Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen der Aquascaping-Community vollständig nutzen zu können, musst du registriert sein.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aquascaping Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 366 952

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. November 2015, 18:36

Benötigt HCC ADA ECA

Braucht HCC zusätzlich noch ADA ECA wenn ich bereits ADA Brighty K, ADA Step 1 sowie Ada Green Brighty Special Lights dünge?
Viele Grüße Jürgen

Beiträge: 1 151

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 389 506

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 364 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. November 2015, 18:49

Hi,


ECA ist der Eisendünger von ADA, soweit ich weis ist Eisen wenn überhaupt nur in geringen mengen in der Step Serie vertreten. Im Special Lights hingegen nicht. Es würde auch jeder andere Eisenvolldünger tun.

LG Florian

Every Water Change with Love.

-Francis Wazeter-

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 366 952

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. November 2015, 18:52

Okay, also wäre es schon sinnvoll. Da ich alles von ADA nutze und diese Produkte quasi alle aufeinander abgestimmt sind, würde ich dann zum ADA ECA greifen.

Könnte ich quasi morgens, Brighty K, Step 1 sowie Special Lights und abends ECA düngen?
Viele Grüße Jürgen

Beiträge: 1 151

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Level: 41 [?]

Erfahrungspunkte: 2 389 506

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 364 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. November 2015, 18:54

Hi,

wenn du es dir leisten kannst, spricht doch nichts dagegen. Aber 30€ sind 30€ (ich hab es auch gekauft :)

LG Florian

Every Water Change with Love.

-Francis Wazeter-

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 366 952

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. November 2015, 19:50

Klar, Hobbys sind doch immer teuer oder?
Viele Grüße Jürgen

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 366 952

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. November 2015, 20:00

Okay, also wäre es schon sinnvoll. Da ich alles von ADA nutze und diese Produkte quasi alle aufeinander abgestimmt sind, würde ich dann zum ADA ECA greifen.

Könnte ich quasi morgens, Brighty K, Step 1 sowie Special Lights und abends ECA düngen?


Aber die Reihenfolge mit der Düngung wäre in Ordnung, oder?
Viele Grüße Jürgen

Beiträge: 416

Wohnort: Lemberg

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 959 193

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 92 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. November 2015, 20:06

Hey,
ich benutze auch das komplette ADA Düngesystem. Ich Dünge immer alles Abends wenn ich von der Arbeit heim komme.
Das hat auch bisher immer ohne irgendwelche Probleme super funktioniert ;).

Gruß Max

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 366 952

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. November 2015, 20:10

Na ich hatte hier und da gelesen, dass es eben besser wäre ECA getrennt von den anderen zu geben. Wenn aber deine praktischen Erfahrungen anders sind, ist das eben so.

Vielen Dank!
Viele Grüße Jürgen

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 366 952

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. November 2015, 20:42

Sollte ich dann mit dem ECA auch bereits ab der 2. Woche beginnen?
Viele Grüße Jürgen

Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 218 107

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 129 / 1

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. November 2015, 21:19

Hi

Ich würde ECA nur bei auftretenden Mangelerscheinungen düngen.

Nicht jeden Tag, damit holst dir nur Bartalgen ins Aquarium.

Grüße
Sebastian

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 366 952

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. November 2015, 21:24

Ich hätte jetzt mal begonnen mit 1 mal pro Woche 8 Tropfen für mein 30C Cube.
Viele Grüße Jürgen

Beiträge: 416

Wohnort: Lemberg

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 959 193

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 92 / 0

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 20. November 2015, 06:37

Hey,

Ich benutze ECA jeden Tag und auch immer ab dem ersten Tag.

Gruß Max

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 366 952

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 20. November 2015, 06:52

Na da gehen die Meinungen stark auseinander. Ich versuche es einfach Mal.
Viele Grüße Jürgen

Beiträge: 624

Wohnort: Limeshain

Beruf: Technical Account Manager

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 218 107

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 129 / 1

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 23. November 2015, 11:34

Hi,

Es kommt immer drauf an wie dein wechselwasser ist und was du sonst noch für Verbraucher drin hast.

Daher kann es gut gehen, muss aber nicht.

Da hilft nur langsam rantesten und auf die Pflanzen achten.

Gruß
Sebastian

Beiträge: 416

Wohnort: Lemberg

Level: 36 [?]

Erfahrungspunkte: 959 193

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 92 / 0

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 23. November 2015, 16:17

Hey,

was auch immer dabei eine gute Hilfe ist, wenn man regelmäßig seine Wasserwerte testet ;).

Gruß Max

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 366 952

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 23. November 2015, 19:39

Hi,

Es kommt immer drauf an wie dein wechselwasser ist und was du sonst noch für Verbraucher drin hast.

Daher kann es gut gehen, muss aber nicht.

Da hilft nur langsam rantesten und auf die Pflanzen achten.

Gruß
Sebastian


Das ist auf jeden Fall. Ich werde jetzt 1 mal die Woche damit beginnen und einfach sehen wie sich mein Becken entwickelt.

Hey,

was auch immer dabei eine gute Hilfe ist, wenn man regelmäßig seine Wasserwerte testet ;).

Gruß Max


Das ist auch richtig. Hast Du eine Idee für einen Koffer wo man alle geläufigsten Werte messen kann?
Viele Grüße Jürgen

Beiträge: 2 828

Wohnort: Chemnitz

Beruf: EHK

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 630 409

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 475 / 1

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 23. November 2015, 21:36

Hi zusammen,

Zitat

Hey,

was auch immer dabei eine gute Hilfe ist, wenn man regelmäßig seine Wasserwerte testet ;).

Gruß Max


Naja ADA hat das System ja so entwurfen das man eigentlich nicht messen brauch. Bei Eisen also der ECA muss man ein wenig auf die Pflanzen schauen. Ich meine Eisenmangel ist relativ einfach zusehen. Und ich würde erst damit beginnen wenn ich sehe das meine Pflanzen ein wenig Blass da stehen.

gruß
dave

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 366 952

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 23. November 2015, 21:56

Ist es dann nicht zu spät oder kann man die Pflanzen noch retten.
Viele Grüße Jürgen

Beiträge: 2 828

Wohnort: Chemnitz

Beruf: EHK

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 630 409

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 475 / 1

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 23. November 2015, 22:10

Hi,

ich hab es mit Soil und speziell mit Aquasoil schon mehrfach erlebt das mal eine Pflanze beim Start eingeht. Würde im schlimmsten Fall einfach die 1-2 Pflanzen nochmal neu Pflanzen. Hast du mal ein aktuelles Bild?

gruß
dave

  • »Aqua-FF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 610

Level: 38 [?]

Erfahrungspunkte: 1 366 952

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 555 / 7

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 24. November 2015, 05:59

Bis jetzt ist alles schick bei mir.
Viele Grüße Jürgen