Grüße Ricky 8)

Beiträge: 416

Wohnort: Lemberg

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 961 464

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 92 / 0

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 13. Januar 2015, 17:29

Hallo,

ich benutze die ADA Vuppa an meinem 60P und bin damit echt super zufrieden :thumbsup:.

Gruß Max

  • »Franci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 719

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 455 457

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 525 / 28

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 13. Januar 2015, 18:09

Der Preis ist es mir nicht wert... Kann ich mir auch nicht leisten
Liebe Grüße, Franci

Beiträge: 236

Wohnort: Leipzig

Beruf: Gesundheitswesen

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 379 252

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 241 / 0

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 13. Januar 2015, 18:23

Hi Franci,

wie wäre es mit dem Eheim skim 350?
Ist für Kurzeinsatz geeignet und je nach Bedarf.
Kostet nicht die Welt.
Weiß nur nicht ob es Garnelen geeignet ist.
Lg Alex

Beiträge: 416

Wohnort: Lemberg

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 961 464

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 92 / 0

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 13. Januar 2015, 19:32

Hey

Der Preis schreckt natürlich ganz schön ab... Aber ich muss ganz ehrlich sagen das die ADA Vuppa ihr Geld auch wirklich wert ist.
Ich habe den Kauf nicht bereut .

Gruß Max

Beiträge: 253

Wohnort: Unna

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 449 748

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 106 / 1

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 13. Januar 2015, 19:35


Weiß nur nicht ob es Garnelen geeignet ist.
nabend

nein ist er nicht, gibt auf Flowgrow aber einen Fred zu wo einige zeigen wie er einfach sicher zu machen ist
MfG Kalli :thumbup:

Beiträge: 6

Wohnort: Essen

Beruf: Kaufm. Angestellter

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 812

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 11 / 0

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 4. Februar 2015, 17:11

ADA Vuppa

Hallo,
gib mal bei ebay weltweit ADA Vuppa ein.
Baugleich mit ADA liegen die Kosten in den USA bei ca. 68$,
Du musst nur darauf achten, dass das Elektro-Prüfzeichen für
Deutschland vorhanden ist.

Gruß
Guido

Ähnliche Themen