Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

msr206

Anfänger

  • »msr206« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Level: 7 [?]

Erfahrungspunkte: 391

Nächstes Level: 443

Danksagungen: 4 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 5. April 2020, 10:21

rotala wallichi schneiden

Hallo zusammen
Ich habe ein neues ADA 60p und müsste zum erstenmal die Rotala Wallichii schneiden. Muss man die gleich wie die Rotala Macrandra schneiden.Wie wächst die Pflanze
danach weiter?
Ich bedanke mich jetzt schon für eure Hilfe
Gruess Marcel

Freddy_STATTRAND

Administrator

Beiträge: 5

Wohnort: Willich

Beruf: Onlinehändler

Level: 7 [?]

Erfahrungspunkte: 316

Nächstes Level: 443

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Januar 2021, 15:08

Hallo Marcel,

die walichii wird wie jede andere Rotala geschnitten.
Sie treibt dann unterhalb der Schnittstelle mindestens zwei Triebe aus.

Wichtig ist bei der R. walichii zu beachten das sie entweder:

1. sehr oft sehr weit unten geschnitten wird oder
2. man achtet darauf das man sie, wenn man sie nicht so oft schneidet nicht zu weit unten schneidet, hier verholzt die Pflanze relativ stark nach einiger Zeit wenn sie nicht radikal runter geschnitten wird und schneidet man DANN dort rein wächst die nicht mehr so richtig schön nach.

Das sind so meine Beobachtungen an der Stelle.

lg

Freddy