Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »P.iv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 276

Nächstes Level: 282

Danksagungen: 1 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Juni 2019, 12:00

Alternathera Reineckii Mini

Hi,
die Pflanzen sind zwar mittlerweile schon eingepflanzt darunter auch die Reinickii.
Ich habe sie bei aquasabi als Topfpflanze bestellt, ich wollte sie als Vordergrundpflanze nutzen nur leider wurde die Pflanze sehr groß bzw lang geliefert (hätte wohl besser die InVotro variante bestellt :rolleyes: )

Da ich nicht wusste wie ich die Pflanze beschneiden kann habe ich einige Stängel geköpft und die dann vorne eingesetzt und 2-3 Stangel habe ich rechts hinten/mittig mit wurzel dran und in voller länge um sicher zu gehen das ich wenigstens noch ein paar Stängel habe die überleben.
Allerdings stören die langen Stängel in dieser Position das Gesamtbild.
Kann ich die Pflanze noch kürzen und wenn ja wie kurz darf ich sie schneiden?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »P.iv« (30. Juni 2019, 15:40)